- Anzeige -

e-mail adresse ändern.

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: e-mail adresse ändern.

Beitragvon Schalke » 15.06.2008, 15:31

Danke nochmals für Eure antworten.

Ich kann machen,was ich will,aber es geht einfach nicht.
Ihr werft aber mit Fachwörter um Euch,was ich überhaupt nicht verstehe.
Wasz.B.ist aliase?
Letzter Versuch.Vieleicht kann mir jemand das in einem deutsch nochmals erklären,was ich genau machen soll,um eine Änderung vornehmen zu können.Bitte daran denken,daß ich im Gebiet Internet ein absoluter Laie bin.
Danke für Eure Mühe,mir zu helfen.
Gruß :kratz:
Schalke
Kabelneuling
 
Beiträge: 48
Registriert: 07.08.2007, 16:43

Re: e-mail adresse ändern.

Beitragvon Gehteuch Nixan » 15.06.2008, 16:32

Ein Alias ist eine E-Mail Adresse die deiner Eigentlichen Adresse zugeordnet ist.
Hast Du zum Beispiel „mustermann@ish.de“ könntest Du ,sofern noch verfügbar zu dieser Adresse auch noch „hans.mustermann@ish.de“, „hans_mustermann@ish.de" oder „wasganzanderes@ish.de" eintragen.

Befolge mal diese Anweisung:

1.Log in im Mail Account (https://webmail.unitybox.de/) mit Deiner BESTEHENDEN Mail-Adresse und Deinem Passwort!

2.Einstellungen

3.Schaltfläche: Accountverwaltung aufrufen WARTEN!!

4.Schaltfläche: [Aliases] ----------- WARTEN!! bis sich die Email Verwaltung öffnet!

5.Einen weiteren Alias eingeben

6.Fertig!
Unity 2play 32.000-Selfsat H 30 D2 Sat Antenne (Astra 19.2°)- BildMac miniBild-OS X 10.6-2,53 GHz Intel Core 2 Duo Prozessor-
8 GB DDR3 RAM-Elgato eyetv diversity DVB-T mit eyetv 3 Samsung LE32B579
Benutzeravatar
Gehteuch Nixan
Übergabepunkt
 
Beiträge: 272
Registriert: 23.04.2008, 09:03
Wohnort: 45276 Essen-Steele

Re: e-mail adresse ändern.

Beitragvon Schalke » 16.06.2008, 18:57

@gwehteuxh Nixan

Danke für Deine Anwort.Leider kann ich Dir das Ergebnis ,wenn ich webmailunitybox.de anklicke,nicht rüber posten,da ich nicht weiß,wie das geht.
Sobald ich die o.a.Seite aufrufe kommt immer wieder folgende mitteilung:
Achtung geändertes Login,auf Grund einer Systemänderung,das das Login zur e-mail Adresse geändert wurde.
Gleichzeitig erscheint automatisch meine e-mail Adresse mit richtigem Passwort.-
Dann kann ich nur auf die blaue Zeile:anmelden drücken.Danach erscheint sofort in roter Schrift:e-mail Adresse und
oder Passwort sind falsch.
Ende weiter geht es nicht.Da ist nichts von Accountverwaltung aufrufen zu sehen,also kann ich es auch nicht anklicken.
Ichweiß Deine Mühe zu schätzen,jedoch scheinbar reden wir aneinander vorbei.
Ich habe wirklich keine Ahnung vom Internet,aber ich habe vcersucht genau das zu machen ,was Du mir vogegeben hast
aber so blöde wie ich,kann mann doch garnicht sein.
Troztem nochmals vielen Dank für Deine Mühe,einem dummen Laien zu helfen.
Gruß :kratz:
Schalke
Kabelneuling
 
Beiträge: 48
Registriert: 07.08.2007, 16:43

Re: e-mail adresse ändern.

