- Anzeige -

Mail senden über Wlan

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Mail senden über Wlan

Beitragvon kgoesterwind » 14.10.2016, 22:55

Guten Abend,
ich habe bis heute meine Mails über Outlook mit der Fritzbox 6490 per Lan und Wlan gesendet, auch mit meinem Ipad und Smartphone.
Das funktionierte auch per Wlan über mein Notebbok.
Seit heute kann ich nur noch über meinem PC mit Lan senden. Bei meinem Notebook mit Wlan funktioniert das Senden nicht mehr, aber ich kann Mails empfangen.
Das Ipad macht folgende Fehlermeldung : E-Mail kann nicht gesendet werden. Die Adresse des Absenders wurde vom Server nicht akzeptiert.
Auch hier kann ich Mails empfangen.
An den Einstellungen im Outlook des Notebooks sowie am Ipad und Android Phone habe ich keine Veränderungen gemacht. Liegt hier eventuell ein Fehler von UM vor.
Wenn ich über Webmail oder Vodafone bzw. Freemail un UM sende, funktioniert das ebenfalls. Bitte um Rat. Danke.
Grüss
Karl-Heinz
kgoesterwind
Kabelneuling
 
Beiträge: 13
Registriert: 12.01.2010, 20:34

Re: Mail senden über Wlan

Beitragvon addicted » 15.10.2016, 00:32

Da wird sich die Konfiguration in den Mailclients unterscheiden.
addicted
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1834
Registriert: 15.03.2010, 03:35
Wohnort: Paderborn

Re: Mail senden über Wlan

Beitragvon Andreas1969 » 15.10.2016, 00:45

addicted hat geschrieben:Da wird sich die Konfiguration in den Mailclients unterscheiden.


So wird's sein.
Das hat mit LAN oder WLAN nichts zu tun.
Eine Variante wird wohl nicht mehr unterstützt.
Und auf Deinem PC hast Du eine andere Konfiguration.

Gruß Andreas
Andreas1969
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1425
Registriert: 05.03.2015, 08:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Mail senden über Wlan

Beitragvon manu26 » 15.10.2016, 11:47

Die meisten Email-Provider haben in ihrem Hilfe-Bereich Anleitungen, wie man verschiedene Clients konfigurieren muss. Einfach mal die Einstellungen Schritt für Schritt kontrollieren.
manu26
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 643
Registriert: 23.07.2007, 16:57
Wohnort: Recklinghausen

Re: Mail senden über Wlan

Beitragvon kgoesterwind » 15.10.2016, 14:02

Guten Tag,
Danke für Eure Antworten. Aber ich habe an den Kontoeinstellungen der einzelnen Mailkonten nichts geändert. Meine Konfiguration: Fritzbox 6490, daran ein Notebook, ein Smartphone und ein Tablet über Wlan. An dem Router ist noch ein Repeater angeschlossen für die obere Etage. Zusätzlich noch eine ipKamera für aussen.Was muss ich jetzt genau überprüfen, damit es wieder läuft. So ganz schlau bin ich nicht aus den Antworten geworden.
für den Rat.Besten Dank.
Gruss Karl-Heinz
kgoesterwind
Kabelneuling
 
Beiträge: 13
Registriert: 12.01.2010, 20:34

Re: Mail senden über Wlan

Beitragvon addicted » 15.10.2016, 14:18

Es kann sehr gut sein, dass Dein Mailanbieter eine bisher unterstützte Konfiguration deaktiviert hat.

Du hast ein System auf dem es funktioniert, das kannst Du als Vorlage nehmen. Vergleich halt die Einstellungen für den Mailausgangsserver, oder wie immer das in den Mailclients heißt. Kann doch nicht so schwer sein.

Meinetwegen poste Screenshots, dann sehen wir auch was. Sonst können wir ja bloß raten.
Zuletzt geändert von addicted am 15.10.2016, 16:33, insgesamt 1-mal geändert.
addicted
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1834
Registriert: 15.03.2010, 03:35
Wohnort: Paderborn

Re: Mail senden über Wlan

Beitragvon manu26 » 15.10.2016, 14:42

Wenn ich mich recht entsinne, haben einige Anbieter z.B. verschlüsselte Verbindungen (TLS) zum Standard gemacht. Vielleicht hat dein Anbieter jetzt die Unterstützung für unverschlüsselte Verbindungen fallen gelassen.
manu26
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 643
Registriert: 23.07.2007, 16:57
Wohnort: Recklinghausen


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 9 Gäste