- Anzeige -

FTP-Server möglich?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: FTP-Server möglich?

Beitragvon MartinDJR » 25.09.2016, 21:18

Andreas1969 hat geschrieben:Eine Variante hast Du nicht berücksichtigt. :radio:
Möglichkeit 3:
Übernahme durch ein anderes Unternehmen und deren

Mal davon abgesehen, dass Vodafone ebenfalls nicht mehr genügend IPv4-Adressen mehr hat, um alle Kunden damit zu versorgen, ist deine Argumentation völliger Unsinn:

Wenn du das mit "Möglichkeit 3" wirklich ernst meinst, sind AUSSCHLIEßLICH Telekom und Vodafone daran schuld, dass DU kein natives IPv4 hast, denn diese Unternehmen sind es, die UM kein Übernahmeangebot gemacht haben.

Folglich solltest du aufhören, zu behaupten, dass UM die Kunden "ausnutzt" und dich stattdessen über Vodafone und Telekom beschweren, die deiner Argumentation nach daran schuld sein müssten, dass du als UM-Kunde keine IPv4-Adresse bekommst!

Andreas1969 hat geschrieben:Ist schon Wahnsinn, was Unitymedia einem Laien so alles zumutet. :motz:

Vielleicht schaust du mal in den Vertrag rein, den du unterschrieben hast:
AGB von UnityMedia hat geschrieben:... der Betrieb von Servern an dem Internetanschluss durch den Kunden ist nur gestattet, wenn Vertragsgegenstand ausdrücklich ein Dienst von „Unitymedia Business“ und/oder eine statische IP-Adresse ist.

UM mutet dir an dieser Stelle also gar nichts zu, weil du das, was du machen willst (nämlich Ports freischalten), gar nicht darfst!

Deswegen ist die Frage an dich, Andreas1969, welchen Vorteil du als Kunde überhaupt von PCP oder einer echten IPv4-Adresse hättest:

Diejenigen, die PCP überhaupt legal nutzen oder legal Ports am Router freischalten dürften (nach Ende der Routerfreiheit: selbst am gekauften!!), haben ja sowieso schon jetzt eine echte IPv4-Adresse!
Zuletzt geändert von MartinDJR am 25.09.2016, 21:53, insgesamt 2-mal geändert.
MartinDJR
Übergabepunkt
 
Beiträge: 434
Registriert: 22.12.2015, 16:53

Re: FTP-Server möglich?

Beitragvon Sheesh » 25.09.2016, 21:20

F-orced-customer hat geschrieben:
Sheesh hat geschrieben:Aber eigentlich hatte ich ja gefragt ob ich auf den FTP-Server mit iPv6 zugreifen kann und wenn ja wie? :winken:
Vielleicht lässt sich das ja dennoch klären.


v6 dyndns Anbieter suchen und ipv6 "portforward"(?) im Router einrichten

Danke, sowas zum Beispiel?
https://dynv6.com/
Sheesh
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 23.09.2016, 19:36

Re: FTP-Server möglich?

Beitragvon Andreas1969 » 25.09.2016, 21:30

Sheesh hat geschrieben:Danke, sowas zum Beispiel?
https://dynv6.com/


Geht damit auch VPN zur DSLITE Box? :kratz:

Gruß Andreas
Andreas1969
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1445
Registriert: 05.03.2015, 08:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: FTP-Server möglich?

Beitragvon MartinDJR » 25.09.2016, 21:47

Sheesh hat geschrieben:https://dynv6.com/

Jein.

So würde das genau dann funktionieren, wenn:
  • Der FTP-Server IPv6 unterstützt und
  • Der Rechner, von dem aus du auf den Server zugreifen willst, IPv6 unterstützt
Soviel ich weiß unterstützt die FritzBox kein FTP über IPv6 - Kriterium 1 nicht erfüllt.

Außerdem unterstützen die meisten Internet-Anschlüsse, Smartphones, sowie das D2- und E-Mobilfunknetz noch kein IPv6 - falls du also nicht von der Telekom oder einem anderen DS-Lite-Anschluss aus auf deinen heimischen FTP-Server zugreifen willst, wäre Kriterum 2 ebenfalls nicht erfüllt.

