- Anzeige -

Neue Preise ab 01.03.2017

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Neue Preise ab 01.03.2017

Beitragvon CaptainPiccard » 11.01.2017, 18:51

Reiner_Zufall hat geschrieben:Nein, die wird definitiv getauscht. Auch ein Grund, warum ich hinter der 6340 noch eine 7490 habe, nur um die 6340 zu behalten.

Daher ist Tarifwechsel kein Thema für mich, risikiere doch nicht mein Dual Stack.


Hast Du eigentlich auch eine Erhöhung bekommen oder zahlst Du immer noch diesen "unverschämten" Preis?
Tarif: 2play 25
Gebiet: Metropolregion Rhein-Neckar (Baden-Württemberg)
Modem: ARRIS TM502B
Router: AVM FRITZ!Box 7490 WLAN AC
Fernseher: Samsung UE40D8090YSXZG
Receiver: XORO 8750 CI+ (zum Aufnehmen des "freien" Angebots)
CaptainPiccard
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 81
Registriert: 03.12.2014, 11:09
Wohnort: Weinheim (Bergstr.)

Re: Neue Preise ab 01.03.2017

Beitragvon Reiner_Zufall » 11.01.2017, 18:56

Meine letzte Erhöhung war 02/2015. Bisher nichts gekommen. Mal gucken.

Werde aber selbst bei einer Erhöhung nichts ändern. DUAL STACK ist halt doch was feines und solange alles läuft, warum sollte ich daran was ändern?
Bild

Seit 01.04.2013
Clever Internet 50 Mbit DL und 5 Mbit UL inkl. Telefonflat ins Festnetz
Fritz Box 6340 + Fritz Box 7490
Dual-Stack
TV Plus
Für insgesamt 28,76 EUR / Monat
Sky Komplett-Abo für 29,99 EUR
Reiner_Zufall
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 739
Registriert: 23.01.2016, 12:42

Re: Neue Preise ab 01.03.2017

Beitragvon johnnyboy » 11.01.2017, 20:43

Ich hab die Tariferhöhung um 2,97 € bei mir bis jetzt nur im Kundencenter gesehen. Dort ist das Schreiben schon seit ein paar Tagen aber mit heutigem Datum hinterlegt. Wird mir dann wohl demnächst zugehen.
Daraufhin habe ich dann auch mal direkt eine Kündigung rausgeschickt, mit Hinweis auf das Schreiben im Kundencenter.

Ich finde diese Erhöhungen Jahr für Jahr (im Wechsel, einmal Kabelanschluss, einmal Internet/Telefon ...) jedenfalls so auch nicht in Ordnung.
So, wie's bei teltarif schon passend steht:
... Nachdem Unitymedia diese Briefe nun schon seit einigen Jahren mit fast gleichlautender Begründung verschickt, muss man die kritische Frage stellen, ob die für die Tarifgestaltung zuständigen Manager tatsächlich nicht dazu fähig sind, Tarife zu erfinden, deren Kalkulation zumindest für eine Laufzeit von zwei Jahren aufgeht. Wenn man sich bei Preissteigerungen im Bereich der Energie- und Lohnkosten beispielsweise an den Steigerungen der vergangenen drei bis vier Jahre orientieren würde, könnte man dies ja bereits in die Grundgebühr eines 24-Monats-Tarifs einfließen lassen. Und dass Netze wegen stetig steigenden Traffics immer weiter ausgebaut werden müssen, ist eine Tatsache, die seit Jahrzehnten bekannt ist. ...

Mein Tarif ist gerade mal ca. 1,5 Jahre alt, bei einer Laufzeit von 24 Monaten. Und ich erinnnere mich noch genau, wie man mir damals dieses sog. "Treueprodukt" (3play64) angepriesen hat ... auf meine Frage, ob ich denn da auch wieder in ein paar Jahren (oder 1-2 Jahren, weiß nicht mehr genau, wie ich es formuliert hatte) mit einer Preiserhöhung rechnen müsse, hieß es in überzeugtem Ton: "Nicht bei einem Treueprodukt!"
Tja, alles nur Schall und Rauch! :sauer:
johnnyboy
Übergabepunkt
 
Beiträge: 304
Registriert: 23.10.2012, 15:29

Re: Neue Preise ab 01.03.2017

Beitragvon ggditto2 » 11.01.2017, 20:55

GoaSkin hat geschrieben:
Stiff hat geschrieben:Und zwischen wie vielen Kabelanbietern kannst Du wählen?


Falsche Frage.

Unitymedia mag zwar meistens der einzige Anbieter für Koaxialanschlüsse sein, aber über diverse DSL-Anbieter geht nun einmal auch Internet, Telefon und Fernsehen in Einem. Dort, wo es einen allgemein guten Breitbandausbau gibt, mögen die ggf. sogar lukrativer sein. Dem Kunden ist das in der Regel egal, ob er sein Signal über Koaxialkabel, Zweidraht oder Glasfaser bekommt, solange alles funktioniert.