Beitragvon Lodin_Erikson » 17.06.2008, 00:29

Hallo Schalke,
helfen kann ich Dir im Moment auch nicht, denn
Schalke hat geschrieben:...
Achtung geändertes Login,auf Grund einer Systemänderung,das das Login zur e-mail Adresse geändert wurde.
Gleichzeitig erscheint automatisch meine e-mail Adresse mit richtigem Passwort.-
...

Den rot markierten Teil verstehe ich nicht. Wenn ich den Link https://webmail.unitybox.de/ anklicke, sind
die Felder für Adresse und Passwort immer LEER. Hier MUSS man erst etwas eintragen, in den Feldern sollte am Anfang
nichts stehen. Noch schlimmer : Woher bist Du sicher, das das Passwort richtig ist ? Das darf gar nicht im
Klartext zu lesen sein ! Bei mir erscheinen bei der EIngabe statt der eingegebenen Zeichen aus Sicherheitsgründen
nur dicke Punkte !
Irgendjemand eine Idee, was hier bei "Schalke" falsch läuft ?


VG,
Lutz
3Play64000 (seit 9.9.2010)
Modem : CISCO EPC3212 (seit 2014 mit selbst beschafften Ersatznetzteil),
Router : 2xWAN-DrayTek-VPN-Firewall-Router, 1GB-8x-NoName-Switch
2x QNAP NAS, 2x Win7-64, Hausautomatisierung

Mystique CaBiX DVB C2 inkl. CI Interface (unter Win7-64), AlphaCrypt Classic V3.19, DVBViewerPro

3 analoge Telefone plus Fax über eine Auerswald-Anlage, jetzt geht auch endlich IWV für mein "Telefonmuseum"
Benutzeravatar
Lodin_Erikson
Kabelexperte
 
Beiträge: 186
Registriert: 28.03.2008, 13:55
Wohnort: Düsseldorf

Re: e-mail adresse ändern.

Beitragvon HenrySalz » 17.06.2008, 00:33

hi,

er wird die autofill funktion drin haben, und ständig ein falsches PW bestätigen.

Mein Tipp an Schalke: Bitte das PW von Hand manuell eingeben!

Grüsse
HenrySalz
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 580
Registriert: 28.05.2008, 00:57
Wohnort: Ostwestfalen

Re: e-mail adresse ändern.

Beitragvon Schalke » 17.06.2008, 16:14

H:allo,langsam zweifle ich an mir.
Wenn ich wie gesagt die unitybox anklicke erscheint bi mir immer im FELD e-mailadresse mit anhängendem Passwort,ohnePunkt etc.Im Feld Passwort sind dann 6 Sternchen,was dem Passwort entspricht,sichtbar.
Ich habe jetzt,wie geraten,das Passwoort gelöscht und manuell eingegeben.
Das Ergebnis:wie immer ist das Passwort dann angeblich falsch.Ich drehe mich im Kreis.
Ich gebe jetzt auf.
Danke nochmals für Eure Mühe.
Gruß aus Köln :winken:
Schalke
Kabelneuling
 
Beiträge: 48
Registriert: 07.08.2007, 16:43

Re: e-mail adresse ändern.

Beitragvon Lodin_Erikson » 17.06.2008, 16:31

Hallo Schalke,

bitte noch nicht aufgeben.
Nochmal versuchen, aber diesmal löscht Du in _beiden_ Feldern, also EMAIL und PASSWORT, alles was drin steht. Ruhig die "Entf"-Taste und die "<-"-Taste länger drücken, bis Du ganz sicher bist, das das Feld _wirklich_ leer ist. Dann gibst Du Email-Adresse und Passwort nochmal komplett neu manuell ein.
Es könnte natürlich auch sein, das Du beim erstenmal ein anderes Passwort benutzt hast oder damals aus versehen einen Tippfehler gemacht hast. Dann wüsste ich im Moment auch nicht weiter :traurig:

Viel Glück,
Lutz
3Play64000 (seit 9.9.2010)
Modem : CISCO EPC3212 (seit 2014 mit selbst beschafften Ersatznetzteil),
Router : 2xWAN-DrayTek-VPN-Firewall-Router, 1GB-8x-NoName-Switch
2x QNAP NAS, 2x Win7-64, Hausautomatisierung

Mystique CaBiX DVB C2 inkl. CI Interface (unter Win7-64), AlphaCrypt Classic V3.19, DVBViewerPro

3 analoge Telefone plus Fax über eine Auerswald-Anlage, jetzt geht auch endlich IWV für mein "Telefonmuseum"
Benutzeravatar
Lodin_Erikson
Kabelexperte
 
Beiträge: 186
Registriert: 28.03.2008, 13:55
Wohnort: Düsseldorf

Re: e-mail adresse ändern.

