Neue Preise ab 01.03.2017

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Neue Preise ab 01.03.2017

Beitragvon addicted » 31.01.2017, 00:12

hajodele hat geschrieben:Dann fragt man sich, warum die Wifi-Spots mit IPv4 laufen.

Ich vermute, UM kauft das Backend ein (die Benutzernamen beginnen mit "unitymedia/"), und bestimmt kann diese Lösung kein v6. Wie so vieles in der Businesswelt. *seufz*
addicted
Ehrenmitglied
 
Beiträge: 2274
Registriert: 15.03.2010, 03:35
Wohnort: Paderborn

Re: Neue Preise ab 01.03.2017

Beitragvon Andreas1969 » 31.01.2017, 00:24

Gizeh775 hat geschrieben:Weil sonst die Personen die hier auch bei dem Begriff "IPv6" direkt panisch in den Wandschrank springen diesen Wifi-Spot niemals nutzen würden.


Ich nutze den Wifi Spot nicht, weil er kein IPV6 kann.
Ich komme nämlich vom WifiSpot aus nicht an das NAS von meinem DSLITE Anschluss. Dazu muss ich übers D1 Netz gehen und kostbares Datenvolumen vernichten. :wand:

Gruß Andreas
Andreas1969
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2321
Registriert: 05.03.2015, 08:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Neue Preise ab 01.03.2017

Beitragvon Gizeh775 » 31.01.2017, 01:10

Andreas1969 hat geschrieben:
Gizeh775 hat geschrieben:Weil sonst die Personen die hier auch bei dem Begriff "IPv6" direkt panisch in den Wandschrank springen diesen Wifi-Spot niemals nutzen würden.


Ich nutze den Wifi Spot nicht, weil er kein IPV6 kann.
Ich komme nämlich vom WifiSpot aus nicht an das NAS von meinem DSLITE Anschluss. Dazu muss ich übers D1 Netz gehen und kostbares Datenvolumen vernichten. :wand:

Gruß Andreas


Bist du ein Spambot oder warum gehst du auf alles ein außer man spricht dich direkt an diese Posts egal von wem die ignorierst du alle komplett....
Hauptsache du wirst 20x am Tag los warum UM so schrecklich ist. Alles andere ist dir egal...
Bild
Gizeh775
Administrator
 
Beiträge: 307
Registriert: 23.01.2016, 17:50

Re: Neue Preise ab 01.03.2017

Beitragvon anfaenger72 » 31.01.2017, 12:50

Hallo zusammen,
anbei mal eine erfolgreiche Tarifänderung eines Foren-Mitglieds:

http://www.unitymediaforum.de/viewtopic.php?f=10&t=34683&start=40

Geht also :-).

Ich hoffe auf das gleiche Angebot für meinen gekündigtem "3play 100"-Vertrag !!!

VG, anfaenger72.
Zuletzt geändert von anfaenger72 am 31.01.2017, 16:34, insgesamt 1-mal geändert.
anfaenger72
Kabelneuling
 
Beiträge: 39
Registriert: 16.01.2012, 13:20

Re: Neue Preise ab 01.03.2017

Beitragvon Franco Forte » 31.01.2017, 13:16

anfaenger72 hat geschrieben:Hallo zusammen,
anbei mal eine erfolgreiche Tarifänderung eines Foren-Mitglieds:

Dafür gibt es die Zitierfunktion oder besser gleich den URL-Link zum Beitrag einfügen.

VG, Franco Forte
Franco Forte
Kabelneuling
 
Beiträge: 27
Registriert: 26.11.2015, 00:17

Re: Neue Preise ab 01.03.2017

Beitragvon anfaenger72 » 31.01.2017, 16:36

Franco Forte hat geschrieben:
anfaenger72 hat geschrieben:Hallo zusammen,
anbei mal eine erfolgreiche Tarifänderung eines Foren-Mitglieds:

Dafür gibt es die Zitierfunktion oder besser gleich den URL-Link zum Beitrag einfügen.

