- Anzeige -

SIP Account auf mehreren Geräten

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

SIP Account auf mehreren Geräten

Beitragvon sebr » 23.12.2016, 11:06

Ist es möglich die SIP Accounts von Unitymedia gleichzeitig auf zwei Geräten (FritzBox) registriert zu haben?
Office Internet & Phone 50
Hardware:
Fritz!Box 6360 Cable (UM) FW: FRITZ!OS 06.04
Ubiquiti UAP-LR
Fritz!Fon MT-F FW: 01.03.34
SNOM 320
sebr
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 611
Registriert: 27.04.2011, 15:27
Wohnort: Nidda

Re: SIP Account auf mehreren Geräten

Beitragvon hajodele » 23.12.2016, 11:22

So weit ich gehört habe, geht es nur auf 1 Gerät gleichzeitig. Sicher bin ich mir aber nicht.
Sicher ist aber, dass die SIP-Accounts NUR im UM-Netz funktionieren (falls du auf Mobil raus willst).

Ich werde deshalb bei nächster Gelegenheit ein Downgrade auf 1-play machen und die Rufnummer zu einem externen SIP-Provider portieren.
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3970
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: SIP Account auf mehreren Geräten

Beitragvon Andreas1969 » 23.12.2016, 12:00

hajodele hat geschrieben:Sicher ist aber, dass die SIP-Accounts NUR im UM-Netz funktionieren (falls du auf Mobil raus willst).


Das funktioniert schon von unterwegs auf dem Smartphone.
Dazu musst Du eine VPN-VERBINDUNG zur Ftitzbox aufbauen, dann lässt sich die Telefonie von unterwegs über die Fritz Phone App nutzen.

Gruß Andreas
Andreas1969
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1897
Registriert: 05.03.2015, 08:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: SIP Account auf mehreren Geräten

Beitragvon hajodele » 23.12.2016, 12:13

VPN ist nur eine andere Sorte "Kabel" ins lokale Netz. :smile:
Das ganze noch über DS-Lite ist eine richtige Herausforderung.

Wenn das Internet von UM am Account gestört ist, hast du so auch kein Telefon mehr.
Das ist für mich der entscheidende Punkt. Ich brauche nicht zwangsläufig meine Rufnummer immer und überall - nur sollte ich überhaupt erreichbar sein.

p.s. Hast du das praktisch getestet (mit der 2fach-Anmeldung)?
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3970
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: SIP Account auf mehreren Geräten

Beitragvon Andreas1969 » 23.12.2016, 12:38

hajodele hat geschrieben:p.s. Hast du das praktisch getestet (mit der 2fach-Anmeldung)?


Bisher noch nicht.

Gruß Andreas
Andreas1969
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1897
Registriert: 05.03.2015, 08:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: SIP Account auf mehreren Geräten

Beitragvon sebr » 23.12.2016, 13:46

Dass es nur aus dem UM-Netz geht ist klar. Nur wollte ich gerne eine Nummer auf der 6360 registriert lassen und auch auf einer nachgeschalteten 7390 im IP-Client Modus nochmal registrieren.
Das soll quasi als Backup dienen, wenn die hintergeschaltete Peripherie einen Fehler hat, dass man noch immer über ein an der 6360 angeschlossenes Analogtelefon erreichbar ist und raustelefonieren kann.
Office Internet & Phone 50
Hardware:
Fritz!Box 6360 Cable (UM) FW: FRITZ!OS 06.04
Ubiquiti UAP-LR
Fritz!Fon MT-F FW: 01.03.34
SNOM 320
sebr
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 611
Registriert: 27.04.2011, 15:27
Wohnort: Nidda

Re: SIP Account auf mehreren Geräten

Beitragvon Andreas1969 » 23.12.2016, 13:50

Das geht sowieso nicht, da die 6360 eine Providerbox ist, und Du somit nicht die benötigten SIP Creditials bekommst.

Du müsstest schon die 6360 gegen eine eigene 6490 tauschen.

Gruß Andreas
Andreas1969
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1897
Registriert: 05.03.2015, 08:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: SIP Account auf mehreren Geräten

Beitragvon sebr » 23.12.2016, 13:56

Ich bin Businesskunde und habe die Logins vorliegen.
Office Internet & Phone 50
Hardware:
Fritz!Box 6360 Cable (UM) FW: FRITZ!OS 06.04
Ubiquiti UAP-LR
Fritz!Fon MT-F FW: 01.03.34
SNOM 320
sebr
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 611
Registriert: 27.04.2011, 15:27
Wohnort: Nidda

Re: SIP Account auf mehreren Geräten

Beitragvon Andreas1969 » 23.12.2016, 14:37

sebr hat geschrieben:Ich bin Businesskunde und habe die Logins vorliegen.



Dann probiere es doch einfach aus. :super:

Gruß Andreas
Andreas1969
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1897
Registriert: 05.03.2015, 08:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: SIP Account auf mehreren Geräten

Beitragvon un1que » 23.12.2016, 15:34

hajodele hat geschrieben:Ich werde deshalb bei nächster Gelegenheit ein Downgrade auf 1-play machen und die Rufnummer zu einem externen SIP-Provider portieren.


Blöd nur, dass die 1-Play Tarife teurer sind... ich habe schon länger den "Zwangs-"2-Play mit ungenutzter Telefonie, weil ich es nicht einsehe über 5€ mehr für weniger Leistung zu zahlen.
un1que
Übergabepunkt
 
Beiträge: 440
Registriert: 01.07.2013, 17:56

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 54 Gäste