Neue Preise ab 01.03.2017

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Neue Preise ab 01.03.2017

Beitragvon enthilzar » 18.01.2017, 15:46

Das sind 2 verschiedene Geschichten.

1) Preiserhöhung wäre mein Wunsch gewesen, um von 2) möglichst einfach raus zu kommen.
2) Ich habe seit Mitte letzten Jahres Probleme mit der Leitung (meist Internet, oft auch Telefon). Nach ca. 30 Tickets, 25 Mails, Xmaligem Kontakt mit der FB Hilfe, Techniker Besuchen und keiner Lösung
(Das Internet bricht komplett weg ca. 1-10 mal am Tag) reicht es mir, von daher:
Ziel ist Unitymedia die Pistole an die Brust zu setzen um entweder endlich eine Entstörung zu erhalten (seit letztem Jahr hieß es: Einstrahlung... behoben... Einstrahlung.. behoben.. usw. soviele Kabel können die gar nicht haben...teilweise habe ich hier für Tage 1-3 Lösungen alleine) oder aber sie sollen mich einfach aus dem Vertrag lassen und gut ist.
(Bevor hier ein Hinweis auf die 97,5% kommt... Gerechnet waren das knapp über 11 Tage Ausfall.)
enthilzar
Kabelneuling
 
Beiträge: 22
Registriert: 09.01.2017, 13:40

Re: Neue Preise ab 01.03.2017

Beitragvon Andreas1969 » 18.01.2017, 15:49

enthilzar hat geschrieben:oder aber sie sollen mich einfach aus dem Vertrag lassen und gut ist.


Hast Du denn überhaupt eine Alternative? :kratz:

Gruß Andreas
Andreas1969
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2321
Registriert: 05.03.2015, 08:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Neue Preise ab 01.03.2017

Beitragvon enthilzar » 18.01.2017, 15:52

Du meinst einen anderen Provider?
Dank VDSL, ja. (Gibt es seit 1 Jahr knapp; als ich damals den Vertrag noch abgeschlossen habe bei KabelBW gab es tatsächlich keine Alternativen)
enthilzar
Kabelneuling
 
Beiträge: 22
Registriert: 09.01.2017, 13:40

Re: Neue Preise ab 01.03.2017

Beitragvon Andreas1969 » 18.01.2017, 15:56

enthilzar hat geschrieben:Du meinst einen anderen Provider?
Dank VDSL, ja. (Gibt es seit 1 Jahr knapp; als ich damals den Vertrag noch abgeschlossen habe bei KabelBW gab es tatsächlich keine Alternativen)


Dann kann ja nichts anbrennen. :D

Ist nur schade, dass VDSL kaum irgendwo ausgebaut ist.
Sonst hätten die bei UM ein echtes Problem. :wand:
Und würden ihre Preispolitik mal überdenken und den Service verbessern.

Gruß Andreas
Andreas1969
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2321
Registriert: 05.03.2015, 08:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Neue Preise ab 01.03.2017

Beitragvon johnnyboy » 18.01.2017, 15:58

Verstehe, da wäre natürlich die außerordentliche Kündigungsmöglicheit wg. Preisherhöung willkommen gewesen!

Ansonsten hilft da in der Tat nur, möglichst saubere Fristen zu setzen, Nacherfüllungsfrist zur vertraglich zugesicherten Leistung und dann: BGB § 323 "Rücktritt wegen nicht oder nicht vertragsgemäß erbrachter Leistung"!
johnnyboy
Übergabepunkt
 
Beiträge: 327
Registriert: 23.10.2012, 15:29

Re: Neue Preise ab 01.03.2017

Beitragvon enthilzar » 18.01.2017, 16:11

Japp, da mir das alles persönlich zu heiß war, habe ich das Schreiben vom Anwalt absegnen lassen, der hat auch alle nötigen Daten soweit, bin da recht entspannt.
Trotzdem wäre mir natürlich lieber Unitymedia würde, zumindest jetzt endlich, ihren Fehler eingestehen und einfach sagen: Gut, ist eben so, dann kannst du raus... Statt dass es häßlich wird oder so.
Hab ja grundsätzlich nichts gegen den Laden und würde sogar meinen Kabelanschluss da belassen... Nur bringt mir eben ein Internetvertrag nicht, der mir kein Internet bereit stellt :D
enthilzar
Kabelneuling
 
Beiträge: 22
Registriert: 09.01.2017, 13:40

Re: Neue Preise ab 01.03.2017

Beitragvon MartinP_Do » 18.01.2017, 16:48

Ich vermute ja immer, daß Unitymedia die Preiserhöhungen JETZT macht, liegt nicht nur daran, daß der Jahreswechsel sich für so etwas anbietet, sondern, daß es gerade Bitterkalt ist.
Da klettert bestimmt niemand gerne außen an seinem Haus herum, um eine Satellitenschüssel zu montieren.
MartinP_Do
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 653
Registriert: 26.01.2016, 12:50
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Neue Preise ab 01.03.2017

Beitragvon hajodele » 18.01.2017, 16:50

MartinP_Do hat geschrieben:Ich vermute ja immer, daß Unitymedia die Preiserhöhungen JETZT macht, liegt nicht nur daran, daß der Jahreswechsel sich für so etwas anbietet, sondern, daß es gerade Bitterkalt ist.
Da klettert bestimmt niemand gerne außen an seinem Haus herum, um eine Satellitenschüssel zu montieren.

Weil auch eine Sat-Schüssel so sehr viel mit einer Internetpreiserhöhung zu tun hat :cool:
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4041
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Neue Preise ab 01.03.2017

Beitragvon joe266 » 18.01.2017, 17:05

mein 2 Nachrichten aus dem Kundencenter raus an UM haben wohl Wirkung gezeigt. Gerade einen Anruf erhalten, dass es überhaupt kein Problem sei von Celver Internet 30 auf Comfort 60 zu wechseln.Die Methode mit dem Vorschlaghammer hilft :zerstör:
joe266
Kabelneuling
 
Beiträge: 18
Registriert: 12.01.2017, 08:59

Re: Neue Preise ab 01.03.2017

Beitragvon Andreas1969 » 18.01.2017, 17:11

hajodele hat geschrieben:Weil auch eine Sat-Schüssel so sehr viel mit einer Internetpreiserhöhung zu tun hat


Es gibt aber auch Internet über SAT :D
Andreas1969
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2321
Registriert: 05.03.2015, 08:50
Wohnort: Unitymedia NRW

VorherigeNächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 23 Gäste