Beitragvon HenrySalz » 17.06.2008, 16:52

Ja richtig dann hilft wohl nur der UM Service (grusel). Die müsten das doch irgendwie zurück setzen können. Oder anders helfen können.
HenrySalz
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 580
Registriert: 28.05.2008, 00:57
Wohnort: Ostwestfalen

Re: e-mail adresse ändern.

Beitragvon Schalke » 17.06.2008, 17:18

Hallo Lutz,hallo erikson,
nochmals vielen Dank für die guten Ratschläge.
Habe es genau so gemacht,sobald ich im leeren Feld mit meinem Namen beginne setzt sich sofrt die e-mail adresse mit Passwort in diesem Feld fest.IM feld für das Passwort erscheinen auch sofort die 6 Sternchen,bevor ich überhaupt einen Buchstaben getippt habe.Also das ist schon langsam unheimlich.
Mit dem UM-Service fange ich gar nicht erst an.Habe vor ca.2 Wochen wegen Ausfall des Internets hier in Köln ca.10 Euro vertelefoniert,ohne auch nur eine brauchbare Anwort zu erhalten.
Vielen Dank,beim nächsten Problem melde ich mich wieder.
Grüße :winken:
Schalke
Kabelneuling
 
Beiträge: 48
Registriert: 07.08.2007, 16:43

Re: e-mail adresse ändern.

Beitragvon Lodin_Erikson » 17.06.2008, 17:36

Hallo Schalke,

jetzt bin ich auch sicher, das Dir die "autofill funktion" einen Streich spielt. Du scheinst da einmal was falsches gemacht zu haben :
Schalke hat geschrieben:...sobald ich im leeren Feld mit meinem Namen beginne setzt sich sofrt die e-mail adresse mit Passwort in diesem Feld fest.IM feld für das Passwort erscheinen auch sofort die 6 Sternchen,bevor ich überhaupt einen Buchstaben getippt habe.Also das ist schon langsam unheimlich...

Und genau jetzt nachdem die Texte erschienen sind ALLES löschen und neu schreiben !

Ansonsten musst Du Dir jemanden suchen, der etwas mehr Ahnung von PCs hat und ihm sagen, das Du diese Felder löschen und völlig neu eingeben musst OHNE die Texte, die die "autofill funktion" dort einsetzt.
Natürlich kann man die "autofill funktion" auch abschalten, aber das ist bei jedem Browser etwas anders gelöst. Deswegen können wir da jetzt nicht viel zu sagen.
Der UM-Service kann da auch nicht weiter helfen, das ist ein "Bedienerfehler".


Viele Grüße,
Lutz
3Play64000 (seit 9.9.2010)
Modem : CISCO EPC3212 (seit 2014 mit selbst beschafften Ersatznetzteil),
Router : 2xWAN-DrayTek-VPN-Firewall-Router, 1GB-8x-NoName-Switch
2x QNAP NAS, 2x Win7-64, Hausautomatisierung

Mystique CaBiX DVB C2 inkl. CI Interface (unter Win7-64), AlphaCrypt Classic V3.19, DVBViewerPro

3 analoge Telefone plus Fax über eine Auerswald-Anlage, jetzt geht auch endlich IWV für mein "Telefonmuseum"
Benutzeravatar
Lodin_Erikson
Kabelexperte
 
Beiträge: 186
Registriert: 28.03.2008, 13:55
Wohnort: Düsseldorf

VorherigeNächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], MartinDJR und 49 Gäste