Neue Preise ab 01.03.2017

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Neue Preise ab 01.03.2017

Beitragvon MartinDJR » 10.01.2017, 10:25

Andreas1969 hat geschrieben:Auch wäre es hilfreich, wenn UM endlich das Netz für andere Anbieter freigegeben würde.

... was dir aber, wenn ich es richtig mitbekommen habe, nicht weiterhelfen würde:

Der Grund, warum du dich so über UM aufregst, ist, dass du keine native IPv4-Adresse bekommst.

Da die RIPE NCC nicht mehr genügend davon hat, bekommen neue Anbieter erst gar nicht mehr ausreichend IPv4-Adressen.

Auch bei einem Konkurrenten von UM wirst du also nur DS-Lite, 464xlat oder sogar reines IPv4-CGNAT bekommen.

Diejenigen Anbieter, die noch genügend IPv4-Adressen haben (z.B. die Telekom) werden mit 100%-iger Sicherheit lieber ihr Geld in ihr bestehendes Netz stecken (z.B. bis 2022 auch bei dir in der Straße VDSL ausbauen), anstatt auch nur einen einzigen Router für das Kabelnetz zu kaufen.
MartinDJR
Übergabepunkt
 
Beiträge: 495
Registriert: 22.12.2015, 16:53

Re: Neue Preise ab 01.03.2017

Beitragvon ggditto2 » 10.01.2017, 10:30

Ich hab 2Play 100/5 , bis jetzt nichts bezüglich Preiserhöhung erhalten.
Ich wäre mit Preiserhöhung Einverstanden wenn die mich auf IPv4 umstellen würden,
Ansonsten bestehe ich darauf dass die alten Vertragsbedingungen eingehalten werden,
Als Kunde hat man mit dem Tele­kommunikations­unternehmen einen Vertrag geschlossen,
der nicht einseitig einfach wieder geändert oder aufgehoben werden kann. Dies gilt immer für beide Vertrags­parteien.

Es ist hier gut erklärt : https://www.teltarif.de/recht/kuendigun ... ehung.html


.
Seit 01.07.2014
2Play Plus 100/5 Mbits
Connect Box (HW v5.01)
DS-Lite
DVB-C TV
Für 34,99 EUR / Monat
Benutzeravatar
ggditto2
Kabelneuling
 
Beiträge: 35
Registriert: 25.01.2015, 05:09
Wohnort: Düsseldorf

Re: Neue Preise ab 01.03.2017

Beitragvon Andreas1969 » 10.01.2017, 10:34

ggditto2 hat geschrieben:Ich wäre mit Preiserhöhung Einverstanden wenn die mich auf IPv4 umstellen würden,


Der ist echt gut :super: :D :winken:


Gruß Andreas
Andreas1969
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2292
Registriert: 05.03.2015, 08:50
Wohnort: Unitymedia NRW

PDF zum herunterladen irgendwo?

Beitragvon MartinP_Do » 10.01.2017, 10:40

Wo man einfach mal schauen kann, was die neuen Preise auch der Altverträge sind (die, die Neukunden gar nicht mehr angeboten werden)?

Ich habe auch einen 2Play .. 100 Vertrag von Ende 2014, und bisher keine Post bekommen - steht da überhaupt eine Erhöhung an?
Bisher auch keine Post ...

Ein paar Gedanken (Ich bin aber kein Jurist):

Die Verträge haben eine gewisse Laufzeit - bei UM in der Regel 24 Monate zu Beginn. Danach jeweils 12 Monate Verlängerung. Kündigungsfrist endet jeweils 2 Monate vor Stichtag.
Zu den obigen Bedingungen können BEIDE Vertragspartner Kündigungen/Vertragsänderungen ohne Begründung vornehmen. Preiserhöhungen hat sich UM aber in gewissem Umfang auch "zwischendurch" in den AGBs Ausbedungen. Die müssen aber im Zweifel begründet werden...

Für meine Vertrag von Ende 2014 ist also spätestens Anfang Oktober 2016 die Frist für die Bekanntgabe einer Preiserhöhung ohne Begründung verstrichen.
Der nächste Zeitpunkt für einen Brief würde ich September / Oktober 2017 sehen....

