Neue Preise ab 01.03.2017

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Neue Preise ab 01.03.2017

Beitragvon addicted » 07.02.2017, 20:37

Duese hat geschrieben:Einzig für das aktivieren der Fritzbox wollen die anscheinend 30€ haben
Duese hat geschrieben:Es steht so auf den Vertragsunterlagen. Ob die das einfordern sehe ich dann... Und nein ich bezahle keine Wechselgebühr die kostet doch normalerweiße 70 oder 50... Es steht dort nur Aktivierung Eigengerät

Ich würde da einmal nachhaken - für die Aktivierung eines eigenen Endgerätes dürfen dem Kunden keine Gebühren/Kosten berechnet werden.

johnnyboy hat geschrieben:
Duese hat geschrieben:... Als Bestandskunde hat man normal immer das Recht seine Ipv4 zu behalten.

Woraus leitest du das ab?

Das steht ja nichtnur in der verlinkten FAQ, sondern auch im Blog zur Routerfreiheit, auf Twitter in mehreren Nachrichten und es haben auch haufenweise schon Leute an der Hotline bestätigt bekommen.
Es hängt möglicherweise davon ab, was für eine Art Bestandskunde man war: Falls man beispielsweise nur v4 hatte, weil die Horizon kein v6 konnte, so soll man angeblich kein Anrecht auf die v4 Adresse haben.
addicted
Ehrenmitglied
 
Beiträge: 2274
Registriert: 15.03.2010, 03:35
Wohnort: Paderborn

Re: Neue Preise ab 01.03.2017

Beitragvon hajodele » 07.02.2017, 21:03

addicted hat geschrieben:Es hängt möglicherweise davon ab, was für eine Art Bestandskunde man war: Falls man beispielsweise nur v4 hatte, weil die Horizon kein v6 konnte, so soll man angeblich kein Anrecht auf die v4 Adresse haben.

Am einfachsten orientiert man sich an seinem Ursprungsvertrag: < 3/2013 = IPv4
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4041
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Neue Preise ab 01.03.2017

Beitragvon Duese » 07.02.2017, 21:05

Okay vielen Dank für deine Info! Ich warte noch bis morgen (da kommt die Hardware). Angeblich hat Unitymedia das vorzeitige Aktivieren automatisiert. Anscheinend wenn die neue Horizon am Netz hängt, wird der Aktivierungsprozess gestartet... Nun gut ich sehe mich schon an der Hotline. Ich rufe dann glaube ich gleich in der Kundenrückgewinnung an wegen den 30€

hajodele hat geschrieben:
addicted hat geschrieben:Es hängt möglicherweise davon ab, was für eine Art Bestandskunde man war: Falls man beispielsweise nur v4 hatte, weil die Horizon kein v6 konnte, so soll man angeblich kein Anrecht auf die v4 Adresse haben.

Am einfachsten orientiert man sich an seinem Ursprungsvertrag: < 3/2013 = IPv4


bin erst seit 2014 Kunde aber damals noch die alte weiße Box. Da gabs noch kein Ipv6 Zwang

NACHTRAG: Gerade im Kundencenter nachgeschaut Erstvertrag => November 2012. Leute die Zeit verfliegt!
Duese
Kabelneuling
 
Beiträge: 19
Registriert: 06.11.2014, 14:00

Re: Neue Preise ab 01.03.2017

Beitragvon hajodele » 07.02.2017, 21:11

Duese hat geschrieben:bin erst seit 2014 Kunde aber damals noch die alte weiße Box. Da gabs noch kein Ipv6 Zwang

und genau in diesem Bereich weis man nie ...
eigentlich gab es schon IPv6/DS-Lite aber man konnte die Mitarbeiter teilweise noch überzeugen.
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4041
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Neue Preise ab 01.03.2017

Beitragvon Duese » 07.02.2017, 21:21

hajodele hat geschrieben:
Duese hat geschrieben:bin erst seit 2014 Kunde aber damals noch die alte weiße Box. Da gabs noch kein Ipv6 Zwang

und genau in diesem Bereich weis man nie ...
eigentlich gab es schon IPv6/DS-Lite aber man konnte die Mitarbeiter teilweise noch überzeugen.

