- Anzeige -

UM parallel zu Versatel und später Rufnummer mitnehmen?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

UM parallel zu Versatel und später Rufnummer mitnehmen?

Beitragvon _klaus_ » 22.05.2008, 19:39

Hallo,

werde 3play bestellen, habe aber vorher noch eine technische Frage:

Mein Vertrag bei Versatel läift noch bis Ende Oktober 2008. Da ich es aber nicht abwarten kann, möglichst schnell eine höhere Bandbreite zu bekommen (32000 laut Verfügbarkeitsprüfung statt 1000er DSL), werde ich bei UM schon jetzt bestellen. Natürlich möchte ich meine Rufnummer möglichst behalten. Geht natürlich nicht, wenn parallel noch Versatel läuft.

Gibt es dafür eine Lösung? Z.B. Versatel zu Ende Oktober kündigen und dann bei UM die Rufnummer "wechseln"?

Danke für Eure Hilfe!
Klaus
_klaus_
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 22.05.2008, 19:34
Wohnort: Hamm

Re: UM parallel zu Versatel und später Rufnummer mitnehmen?

Beitragvon Höppemötzjer » 22.05.2008, 20:05

_klaus_ hat geschrieben:Natürlich möchte ich meine Rufnummer möglichst behalten. [...] Z.B. Versatel zu Ende Oktober kündigen und dann bei UM die Rufnummer "wechseln"?


Sollte theoretisch möglich sein. Ob es praktisch klappt, würde ich mir schriftlich von Unitymedia bestätigen lassen. Meine Erfahrung hat allerdings gezeigt, dass es stressfreier ist, einfach die neue Rufnummer von Unitymedia weiter zu nutzen.

Gruß
Thomas
Höppemötzjer
gesperrter User
 
Beiträge: 226
Registriert: 01.02.2008, 16:35
Wohnort: PLZ 51065

Re: UM parallel zu Versatel und später Rufnummer mitnehmen?

Beitragvon verwirrt » 23.05.2008, 12:08

Hallo,

das geht sehr simpel und in dem Fall sogar total einfach. Du bestellst den UM Anschluss, bekommst ein Portierungsformular und zu Oktober wird dann nach der Installation des UM Anschlusses dein Versatelvertrag gekündigt.

Das funktioniert.

Gruß,
verwirrt.
Samsung DCB-P850G & Unitymedia HD Recorder
Unity3-Play 32.000 mit Telefon Plus & FB6360
Digital TV: 2x Allstars und 1x Allstars HD
Bild
Benutzeravatar
verwirrt
Kabelexperte
 
Beiträge: 172
Registriert: 24.10.2007, 22:36

Re: UM parallel zu Versatel und später Rufnummer mitnehmen?

Beitragvon Moses » 23.05.2008, 15:34

Wenn die Vorlaufzeit in der beide Verträge geschaltet sind, etwas länger ist, dann funktioniert das sogar besser, als wenn alles hopp hopp gehen muss. Am besten das Portierungsformular direkt bei der Bestellung ausfüllen und dann, wenn der Anschluss bei dir installiert wurde, hin und wieder mal bei UM auf der 1177 nach haken, ob der Portierungsauftrag auch angekommen ist, dann kümmern die sich um Kündigung usw.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: UM parallel zu Versatel und später Rufnummer mitnehmen?

Beitragvon _klaus_ » 23.05.2008, 19:35

Super...

Danke für Eure Hilfe. Werde dann mal bestellen und den Laden testen :super:
_klaus_
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 22.05.2008, 19:34
Wohnort: Hamm


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste