Neue Preise ab 01.03.2017

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Neue Preise ab 01.03.2017

Beitragvon hotte70 » 18.01.2017, 21:09

Macht es eigentlich Sinn zu kündigen bevor man mit der Künderückgewinnung telefoniert? Oder gibt es auch ohne ausgesprochene Kdg. gute Angebote?
hotte70
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 50
Registriert: 04.03.2009, 00:14
Wohnort: Meerbusch

Re: Neue Preise ab 01.03.2017

Beitragvon Andreas1969 » 18.01.2017, 21:32

In den meisten Fällen bekommt man ohne ausgesprochene Kündigung keine guten Angebote.

Daher erst kündigen und dann die Kundenrückholhotline anrufen.

Gruß Andreas
Andreas1969
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2321
Registriert: 05.03.2015, 08:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Neue Preise ab 01.03.2017

Beitragvon addicted » 18.01.2017, 21:54

Das hat sich scheinbar schon verbessert. Es gibt eine Hotline, deren Rufnummer man angezeigt bekommt, wenn man im Bereich FAQ der UM-Webseite nach Kündigung sucht. Dort habe ich geäussert, dass ich kündigen will wegen mehr Upstream Bandbreite, und man bot mir direkt einen Tarif mit mehr Upstream Bandbreite an, ohne Wechselgebühr, inkl. NK-Konditionen, genaus so wie man das gern hätte.

Die scheinbar einzig relevante Bedingung: Ablauf der MVLZ muss innerhalb der nächsten paar Monate sein (und logischerweise mehr als 2 Monate). Bei mir waren es genau 5 Monate und 3 Tage.
addicted
Ehrenmitglied
 
Beiträge: 2274
Registriert: 15.03.2010, 03:35
Wohnort: Paderborn

Re: Neue Preise ab 01.03.2017

Beitragvon DrCain » 19.01.2017, 01:07

Ich habe noch einen alten 2play Premium200 inkl. TelefonKomfort (46,99EUR) und auch die Preiserhöhung bekommen.
Habe heute dann bei der Kundenrückgewinnung (0800 13080804) angerufen und sofort das Angebot für den neuen 2play Premium 200 inkl. Upload Booster zu Neukundenkonditionen (2 Jahre lang 44,99EUR) bekommen.
Habs angenommen und keine 30min später hatte ich 20Mbit Upload und DS blieb auch erhalten. Und dafür jetzt 2 Jahre lang noch 2 EUR weniger. Bin zufrieden :super:
Wollte den "Upload Booster" eh schon lange, aber die bisherigen Mehrkosten (8EUR) haben mich bisher abgehalten. So kam das alles jetzt genau richtig.
DrCain
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 06.02.2016, 17:50

Re: Neue Preise ab 01.03.2017

Beitragvon Andreas1969 » 19.01.2017, 08:05

DrCain hat geschrieben:Bin zufrieden Wollte den "Upload Booster" eh schon lange, aber die bisherigen Mehrkosten (8EUR) haben mich bisher abgehalten. So kam das alles jetzt genau richtig.


Genau so war´s bei mir auch. Hatte den Wechsel aber schon im November, als der Neukundenrabatt für 24 Monate galt. :smile:

Gruß Andreas
Andreas1969
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2321
Registriert: 05.03.2015, 08:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Neue Preise ab 01.03.2017

Beitragvon andihu » 19.01.2017, 11:58

Hallo!
Zwei Fragen habe ich:
1) Wenn man eigentlich bei UM bleiben möchte, seinen Vertrag in der Hoffnung auf bessere Konditionen aber dennoch kündigt, gibt es dann Probleme bei der Rufnummernmitnahme zum neuen Anbieter, wenn man schlussendlich doch wechselt? Ich lese immer wieder davon, dass man dem neuen Anbieter die Kündigung überlassen soll, wenn man seine Nummer mitnehmen möchte. In diesem Fall hätte man aber ja gar keine Möglichkeit, sich die Angebote anzuhören, die UM dem Kunden macht, um ihn zu behalten.
2) Ich habe auch das Schreiben bekommen, dass ich für meinen Vertrag ab 01.03. 2,97 Euro pro Monat mehr zahlen soll. Habe nun einen neuen Anbieter beauftragt. Dieser wird meinen Vertrag bei UM "zum nächstmöglichen Termin" kündigen. Wie wird das UM interpretieren? Als (Sonder-) Kündigung zum 28.02. oder als fristgerechte Kündigung (das wäre dann Mitte April)? Eigentlich ist es mir egal, da es nur um 1,5 Monate geht, aber interessieren tut's mich halt schon.
Danke!
andihu
andihu
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 19.01.2017, 11:14

Re: Neue Preise ab 01.03.2017

Beitragvon HandyMast » 19.01.2017, 13:37

Hab am Montag Internet 100 gekündigt.

Gestern habe ich dann die 0800 Kundenrückgewinnung angerufen aber 2Play 120 für 25€ 2 Jahre lang wollten Sie mir nicht zusagen.
Heute rief die 020153698780 an und bot mir genau das an. Komischer Laden... :wand: Kann mir nur vorstellen dass bei der 0800 Hotline meine Kündigung noch nicht vermerkt war...