Hab nochmal nachgeschaut....Mein Vertrag ist doch schon von November 2012... :super:
und im Vertrag steht
Aktivierung separates Modem
· 29,99 € / einmalig
Duese
Kabelneuling
 
Beiträge: 19
Registriert: 06.11.2014, 14:00

Re: Neue Preise ab 01.03.2017

Beitragvon Duese » 07.02.2017, 22:06

So ich hab eben nochmal angerufen.. Ist wohl so dass ich es gutgeschrieben bekomme.... JEdoch wollen die mir meine Fritzbox nicht aktivieren, da diese schon mal aktiviert war. (ist aber die für den Freien Handel) na schöne [zensiert]...
Duese
Kabelneuling
 
Beiträge: 19
Registriert: 06.11.2014, 14:00

Re: Neue Preise ab 01.03.2017

Beitragvon addicted » 07.02.2017, 22:35

Ah, das sind die Gebühren, die normalerweise anfallen wenn Du zusätzlich zur Horizon noch eine ConnectBox von UM haben willst :)
Die hat da natürlich nichts zu suchen, sofern Du die nicht bestellt hast.

Die klicken auch nach Lust und Laune alles in Ihrem Backend an was sie finden ...
addicted
Ehrenmitglied
 
Beiträge: 2274
Registriert: 15.03.2010, 03:35
Wohnort: Paderborn

Re: Neue Preise ab 01.03.2017

Beitragvon johnnyboy » 07.02.2017, 22:43

Duese hat geschrieben:... NACHTRAG: Gerade im Kundencenter nachgeschaut Erstvertrag => November 2012. Leute die Zeit verfliegt!

Gerade auch mal den Ordner durchgesehen ... mein Erstvertrag ist auch von November 2012. Allerdings wurde der glaube ich storniert, weil irgendein Fehler drin war, und dann hab ich nochmal eine Auftragsbestätigung von Dezember 2012. So oder so, die Erstschaltung war im November 2012 und leider schon mit einem unumstößlichen DS-Lite! :gsicht:
Ich hab damals nämlich einen Mordsaufstand gemacht und war mit UM schließlich soweit gediehen, dass sie mich fristlos aus dem Vertrag rausgelassen hätten, aber umstellen auf IPv4 wollten sie nicht - lieber hätten sie mich ziehen lassen!
Ich hab dann damals aber selbst soz. in letzter Minute eine Lösung für mein VPN-Problem gefunden und bin daher geblieben!
johnnyboy
Übergabepunkt
 
Beiträge: 327
Registriert: 23.10.2012, 15:29

Re: Neue Preise ab 01.03.2017

Beitragvon Duese » 07.02.2017, 23:24

Also ich habe jetzt nochmal telefoniert (2x 30 Minuten Warteschleife) einmal Kundenrückgewinnung (naja) und einmal Hotline (inkompetent) und dann einer vom Fach absolut kompetent und nett! Alle haben mir bestätigt: V4 jaja das bleibt so jaja. Fritzbox geht wohl doch musste nur vom System rausgenommen werden. Hier kann ich wieder nur sagen. Man ist alleine gelassen bis man jemand dran hat der sagt: So ein Schwachsinn aktiviert gewesen und nicht mehr benutzbar! :zerstör: :zerstör:

Die 30€ werden wieder gutgeschrieben die stehen da nur so drauf. Ich berichte wenn alles geschaltet ist.
Duese
Kabelneuling
 
Beiträge: 19
Registriert: 06.11.2014, 14:00

Re: Neue Preise ab 01.03.2017

Beitragvon Gartenlaube » 09.02.2017, 02:04

Ich hatte bisher einen 12 MBit Vertrag mit IPV4 und nun die Preiserhöhung zum Anlass genommen, mal zu kündigen, um evtl. zu guten Konditionen eine schnellere Verbindung zu bekommen.
Zur Zeit benutze ich ein Cisco EPC3212, das ich vor 18 Monaten nach vielen Telefonaten mit UM rausgeschlagen habe. Dieses würde ich sehr gerne behalten und dahinter weiterhin meinen eigenen Router verwenden. Ich halte nicht viel von den UM-Routern wie z.B. TC7200 oder Connect-Box.

Nun hat mir die Kundenrückgewinnung angeboten, auf 20 MBit zu Neukundenkonditionen zu wechseln, dabei könnte ich das EPC 3212 behalten.
Alternativ hat man mir für sehr attraktive 26,xx EUR in den ersten 24 Monaten den 120 MBit Tarif angeboten. Hierbei soll jedoch laut UM das EPC 3212 nicht mehr verwendet werden können (und vermutlich durch eine Connect-Box ersetzt werden).
Ich habe jedoch schon viele Foren-Einträge gelesen, wo Leute das EPC 3212 auch bei 200 MBit verwenden.

Das Gespräch mit UM wurde nun erstmal vertagt.
Gibt es Erfahrung, ob sich UM überreden lässt, den 120 MBit Tarif mit dem EPC 3212 zu schalten?
Gartenlaube
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 09.02.2017, 01:52

VorherigeNächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 32 Gäste