- Anzeige -

Tarifwechsel und Modem/Router-Tausch - Empfehlungen?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Tarifwechsel und Modem/Router-Tausch - Empfehlungen?

Beitragvon F-orced-customer » 03.10.2016, 20:13

hajodele hat geschrieben:Ein Kunde, der wirklich IPv4 benötigt, wird eine Umstellung innerhalb von kurzer Zeit bemerken, weil einfach das Eine oder Andere nicht mehr funktioniert.
Eine ordentliche Recherche seinerseits wird ihn schon auf die Ursache bringen.


Ein harter Vorwurf gegen Unitymedia, und wie soll der Ottonormaluser denn die Recherche machen?
F-orced-customer
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 528
Registriert: 11.09.2012, 12:54

Re: Tarifwechsel und Modem/Router-Tausch - Empfehlungen?

Beitragvon Andreas1969 » 03.10.2016, 20:18

F-orced-customer hat geschrieben:und wie soll der Ottonormaluser denn die Recherche machen?


Ist doch garnicht nötig.
OttoNormalo a la Hein Blöd merkt das doch garnicht. :super:

Nach diesem Motto arbeitet UM doch. :brüll:

Gruß Andreas
Andreas1969
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1425
Registriert: 05.03.2015, 08:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Tarifwechsel und Modem/Router-Tausch - Empfehlungen?

Beitragvon NoGi » 03.10.2016, 20:21

F-orced-customer hat geschrieben:
hajodele hat geschrieben:Immer häufiger passiert es, dass mit einem Tarifwechsel "versehentlich" auf IPv6/DS-Lite umgestellt wird.
Mancher Verschwörungstheoretiker sieht darin Absicht.

Der aufmerksame Kunde checkt dies sofort


Ahja? Na dann erklär mal den Ottonormalusern hier wie :D



Der aufmerksame Kunde checkt dies sofort: http://ipv6-test.com/

Wenn keine IPv6 Adresse angezeigt wird ist es IPv4, wenn IPv6 und IPv4 Adresse angezeigt wird
und der angezeigte Hostname enthält nicht aftr ist es "echtes" Dual stack.
Enthält der Hostname aftr ist es DSlite.

So einfach ist das. :winken:

-NoGi
NoGi
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 571
Registriert: 08.11.2012, 11:59
Wohnort: Metropolregion Rhein-Neckar

Re: Tarifwechsel und Modem/Router-Tausch - Empfehlungen?

Beitragvon blockstrecker » 03.10.2016, 20:23

hajodele hat geschrieben:Zum Thema Hardware:
Ich habe bisher von keinem Fall gelesen, in dem einer Tarifupgrade und eigene Hardware gleichzeitig versucht hat. Hier könnte die interne Abwicklung von UM ins schleudern kommen, wenn schon jetzt die Standardabwicklung immer noch eher holprig läuft.


Sprich: Klare Empfehlung von Dir, ist einfach den Tarifwechsel vorzunehmen incl. (Standard) Modem/Router-Tausch (sowie die einmalige Gebühr 10 EUR für Transport zu bezahlen). Erst dann wenn das läuft, die FBox beim Kundencenter anmelden und die ConnectBox wieder zu UnityMedia zurücksenden?
blockstrecker
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 13.02.2016, 22:58

Re: Tarifwechsel und Modem/Router-Tausch - Empfehlungen?

Beitragvon F-orced-customer » 03.10.2016, 20:32

NoGi hat geschrieben:Der aufmerksame Kunde checkt dies sofort: http://ipv6-test.com/

Wenn keine IPv6 Adresse angezeigt wird ist es IPv4, wenn IPv6 und IPv4 Adresse angezeigt wird
und der angezeigte Hostname enthält nicht aftr ist es "echtes" Dual stack.
Enthält der Hostname aftr ist es DSlite.

So einfach ist das. :winken:


Taugt nix, erkennt meinen 6to4 Tunnel nicht und traceroute ist einfacher.
F-orced-customer
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 528
Registriert: 11.09.2012, 12:54

Re: Tarifwechsel und Modem/Router-Tausch - Empfehlungen?

Beitragvon Andreas1969 » 03.10.2016, 20:35

F-orced-customer hat geschrieben:Taugt nix, erkennt meinen 6to4 Tunnel nicht


Das kann ich bestätigen.
Es wird so dargestellt, als wenn man echten Dual Stack hätte. :wand:

Gruß Andreas
Andreas1969
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1425
Registriert: 05.03.2015, 08:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Tarifwechsel und Modem/Router-Tausch - Empfehlungen?

Beitragvon Andreas1969 » 03.10.2016, 20:37

blockstrecker hat geschrieben:Sprich: Klare Empfehlung von Dir, ist einfach den Tarifwechsel vorzunehmen incl. (Standard) Modem/Router-Tausch (sowie die einmalige Gebühr 10 EUR für Transport zu bezahlen). Erst dann wenn das läuft, die FBox beim Kundencenter anmelden und die ConnectBox wieder zu UnityMedia zurücksenden


Das wäre ja totaler Schwachsinn :schnarch:

Gruß Andreas
Andreas1969
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1425
Registriert: 05.03.2015, 08:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Tarifwechsel und Modem/Router-Tausch - Empfehlungen?

Beitragvon F-orced-customer » 03.10.2016, 20:54

F-orced-customer hat geschrieben:Taugt nix, erkennt meinen 6to4 Tunnel nicht


Ah doch, mit FF 4or6 addon oder in about:config auf IPv6 umschalten, dann wird 6to4 erkannt.
https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/4or6/

Na dann wird UM die Reverse-DNS der AFTR bald nicht mehr mit aftr. benennen :D
F-orced-customer
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 528
Registriert: 11.09.2012, 12:54

Re: Tarifwechsel und Modem/Router-Tausch - Empfehlungen?

Beitragvon NoGi » 03.10.2016, 21:37

F-orced-customer hat geschrieben:
NoGi hat geschrieben:Der aufmerksame Kunde checkt dies sofort: http://ipv6-test.com/

Wenn keine IPv6 Adresse angezeigt wird ist es IPv4, wenn IPv6 und IPv4 Adresse angezeigt wird
und der angezeigte Hostname enthält nicht aftr ist es "echtes" Dual stack.
Enthält der Hostname aftr ist es DSlite.

So einfach ist das. :winken:


Taugt nix, erkennt meinen 6to4 Tunnel nicht und traceroute ist einfacher.


Wenn jemand einen Tunnel aufgebaut hat wird er das ja wohl wissen.
Außerdem zeigt IPv6-test auch den ISP an.
Da ich SIXXS nutze ist mein ISP für IPv6 halt : NetCologne GmbH [Germany]

-NoGi
NoGi
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 571
Registriert: 08.11.2012, 11:59
Wohnort: Metropolregion Rhein-Neckar

Re: Tarifwechsel und Modem/Router-Tausch - Empfehlungen?

Beitragvon F-orced-customer » 03.10.2016, 21:45

NoGi hat geschrieben:Wenn jemand einen Tunnel aufgebaut hat wird er das ja wohl wissen.


Woher? Die UM Boxen zeigen keinerlei Hinweise auf einen DS-Lite Tunnel.
F-orced-customer
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 528
Registriert: 11.09.2012, 12:54

VorherigeNächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 9 Gäste