LG

HM
Zuletzt geändert von HandyMast am 19.01.2017, 13:37, insgesamt 1-mal geändert.
HandyMast
Kabelneuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 14.06.2010, 21:19

Re: Neue Preise ab 01.03.2017

Beitragvon johnnyboy » 19.01.2017, 13:37

Zu 1) Ein anderer Anbieter, zu dem ich im Mobilfunkbereich mal gewechselt bin, schreibt dazu in seinen FAQ, man solle selbst kündigen und in der Kündigung den Anbieter darauf hinweisen, dass die Rufnummer im Anschluss portiert werden soll und bitten, diese dafür freizugeben und dies schriftlich zu bestätigen.
Soweit mir bekannt, gibt es aber auch so i.d.R. keine Probleme mit der Portierung, man muss nur beim neuen Anbieter die Kündigungsbestätigung vorlegen, wenn man selbst kündigt.

Zu 2) Ganz sicher bin ich mir nicht, aber ich würde vermuten, dass man schon damit rechnen muss, dass regulär zum Vertragsende gekündigt wird (wenn du die Kündigung dem neuen Anbieter überlässt). Und zwar einfach deswegen, weil der neue Anbieter nicht weiß, dass es derzeit auch die außerordentliche Kündigungsmöglichkeit gibt und daher nur "ordentlich" kündigen wird.

PS: Warum hast du denn doch schon einen anderen Netzbetreiber mit der Kündigung beauftragt, wenn du doch (so wie ich das rausgelesen habe) im Prinzip nur ein gutes neues Angebeot von UM rausschlagen wolltest?
Sobald ein neuer Netzbetreiber im Spiel ist, wird die Sache kompliziert ... dann musst du den neuen Auftrag stornieren/widerrufen und hast u.U. Theater wegen der Rufnummer, weil UM u.U. schon das Okay für die Portierung gegeben hat und dann drauf angewiesen ist, dass der neue Anbieter seine Anfrage für die Portierung zurücknimmt ...
johnnyboy
Übergabepunkt
 
Beiträge: 327
Registriert: 23.10.2012, 15:29

Re: Neue Preise ab 01.03.2017

Beitragvon Andreas1969 » 19.01.2017, 13:59

HandyMast hat geschrieben:Hab am Montag Internet 100 gekündigt.

Gestern habe ich dann die 0800 Kundenrückgewinnung angerufen aber 2Play 120 für 25€ 2 Jahre lang wollten Sie mir nicht zusagen.
Heute rief die 020153698780 an und bot mir genau das an. Komischer Laden... :wand: Kann mir nur vorstellen dass bei der 0800 Hotline meine Kündigung noch nicht vermerkt war...

LG

HM


So etwas ist anscheinend normal, weil die Linke nicht weiß, was die Rechte tut. :wand:
Andreas1969
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2321
Registriert: 05.03.2015, 08:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Neue Preise ab 01.03.2017

Beitragvon andihu » 19.01.2017, 15:10

johnnyboy hat geschrieben:Warum hast du denn doch schon einen anderen Netzbetreiber mit der Kündigung beauftragt, wenn du doch (so wie ich das rausgelesen habe) im Prinzip nur ein gutes neues Angebeot von UM rausschlagen wolltest?
Sobald ein neuer Netzbetreiber im Spiel ist, wird die Sache kompliziert ... dann musst du den neuen Auftrag stornieren/widerrufen und hast u.U. Theater wegen der Rufnummer, weil UM u.U. schon das Okay für die Portierung gegeben hat und dann drauf angewiesen ist, dass der neue Anbieter seine Anfrage für die Portierung zurücknimmt ...

Als ich vorige Woche einen neuen Netzbetreiber mit dem Wechsel beauftragt habe, war mir das noch nicht bewusst, dass man bei UM Neukundenkonditionen erhalten kann, wenn man kündigt. Nun weiß ich das aber für die Zukunft, denn es kann gut sein, dass ich eines Tages wieder zu UM zurückkehre.
Ich hoffe mal, der Wechsel geht reibungslos über die Bühne, auch die Rufnummernmitnahme. Der Wechsel erfolgt zur Telekom und ich bilde mir ein, das ist immer noch ein kleines bisschen einfacher als von UM zu einem anderen Nicht-Telekom-Anbieter. In zwei Jahren geht's dann eventuell wieder zurück zu UM. Wobei ich 2014, als ich erstmals zu UM gewechselt bin, nach der Portierung meiner Rufnummer vom alten Anbieter zu UM erstmal fünf Wochen ohne Telefonie auskommen musste (nur Internet funktionierte), hab da also keine so guten Erinnerungen an den Wechsel. Ich bin aber optimistisch, UM lernt ja auch dazu (ok, das war jetzt sarkastisch).
andihu
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 19.01.2017, 11:14

VorherigeNächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 23 Gäste