- Anzeige -

Kündigungsfristen

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Kündigungsfristen

Beitragvon Verunsicherte » 06.06.2008, 10:35

Hallo,
lese mich gerade hier durch und bin total verunsichert, ob ich mit meiner Auftragsbestätigung Unity 3Play_6000 jetzt nicht vom Regen in die Traufe komme.

Habe Auftrag am 31. Mai bestätigt und möchte am liebsten alles wieder rückgängig machen. Gilt hier die 2 Wochen Kündigungsfrist?

Seit vorgestern haben wir kein Fernsehempfang mehr (UM), was meinen Entschluss, Telefon und Internet vielleicht doch bei netcologne (habe dort bereits gekündigt, aber noch keine Bestätigung erhalten, fürchte jetzt eine Doppelrechnung) zu lassen, bekräftigt.

Hat jemand Erfahrung, wie man da wieder rauskommt, kurzfristig?
Verunsicherte
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 06.06.2008, 10:15

Re: Kündigungsfristen

Beitragvon 2bright4u » 06.06.2008, 10:44

Wie hast Du bestellt?
ENDLICH OHNE UM!!!
2bright4u
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2340
Registriert: 16.03.2008, 20:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Kündigungsfristen

Beitragvon Verunsicherte » 06.06.2008, 10:49

Habe vor 2 Wochen Freitag von UM einen Anruf bekommen (23.5.) und telefonisch einen Auftrag erteilt. Die Bestätigung wurde mir am 29. Mai zugeschickt, dann habe ich den Portierungsantrag am 1.6. gefaxt.
Verunsicherte
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 06.06.2008, 10:15

Re: Kündigungsfristen

Beitragvon 2bright4u » 06.06.2008, 10:51

Bei telefonischen Bestellungen hast Du grundsätzlich eine 14-Tägiges Rücktrittsrecht laut Fernabsatzgesetz.

Ist bei Dir etwas montiert worden?
ENDLICH OHNE UM!!!
2bright4u
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2340
Registriert: 16.03.2008, 20:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Kündigungsfristen

Beitragvon Verunsicherte » 06.06.2008, 10:53

Zunächst herzlichen Dank für dein Interesse und deine Hilfe.

Bei mir ist noch nichts montiert worden. Dann müsste ich ja heute kündigen, wenn ich wieder alles, hoffentlich ohne Kosten, rückgängig machen will.
Verunsicherte
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 06.06.2008, 10:15

Re: Kündigungsfristen

Beitragvon 2bright4u » 06.06.2008, 11:08

Wenn noch nichts montiert worden ist, so ist für Dich auch noch keine "individuelle Leitsung" erbracht worden (wenn das der Fall gewesen wäre, hättest Du schon auf Dein 14tägiges Rücktrittsrecht verzichtet!).

Also jetzt SCHNELLSTENS kündigen! Das geht nun nur noch per FAX, da ein Brief ja nicht mehr rechtzeitig eintrifft.
Achte beim Fax darauf, dass Du einen Sendebericht mit Andruck der ersten Seite hast als Beleg bekommst!

Sollte UM dieser Kündigung nicht entsprechen, so hast Du noch folgende Chance: Anrufe zu Werbezwecken sind in Deutschland generell nicht erlaubt. In Folge dessen könnte man daraus ableiten, dass der Vertrag sittenwidrig ist und somit als nicht zustande gekommen gilt.

Auf jeden Fall brauchst Du jetzt einen langen Atem (und/oder vielleicht sogar einen Anwalt)....

Mein Tipp: Am Telefon schließt man keine Veträge ab! Erst wenn man sich sicher ist, ruft man selbst AKTIV an, um etwas abzuschließen...
Du siehst, was Du nun davon hast...

VIEL GLÜCK!
ENDLICH OHNE UM!!!
2bright4u
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2340
Registriert: 16.03.2008, 20:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Kündigungsfristen

Beitragvon Verunsicherte » 06.06.2008, 11:44

Hallo,
nochmals herzlichen Dank. Habe gerade den Widerruf gefaxt. Mir war sowieso schon so komisch, nachdem ich den tel. Vertrag gemacht hatte. Hinterher ist man immer schlauer.
Ich werde dich auf dem laufenden halten, bin gespannt, ob ich eine Bestätigung bekomme.
Jetzt hatte ich aber vor 2 Wochen netcologne gekündigt. Von denen hatte ich keine Bestätigung erhalten, wenn ich mich da wieder melde und denen mitteile, dass ich bleibe, können die ja eigentlich nichts dagegen haben. Dann bliebe alles wie gehabt.
Hoffentlich!
Verunsicherte
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 06.06.2008, 10:15

Re: Kündigungsfristen

Beitragvon Moses » 06.06.2008, 14:15

Bei Netcologne am besten die Kündigung schriftlich Widerrufen. Hab ich (allerdings aus etwas anderen Gründen) auch letztens erst gemacht. Das funktioniert gut. ;)
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 20 Gäste