Bei Diensten wie "feste-ip" funktioniert alles mögliche, nur nicht FTP, da FTP prinzipiell zwei Verbindungen benötigt und zusätzlich der Server noch "wissen" müsste, dass so ein Dienst zwischengeschaltet ist, und auch Informationen zu diesem Dienst kennen müsste.

Die Frage wäre, ob du anstatt FTP auch SFTP, WEBDAV o.Ä. verwenden könntest...

Dann könntest du schauen, ob "feste-ip" eine Alternative wäre...
Andreas1969 hat geschrieben:Geht damit auch VPN zur DSLITE Box? :kratz:

Wenn der VPN-Client auch IPv6 hat (also DS-Lite, DualStack oder IPv6-Tunnel), müsste VPN zu einem DS-Lite-Anschluss kein Problem sein.

Durch den VPN-Kanal kannst du dann alle möglichen Protokolle (IPv6, IPv4, IPX, NetBEUI, ...) tunneln.

Leider unterstützt der in die FritzBox eingebaute VPN-Server wohl kein IPv6. Die Begründungen von AVM, warum das nicht geht, sind allerdings absolut haarstreubend!
Zuletzt geändert von MartinDJR am 25.09.2016, 21:52, insgesamt 1-mal geändert.
MartinDJR
Übergabepunkt
 
Beiträge: 434
Registriert: 22.12.2015, 16:53

Re: FTP-Server möglich?

Beitragvon Andreas1969 » 25.09.2016, 21:50

Ist alles Murks!!! :motz:

Gruß Andreas
Andreas1969
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1445
Registriert: 05.03.2015, 08:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: FTP-Server möglich?

Beitragvon F-orced-customer » 25.09.2016, 22:17

MartinDJR hat geschrieben:Soviel ich weiß unterstützt die FritzBox kein FTP über IPv6


Welche Fritzbox, er hat nen DD-WRT Server, s. Post#1, der kann sicher IPv6 und die clients notfalls über 6to4.
F-orced-customer
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 528
Registriert: 11.09.2012, 12:54

Re: FTP-Server möglich?

Beitragvon Sheesh » 25.09.2016, 23:01

F-orced-customer hat geschrieben:
MartinDJR hat geschrieben:Soviel ich weiß unterstützt die FritzBox kein FTP über IPv6


Welche Fritzbox, er hat nen DD-WRT Server, s. Post#1, der kann sicher IPv6 und die clients notfalls über 6to4.


Ganz genau, hinter dem TC7200 steht ein TP-Link Router mit DD-WRT, aber soweit ich weiß unterstützt DD-WRT (neben Samba) nur FTP.
Schade drum. Aber Danke @MartinDJR für die Erklärung.
Sheesh
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 23.09.2016, 19:36

Re: FTP-Server möglich?

Beitragvon F-orced-customer » 25.09.2016, 23:08

Nimm NFS :D
F-orced-customer
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 528
Registriert: 11.09.2012, 12:54

Re: FTP-Server möglich?

Beitragvon addicted » 25.09.2016, 23:31

Grundsätzlich kannst Du ja mal eine Suchmaschine bemühen, ob Deine Geräte FTP via IPv6 können, und wie man das ggf. einrichtet.

Die Firewall am TC7200 soll eher schlecht sein, könnte sein, dass Du sie komplett abschalten musst.
Sollte ja aber kein Problem sein, wenn Du nen DD-WRT dahinter hast.
Mehr kann ich dazu nicht sagen, ich hab so ein Gerät nicht.
addicted
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1838
Registriert: 15.03.2010, 03:35
Wohnort: Paderborn

Re: FTP-Server möglich?

Beitragvon F-orced-customer » 25.09.2016, 23:38

Geräte können alles was ihre Software kann.
F-orced-customer
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 528
Registriert: 11.09.2012, 12:54

VorherigeNächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 33 Gäste