FestnetzNr. an Fritzbox 7580 verwalten

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

FestnetzNr. an Fritzbox 7580 verwalten

Beitragvon kernm23 » 29.12.2016, 00:42

Ich betrieb an meinem KabelBW Anschluss ein Arris-Modem TM602B und eine FB 7490. In der FB hatte ich eine FestnetzNr. von Unitymedia (KabelBW) und diverse Voip-Nr. angelegt. Ich bin nun umgesteigen auf die FB 7580. Anscheinend kann ich nun keine FN-Nr. mehr anlegen. Ist das korrekt?

Wenn ich nun weiterhin meine FestnetzNr. nutzen möchte, muss ich dann direkt ein FestnetzTel. an mein Kabel-Modem anschließen? Problem wäre, dass das KabelModem im Technikraum steht. Bisher habe ich das Festnetz über die FritzFon App auf dem iphone genutzt. Das geht wohl nicht mehr.

Was würdet ihr empfehlen? Wie kann ich meine FestnetzNr. weiternutzen? Brauch ich eine zusätzl. Fritzbox für den Festznetzanschluss? Wollte ich eigentlich nicht.

Kann ich ggf. meine Unitymedia-FestnetzNr. zu einem Voip-Anbieter portieren, ohne meine Vertrag (Clever Start) bei UM zu kündigen?
Using Tapatalk
kernm23
Kabelneuling
 
Beiträge: 22
Registriert: 17.06.2014, 20:09

Re: FestnetzNr. an Fritzbox 7580 verwalten

Beitragvon Andreas1969 » 29.12.2016, 01:29

kernm23 hat geschrieben:Ich bin nun umgesteigen auf die FB 7580. Anscheinend kann ich nun keine FN-Nr. mehr anlegen. Ist das korrekt?


In der Fritzbox 7580 kannst Du die Festnetznummern genau so anlegen, wie Du es in der 7490 auch getan hast.
Da gibt es keinen Unterschied.


Gruß Andreas
Andreas1969
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2305
Registriert: 05.03.2015, 08:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: FestnetzNr. an Fritzbox 7580 verwalten

Beitragvon kernm23 » 29.12.2016, 01:31

Die 7580 hat keinen Anschluss für das Y-Kabel und man kann in der Konfigution keine FN-Nr anlegen.
Using Tapatalk
kernm23
Kabelneuling
 
Beiträge: 22
Registriert: 17.06.2014, 20:09

Re: FestnetzNr. an Fritzbox 7580 verwalten

Beitragvon Andreas1969 » 29.12.2016, 01:38

Du brauchst natürlich die SIP Creditials.
Dachte, die hättest Du schon.
Andreas1969
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2305
Registriert: 05.03.2015, 08:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: FestnetzNr. an Fritzbox 7580 verwalten

Beitragvon kernm23 » 29.12.2016, 01:48

Wo bekomme ich die SIP Daten schnellstmöglich? Werden diese rausgegeben?
Using Tapatalk
kernm23
Kabelneuling
 
Beiträge: 22
Registriert: 17.06.2014, 20:09

Re: FestnetzNr. an Fritzbox 7580 verwalten

Beitragvon Andreas1969 » 29.12.2016, 02:08

kernm23 hat geschrieben:Wo bekomme ich die SIP Daten schnellstmöglich? Werden diese rausgegeben?


Die werden Dir nur rausgegeben, wenn Du auf eigene Hardware umsteigst, also konkret in Deinem Fall auf ein
eigenes Modem.
Da sieht es dann eher schlecht aus.

Gruß Andreas
Andreas1969
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2305
Registriert: 05.03.2015, 08:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: FestnetzNr. an Fritzbox 7580 verwalten

Beitragvon kernm23 » 29.12.2016, 02:10

Gibt es eigenen Modems zu kaufen, die ich anstelle des Arris-Modem TM602B verwenden könnte?

Oder ist die FB 6490 die einzige Alternative?
Using Tapatalk
kernm23
Kabelneuling
 
Beiträge: 22
Registriert: 17.06.2014, 20:09

Re: FestnetzNr. an Fritzbox 7580 verwalten

Beitragvon kernm23 » 29.12.2016, 02:13

Ist es möglich meine Festnetzrufnummer von UM zu einem VOIP-Anbieter mitzunehmen, ohne meinen Vertrag bei UM zu kündigen? Dann könnte ich die 7580 behalten.

Alt.: 6490. Funktionieren mit einer eigenen 6490 zB. noch folgende Konfigurationen: Anlegen diverser VOIP-Nr, VPN, Portfreigaben, myfritz.net?

Was würdet ihr empfehlen?
Using Tapatalk
kernm23
Kabelneuling
 
Beiträge: 22
Registriert: 17.06.2014, 20:09

Re: FestnetzNr. an Fritzbox 7580 verwalten

Beitragvon tq1199 » 29.12.2016, 10:48

kernm23 hat geschrieben:Was ...

Siehe auch diesen Thread im IPPF: http://www.ip-phone-forum.de/showthread ... ost2198080
Office Internet & Phone 50, AVM FRITZ!Box 6360 Cable (kbw) - FRITZ!OS 06.52 - , an Arris-CMTS, zusätzlich eine feste (statische, nicht per DHCP) IPv4-Adresse für meinen Server, am Bridge-Anschluss (kein Bridge-Modus, FB6360-cable wird ohne feste IPv4-Adresse als Router verwendet.)
Konfigurationsdatei der FritzBox: b2b-staticip1_50000_5000_ipv4_sip_wifi-on.bin
NTP_Provider_Interface_Spec_Unitymedia

AVM - IPv6 technical note
tq1199
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1288
Registriert: 07.02.2014, 10:05

Re: FestnetzNr. an Fritzbox 7580 verwalten

Beitragvon hajodele » 29.12.2016, 11:14

Ergänzend kann man lt. Aussage eines UM-Mitarbeiters (nicht die komischen Guides) bei https://community.unitymedia.de/ eine Rufnummer auch während des Vertrags portieren.
Nein, ich suche dort den Thread nicht.
Mal von den Kosten abgesehen, wird das bei der Mitarbeiterqualität ein ganz schönes Abenteuer werden.

Wenn viel daran liegt, empfehle ich eine entsprechende Anfrage über Facebook/Twitter/Mail, wie dieser Weg funktioniert.
So wie ich es damals verstanden habe, bekommt man eine neue Rufnummer und kann dann die vorhandene Rufnummer portieren lassen.
Aber: Das Thema Festnetz-Flat bleibt trotzdem bestehen.
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4036
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 43 Gäste