Neue Tarife ab 02.02.2017

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Neue Tarife ab 02.02.2017

Beitragvon johnnyboy » 03.02.2017, 21:12

Würd mich ja mal interessieren, warum UM da so zurückrudert beim Upspeed?!

Gab's vielleicht technische Probleme? Zuviele Leute, die das nutzen und das Segment überlasten?
johnnyboy
Übergabepunkt
 
Beiträge: 327
Registriert: 23.10.2012, 15:29

Re: Neue Tarife ab 02.02.2017

Beitragvon Reiner_Zufall » 03.02.2017, 21:21

Ich denke das technische Probleme gewesen sind. Wüsste ansonsten keinen Grund, warum man das eingestellt hat.

Vermutlich zu viele Beschwerden, dass Speed nicht erreicht wurde...

Ps: OT: Das Forum ist über Tapatalk nicht erreichbar. Noch jemand so ein Problem?
Bild

Seit 01.04.2013
Clever Internet 50 Mbit DL und 5 Mbit UL inkl. Telefonflat ins Festnetz
Fritz Box 6340 + Fritz Box 7490
Dual-Stack
TV Plus
Für insgesamt 28,76 EUR / Monat
Sky Komplett-Abo für 29,99 EUR
Reiner_Zufall
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 825
Registriert: 23.01.2016, 12:42

Re: Neue Tarife ab 02.02.2017

Beitragvon Andreas1969 » 03.02.2017, 21:42

Reiner_Zufall hat geschrieben:Ps: OT: Das Forum ist über Tapatalk nicht erreichbar. Noch jemand so ein Problem?


viewtopic.php?f=45&t=13777&start=30#p366099
Andreas1969
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2321
Registriert: 05.03.2015, 08:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Neue Tarife ab 02.02.2017

Beitragvon GoaSkin » 03.02.2017, 23:35

Reiner_Zufall hat geschrieben:Ich denke das technische Probleme gewesen sind. Wüsste ansonsten keinen Grund, warum man das eingestellt hat.

Vermutlich zu viele Beschwerden, dass Speed nicht erreicht wurde...


Ich habe noch einen 200/20er Tarif und muss sagen, dass die 20MBit Upload im Gegensatz zu den 200MBit Download immer sehr zuverlässig möglich sind.

Ich kann mir vorstellen, dass es den Upload Booster, ggf. neu definiert auch bald wieder geben wird. Das war schon öfters so, dass der nach der Einführung neuer Tarife erst einmal kein Thema war. Es gibt eigentlich wirklich keinen Grund zur Einstellung, zumal Sende- und Empfangsrichtungen bei DOCSIS zwei paar Schuhe sind und sich nicht als Simplex auf den gleichen Kanälen abwechseln müssen.

Ich werde jedenfalls erst einmal nicht in einen neuen Tarif wechseln, zumal ich die 200 MBit eh nur wegen der Möglichkeit eines 20MBit-Uploads habe. Den brauche ich vor allem, damit Remote Desktop Sitzungen einigermaßen zuverlässig laufen.
Es gibt drei Fleischsorten: Beef, Chicken und Veggie. Von welchem Tier die kommen? Von garkeinem, sondern aus der Packung.
GoaSkin
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1128
Registriert: 12.12.2009, 17:25

Re: Neue Tarife ab 02.02.2017

Beitragvon Riplex » 04.02.2017, 01:14

Also bei Twitter häufen sich ja die Beschwerden über den fehlenen Upload Booster.
Bei mir wäre jetzt sogar vom Preis her Netcologne interessanter, da dort 100 / 40 Mbit angeboten wird.
Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht!
Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!


Sollten euch Beiträge als Spam oder Offtopic vorkommen, bitte ich euch diese zu Melden über die Benutzung des Melden-Buttons im betreffenden Beitrag!
Riplex
Moderator
 
Beiträge: 864
Registriert: 12.11.2007, 12:02
Wohnort: Köln Elsdorf

Re: Neue Tarife ab 02.02.2017

Beitragvon addicted » 04.02.2017, 02:42

Neue Tarife bei UM im Was? Das geht? Land:
- Mehr Upstream: Das geht nicht.
- Dual-Stack: Das geht nicht (in NRW und Hessen).
- Modemmodus: Das geht nicht.

Ich bin gespannt, was da jetzt nun eigentlich alles geht.
addicted
Ehrenmitglied
 
Beiträge: 2274
Registriert: 15.03.2010, 03:35
Wohnort: Paderborn

robbe

Beitragvon robbe » 04.02.2017, 08:23

addicted hat geschrieben:Neue Tarife bei UM im Was? Das geht? Land:
- Mehr Upstream: Das geht nicht.
- Dual-Stack: Das geht nicht (in NRW und Hessen).
- Modemmodus: Das geht nicht.

Ich bin gespannt, was da jetzt nun eigentlich alles geht.


Ein nur durch den Download voll ausgelasteter Upload - DAS geht.
robbe
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 869
Registriert: 19.02.2013, 18:11

Re: Neue Tarife ab 02.02.2017

Beitragvon BlueSkyX » 04.02.2017, 10:53

Pattye hat geschrieben:Hier dann mal was "offizielles":

https://twitter.com/UnitymediaHilfe/status/827574573021401088


Na da bin ich mal gespannt was mit denen passiert, die im Zuge der Umstellung noch den doppelten Upload Booster bekommen haben oder er erhalten geblieben ist.
Bild
BlueSkyX
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 97
Registriert: 30.08.2012, 14:40

Re: Neue Tarife ab 02.02.2017

Beitragvon BlueSkyX » 04.02.2017, 10:58

johnnyboy hat geschrieben:Meiner Meinung nach gehen die Tarife ja an der Realität vorbei.
Jetzt mal ehrlich, wozu braucht man heute 200 Mbit/s oder 400 Mbit/s?!
Und jetzt bitte keine konstruierten Beispiele von den nicht vorhandenen 4 Familienmitgliedern, die alle zur selben Zeit einen Ultra-HD-Stream ziehen wollen!


In Teilen bin ich da bei Dir. Ob 200 oder 400 MBit DL macht in der Realität wirklich keinen Unterschied. Aber wie Master of Tradegy schon schrieb - man hat halt fürs gleiche Geld deutlich mehr Reserve. Und die Fälle, dass alle gleichzeitig was machen, sind zwar selten, aber es gibt sie.

Mir wäre ein Tarif mit 200/40auch deutlich lieber, aber den gibt es nicht. Bei Netcologne hätte ich 100/40. Die 100 sind aber definitiv zu wenig. Außerdem würde ich meine IP4 verlieren.
Bild
BlueSkyX
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 97
Registriert: 30.08.2012, 14:40

Re: Neue Tarife ab 02.02.2017

Beitragvon Andreas1969 » 04.02.2017, 11:12

Also, ich habe mich aus 2 Gründen für den 200/20 Premium Tarif entschieden:

1. Um an die 20 MBIT'S Upload zu kommen (eigentlich wünsche ich mir da mehr)

2. Um an die Mobilfunkkarten für 0 € incl. 500 MB zu kommen (500 MB sind zwar deutlich zu wenig, zumal sich die 500 MB auf alle Karten verteilen) für die Kinder reicht es aber, da mittlerweile fast überall WifiSpot Empfang ist.


Ansonsten würden mir 100 oder 120 MBIT'S Down reichen.
Wenn bei mir 100/40 verfügbar wäre, würde ich dahin wechseln.


Gruß Andreas
Andreas1969
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2321
Registriert: 05.03.2015, 08:50
Wohnort: Unitymedia NRW

VorherigeNächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 35 Gäste