Das Abheben auf "Ausbaukosten" deutet aber darauf hin, daß die Briefe derzeit alle Kunden bekommen, egal wie es mit der Restlaufzeit ihres Vertrages aussieht...
Zuletzt geändert von MartinP_Do am 10.01.2017, 10:55, insgesamt 1-mal geändert.
MartinP_Do
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 643
Registriert: 26.01.2016, 12:50
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Neue Preise ab 01.03.2017

Beitragvon enthilzar » 10.01.2017, 10:45

Ich habe auch nichts erhalten bisher. Letzte Erhöhung war 2014 auf 2015.
Ich würde fast davon ausgehen, dass wenn man Störungen eröffnet hat (viele) werden die sich hüten da was in der Art zu verschicken...
enthilzar
Kabelneuling
 
Beiträge: 22
Registriert: 09.01.2017, 13:40

Re: Neue Preise ab 01.03.2017

Beitragvon Andreas1969 » 10.01.2017, 10:50

MartinP_Do hat geschrieben:Ich habe auch einen 2Play .. 100 Vertrag von Ende 2014, und bisher keine Post bekommen - steht da überhaupt eine Erhöhung an?
Bisher auch keine Post ...


Der Vertrag ist ja noch nicht ganz so alt.
An einem meiner Anschlüsse habe ich einen solchen auch noch am Laufen. Bisher auch noch keine Preiserhöhung bekommen. Ich denke mal, da wird auch erst mal nichts kommen.
Ansonsten würde ich den dann auf 2play 200 umstellen, weil die Differenz nach einer Preiserhöhung wohl dann nicht mehr allzu groß wäre.

Gruß Andreas
Andreas1969
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2292
Registriert: 05.03.2015, 08:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Neue Preise ab 01.03.2017

Beitragvon hajodele » 10.01.2017, 10:53

Meine Mutter bekommt ein nettes Briefchen für einen Vertrag aus 12/2015 :D
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4029
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Neue Preise ab 01.03.2017

Beitragvon enthilzar » 10.01.2017, 10:57

Andreas1969 hat geschrieben:
MartinP_Do hat geschrieben:Ich habe auch einen 2Play .. 100 Vertrag von Ende 2014, und bisher keine Post bekommen - steht da überhaupt eine Erhöhung an?
Bisher auch keine Post ...


Der Vertrag ist ja noch nicht ganz so alt.
An einem meiner Anschlüsse habe ich einen solchen auch noch am Laufen. Bisher auch noch keine Preiserhöhung bekommen. Ich denke mal, da wird auch erst mal nichts kommen.
Ansonsten würde ich den dann auf 2play 200 umstellen, weil die Differenz nach einer Preiserhöhung wohl dann nicht mehr allzu groß wäre.

Gruß Andreas


Nur mal als Beispiel:
Mein Vertrag ist ursprünglich von 2012 (grad im Kundencenter geschaut).
enthilzar
Kabelneuling
 
Beiträge: 22
Registriert: 09.01.2017, 13:40

Re: Neue Preise ab 01.03.2017

Beitragvon MartinP_Do » 10.01.2017, 11:00

hajodele hat geschrieben:Meine Mutter bekommt ein nettes Briefchen für einen Vertrag aus 12/2015 :D


Sicherlich Erhöhung unter 5% - damit der "Vorzeitig-Kündigen-Joker" aus Absatz 5.5, Satz 2 der Unitymedia AGBs nicht gezogen werden kann ..

Beträgt eine Preiserhöhung mehr als 5 % des bis zum Zeitpunkt der Erhöhung geltenden monatlichen Entgelts, ist der
Kunde berechtigt, den Vertrag im Umfang des von der Preiserhöhung betroffenen Produkts und – soweit das betroffene
Produkt Voraussetzung für ein anderes Produkt ist – auch im Umfang des anderen Produkts innerhalb von sechs Wochen
nach Zugang der Mitteilung über die Erhöhung mit Wirkung zum Zeitpunkt des Inkrafttretens der Erhöhung zu kündigen
MartinP_Do
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 643
Registriert: 26.01.2016, 12:50
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Neue Preise ab 01.03.2017

Beitragvon MartinP_Do » 10.01.2017, 11:04

Mein Vertrag ist ursprünglich von 2012 (grad im Kundencenter geschaut).


Das genaue Datum des Vertragsbeginns finde ich für meinen heimischen Vertrag im Kundencenter nicht - kann mir da einer für das Suchen einen Tipp geben?
MartinP_Do
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 643
Registriert: 26.01.2016, 12:50
Wohnort: Ruhrgebiet

VorherigeNächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 45 Gäste