- Anzeige -

Tarifwechsel und Modem/Router-Tausch - Empfehlungen?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Tarifwechsel und Modem/Router-Tausch - Empfehlungen?

Beitragvon Andreas1969 » 03.10.2016, 21:50

F-orced-customer hat geschrieben:Woher? Die UM Boxen zeigen keinerlei Hinweise auf einen DS-Lite Tunnel.


Doch, zumindest die Fritten zeigen das an. :super:
ConnectBox und Co. kann ich nichts zu sagen.
So einen Schrott habe ich nicht.

Gruß Andreas
Andreas1969
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1425
Registriert: 05.03.2015, 08:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Tarifwechsel und Modem/Router-Tausch - Empfehlungen?

Beitragvon F-orced-customer » 03.10.2016, 23:23

Die Anzeige wird mit dem nächsten Firmwareupdate unterdrückt, schlechtes Marketing :D
F-orced-customer
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 528
Registriert: 11.09.2012, 12:54

Re: Tarifwechsel und Modem/Router-Tausch - Empfehlungen?

Beitragvon NoGi » 04.10.2016, 10:18

F-orced-customer hat geschrieben:
NoGi hat geschrieben:Wenn jemand einen Tunnel aufgebaut hat wird er das ja wohl wissen.


Woher? Die UM Boxen zeigen keinerlei Hinweise auf einen DS-Lite Tunnel.


Was um Himmels Willen ist ein DSlite-Tunnel?

Ich rede von einem IPv6 in IPv4 Tunnel.

-NoGi
NoGi
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 571
Registriert: 08.11.2012, 11:59
Wohnort: Metropolregion Rhein-Neckar

Re: Tarifwechsel und Modem/Router-Tausch - Empfehlungen?

Beitragvon Foerde2012 » 04.10.2016, 11:09

Ich verweise mal zum Thema Tarifwechsel und eigene FritzBox auf folgenden Beitrag:

viewtopic.php?f=53&t=34099
Foerde2012
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 58
Registriert: 01.04.2012, 00:38

Re: Tarifwechsel und Modem/Router-Tausch - Empfehlungen?

Beitragvon ko.rmoran » 14.10.2016, 14:29

Andreas1969 hat geschrieben:
blockstrecker hat geschrieben:Sprich: Klare Empfehlung von Dir, ist einfach den Tarifwechsel vorzunehmen incl. (Standard) Modem/Router-Tausch (sowie die einmalige Gebühr 10 EUR für Transport zu bezahlen). Erst dann wenn das läuft, die FBox beim Kundencenter anmelden und die ConnectBox wieder zu UnityMedia zurücksenden


Das wäre ja totaler Schwachsinn :schnarch:

Gruß Andreas


Warum das totaler Schwachsinn ist, würde vielleicht mancher auch gerne wissen.
TV HIGHLIGHTS - HD Recorder - HD Option - FritzBox!Cable 6360 - 50.000er-Anschluss
Benutzeravatar
ko.rmoran
Kabelneuling
 
Beiträge: 15
Registriert: 07.04.2012, 18:04

Re: Tarifwechsel und Modem/Router-Tausch - Empfehlungen?

Beitragvon roth » 21.10.2016, 03:43

NoGi hat geschrieben:
F-orced-customer hat geschrieben:
NoGi hat geschrieben:Wenn jemand einen Tunnel aufgebaut hat wird er das ja wohl wissen.


Woher? Die UM Boxen zeigen keinerlei Hinweise auf einen DS-Lite Tunnel.


Was um Himmels Willen ist ein DSlite-Tunnel?

Ich rede von einem IPv6 in IPv4 Tunnel.

-NoGi

Das heißt nur das sich mehre User eine ip4 Adresse teilen.
Und das geht über einen UM Server.
Der aber keine Anfragen von Außen zuläst. Heiß man bekommt Probleme wenn man seine Fritzbox von Außen erreichen möchte über IP 4 oder einen Webserver hat.
roth
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 55
Registriert: 10.05.2016, 22:53

Re: Tarifwechsel und Modem/Router-Tausch - Empfehlungen?

Beitragvon Andreas1969 » 21.10.2016, 07:37

roth hat geschrieben:Heiß man bekommt Probleme wenn man seine Fritzbox von Außen erreichen möchte über IP 4 oder einen Webserver hat.


Ja, mit der Einführung mit PCP sollte das dann wieder funktionieren, leider kommt Unitymedia
da aber nicht aus den Hufen. :wut:

Gruß Andreas
Andreas1969
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1425
Registriert: 05.03.2015, 08:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Tarifwechsel und Modem/Router-Tausch - Empfehlungen?

Beitragvon F-orced-customer » 21.10.2016, 10:03

PCP bringt auch nix wenn 2 von 1000? Kunden am AFTR den gleichen Port inbound wollen gehts schon nicht mehr

oder man leitet den Port dann automatisch an alle weiter, das wäre allerdings ein security hazard :nein:
F-orced-customer
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 528
Registriert: 11.09.2012, 12:54

Re: Tarifwechsel und Modem/Router-Tausch - Empfehlungen?

Beitragvon Leseratte10 » 21.10.2016, 16:29

Für fernzugriff von außen ist doch ganz egal welchen Port man nimmt, Hauptsache man bekommt irgendeinen.
Leseratte10
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1253
Registriert: 07.03.2013, 16:56

Re: Tarifwechsel und Modem/Router-Tausch - Empfehlungen?

Beitragvon F-orced-customer » 21.10.2016, 16:54

Hmmja, dann müssten die Boxen eine Liste noch freier Ports anzeigen, aber das Feature wirds nicht geben in Firmwares solange eh kein Provider PCP macht.

Ausserdem sind Serverdienste in den Privatkunden- AGB verboten. Unitymedia Internet Lite eben.
F-orced-customer
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 528
Registriert: 11.09.2012, 12:54

VorherigeNächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 10 Gäste