VG, Franco Forte


Erledigt :smile:.
anfaenger72
Kabelneuling
 
Beiträge: 39
Registriert: 16.01.2012, 13:20

Re: Neue Preise ab 01.03.2017

Beitragvon hendrik_1 » 01.02.2017, 15:49

Bei mir wurde heute von 3Play 100/5 auf 3Play 200/20 umgestellt. Läuft nach wie vor über IPv4.
Glück gehabt :)

Gruß
Hendrik
Bild
hendrik_1
Kabelexperte
 
Beiträge: 130
Registriert: 25.10.2011, 13:55

Re: Neue Preise ab 01.03.2017

Beitragvon kev_sei » 01.02.2017, 16:06

hendrik_1 hat geschrieben:Bei mir wurde heute von 3Play 100/5 auf 3Play 200/20 umgestellt. Läuft nach wie vor über IPv4.
Glück gehabt :)

Gruß
Hendrik


Hey, was zahlst du denn jetzt ?
Grüße
Bild
kev_sei
Kabelneuling
 
Beiträge: 14
Registriert: 22.12.2016, 12:51

Re: Neue Preise ab 01.03.2017

Beitragvon hendrik_1 » 01.02.2017, 16:27

kev_sei hat geschrieben:
hendrik_1 hat geschrieben:Bei mir wurde heute von 3Play 100/5 auf 3Play 200/20 umgestellt. Läuft nach wie vor über IPv4.
Glück gehabt :)

Gruß
Hendrik


Hey, was zahlst du denn jetzt ?
Grüße

Vorher 78,xx € (hatte AllStars extra dazu), jetzt 75,xx € (inkl. Grundgebühr, 3Play und Telefon-Komfort/Upload). Günstiger ist es also auch geworden (für 24 Monate).
Gruß
Hendrik
Bild
hendrik_1
Kabelexperte
 
Beiträge: 130
Registriert: 25.10.2011, 13:55

Re: Neue Preise ab 01.03.2017

Beitragvon Elmond » 02.02.2017, 00:38

Ich bin nun, mit zwei Unterbrechungen, seit ca. 9 Jahren bei Unitymedia.

Die ersten Jahre war alles kein Problem, da es hier noch nicht die "versteckten" automatischen Preiserhöhungen nach X Jahren gab. Dann fing der "Preiskampf" an, der auf Kosten der "treuen" Bestandskunden ausgetragen wird.

Beim vorletzten "Rückgewinnungsgespräch" bekam ich 3 Freimonate und hab den gleichen Monatspreis behalten (Neukundenpreis von 20€ statt 30€).

Das letzte Gespräch war nicht so zufriedenstellend.
Hier hatte ich aufgrund einer Preiserhöhung gekündigt. Diese war für mich nicht okay, da Neukunden weiterhin das alte Angebot bekamen. Dieses Mal hatte ich eine Dame dran und die wollte mir nicht den gleichen Preis geben, denn dieser wäre nur für Neukunden und ich müsse min. 3 Monate kein Kunde bei unitymedia sein. Sie bot mir lediglich an, dass mein Tarif statt um 5€ nur um 2€ erhöht wird. Das Ganze wurde dann als "Treueangebot" verkauft. LOL! Also hab ich die Kündigung durchgezogen. Bin 6 Monate (davon 3 Monate kostenlos;)) zu o2 und dann wieder zu unitymedia mit 'ner 360€ Bonuszahlung. Rechnerisch habe ich so die letzten 2 Jahre für meinen 120er 2Play Anschluss weniger als 10€ im Monat bezahlt.

Für mich ist dieses Ganze hin und her echt sinnbefreit, denn hier werden treue Bestandskunden eindeutig benachteiligt!

Mein Fazit: kündigen lohnte sich bei dieser Preispolitik IMMER;) Ich würde allerdings gerne bei Unitymedia bleiben, jedoch nicht wenn ich dafür mit einer "Preiserhöhung" nach 24 Monaten (oder mittlerweile sogar während der ersten 24 Monate) "bestraft" werde.

Ich habe deshalb wieder gekündigt und heute auch 'nen Anruf aus Köln (unitymedia-Callcenter) bekommen. War aber nicht da.
Mal sehen, was sie mir dieses Mal bieten...
Elmond
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 01.02.2017, 23:31

VorherigeNächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 31 Gäste