Aber ich gebe in soweit Recht, dass Unitymedia dort faktsich Monopolist ist, wo zwar Kabelfernsehen verfügbar ist, aber darüber hinaus der Breitbandausbau bis heute verpennt wird.


Ich bin auch deine Meinung. Das Tolle an Unitymedia war nicht seine KOAXIALKABEL sondern Preise, Speed und Zuverlässigkeit was jetzt Geschichte geworden ist.
Serial Verbundene Koaxialkabel ist nicht wirklich vorteilhaft in Vergleich zu einfache Telefon Kabel. Von Glasfaser sehe ich auch kein Spur, Zumindest vor und hinter deren Verstärker existiert nur Veraltetes Koaxialkabel von damalige "ish". Glasfaser ist erst Wert wenn man es bis zum Haustür bekommt, das was Telekom für Unternehmen anbietet.
Höhe Geschwindigkeit !? das gibt's auch nicht mehr. beim 120er Leitung, bietet Unitymedia 2,5 Mbits Upload Geschwindigkeit und das 120 Mbits Download Geschwindigkeit ist nichts mehr als ein Zahl bei Speed Tests damit man sich freut, ansonsten alles kommt durch den AFTR Server dass ständig Überlastet sind und Loadbalancing machen, dadurch bekommt man zwischendurch keine Pakete mehr und Ping Werte sind zu niedrig (Pakete kommen nach Reload, Youtube ist Langsam usw.). Alle wissen auch DS-Lite Geschichte und Hardware Problemen bei UM.
Ich war zuletzt über Halbstunde in der Warteschleife bis ich Hotline erreiche! Und Jetzt Preiserhöhung !?????


.
Seit 01.07.2014
2Play Plus 100/5 Mbits
Connect Box (HW v5.01)
DS-Lite
DVB-C TV
Für 34,99 EUR / Monat
Benutzeravatar
ggditto2
Kabelneuling
 
Beiträge: 32
Registriert: 25.01.2015, 05:09
Wohnort: Düsseldorf

Re: Neue Preise ab 01.03.2017

Beitragvon hajodele » 11.01.2017, 21:00

Reiner_Zufall hat geschrieben:Meine letzte Erhöhung war 02/2015. Bisher nichts gekommen. Mal gucken.

Das ist reiner Zufall :glück:
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3960
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Neue Preise ab 01.03.2017

Beitragvon Reiner_Zufall » 11.01.2017, 21:02

Wohl wahr [emoji23] [emoji23] [emoji23]
Bild

Seit 01.04.2013
Clever Internet 50 Mbit DL und 5 Mbit UL inkl. Telefonflat ins Festnetz
Fritz Box 6340 + Fritz Box 7490
Dual-Stack
TV Plus
Für insgesamt 28,76 EUR / Monat
Sky Komplett-Abo für 29,99 EUR
Reiner_Zufall
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 739
Registriert: 23.01.2016, 12:42

Re: Neue Preise ab 01.03.2017

Beitragvon enthilzar » 11.01.2017, 22:03

hajodele hat geschrieben:
Reiner_Zufall hat geschrieben:Meine letzte Erhöhung war 02/2015. Bisher nichts gekommen. Mal gucken.

Das ist reiner Zufall :glück:


Frage mich langsam auch, wie die sich die Leute raus suchen, die eine Preiserhöhung bekommen...
Aber gut, evtl. kommt ja bis nächste Woche Freitag noch was...
enthilzar
Kabelneuling
 
Beiträge: 18
Registriert: 09.01.2017, 13:40

Re: Neue Preise ab 01.03.2017

Beitragvon Andreas1969 » 11.01.2017, 22:20

Da kommt sicher was :winken:
Andreas1969
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1738
Registriert: 05.03.2015, 08:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Neue Preise ab 01.03.2017

Beitragvon Yabba » 11.01.2017, 22:31

also ich werde zu 1und1 oder telekom wechseln.. dort gibt es gute Angebote auf check24.de.
19 € im Monat 50/10, Entertain TV.

Im Grunde findet ich eine 200er Leitung für 50 € ok aber mich stören die Zusatzkosten.
ich informiere mich gerade was es kostet wenn die Telekom ein Glasfaseranschluss in mein Haus legen würde.
Yabba
Kabelneuling
 
Beiträge: 29
Registriert: 15.05.2014, 15:52

Re: Neue Preise ab 01.03.2017

Beitragvon Andreas1969 » 11.01.2017, 22:46

Yabba hat geschrieben:ich informiere mich gerade was es kostet wenn die Telekom ein Glasfaseranschluss in mein Haus legen würde.


Oh, da hast Du aber großes vor :super: :D


Gruß Andreas
Andreas1969
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1738
Registriert: 05.03.2015, 08:50
Wohnort: Unitymedia NRW

VorherigeNächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 66 Gäste