- Anzeige -

Routertausch möglich?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Routertausch möglich?

Beitragvon Fritzboxer » 26.09.2016, 15:23

So - ich schulde Euch noch einen Bericht:

Es klappt. Die Fritzbox Cable hängt bei Töchterchen am UM-Anschluß. Es werden volle 120MBit/s geliefert (logo). Die Telefonnr. von UM habe ich vorher alle deaktiviert(wie es sich gehört). Es ist nur eine Fremd-VoIP-Nr. mit 032.... über IPv6 aktiv.
Insofern hoffe ich auch rechtlich sauber zu bleiben und es kann auch kein Notrufproblem auftauchen.
Und im Liebesleben gibt es auch kein Durcheinander. :brüll:
Jetzt ist Tochter glücklich, Papa hat sich wieder als Genie erwiesen und UM sollte es eigentlich egal sein.

Falls der Netzwerkadministration von UM Hessen das irgendwann doch nicht gefallen sollte, dann werde ich wieder berichten.
Zuletzt geändert von Fritzboxer am 26.09.2016, 15:52, insgesamt 1-mal geändert.
Fritzboxer
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 22.09.2016, 17:38

Re: Routertausch möglich?

Beitragvon Andreas1969 » 26.09.2016, 15:28

Das ist ja mal eine positive Rückmeldung :super:
Dann hat sich der Aufwand ja gelohnt.

Gruß Andreas
Andreas1969
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1458
Registriert: 05.03.2015, 08:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Routertausch möglich?

Beitragvon Fritzboxer » 26.09.2016, 15:39

Und eigentlich sogar ein Vermarktungsvorteil gegenüber VDSL. Wenn ich z.B. auch bei Routerdefekten einen Nachbarrouter nutzen kann zu Testzwecken oder als Not-Überbrückung, dann ist das doch positiv.
Jedenfalls auch von meiner Seite ein Danke fürs Mutmachen! Hätte selbst nicht so richtig dran geglaubt.
Fritzboxer
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 22.09.2016, 17:38

Re: Routertausch möglich?

Beitragvon F-orced-customer » 26.09.2016, 15:42

Fritzboxer hat geschrieben:Es ist nur eine Fremd-VoIP-Nr. mit 032.... über IPv6 aktiv.


Welcher VoIP Anbieter unterstützt denn schon IPv6 ausser dus.net vielleicht? :kratz:
F-orced-customer
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 528
Registriert: 11.09.2012, 12:54

Re: Routertausch möglich?

Beitragvon Andreas1969 » 26.09.2016, 15:44

F-orced-customer hat geschrieben:Welcher VoIP Anbieter unterstützt denn schon IPv6 ausser dus.net vielleicht?


Die Telekom hatte auch mal solche VOIP Nummer und die können mittlerweile in allen Bereichen IPV6. :smile:


Gruß Andreas
Andreas1969
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1458
Registriert: 05.03.2015, 08:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Routertausch möglich?

Beitragvon Fritzboxer » 26.09.2016, 15:55

Die Frage ist welcher Nicht?

Sipgate
Easybell
Personal-VoIP
EinfachVoIP

Alle mit IPv6, was besser läuft als dieser Murks unter DSLite mit Verbindung alle Minute offenhalten etc.
Fritzboxer
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 22.09.2016, 17:38

Re: Routertausch möglich?

Beitragvon F-orced-customer » 26.09.2016, 15:57

Dellmond (Betamax) auch?
F-orced-customer
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 528
Registriert: 11.09.2012, 12:54

Re: Routertausch möglich?

Beitragvon Fritzboxer » 26.09.2016, 16:01

Muß ich passen. Die hatte ich vor der UM-Zeit mal getestet und dann verworfen.
Bin da nie wieder drangegangen, da mir Features gefehlt haben und ich keine Lust auf zu viele Accounts hatte um nur mal nen Euro zu sparen.
Fritzboxer
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 22.09.2016, 17:38

Re: Routertausch möglich?

Beitragvon Andreas1969 » 26.09.2016, 16:04

Hauptsache es funktioniert. :smile:

Gruß Andreas
Andreas1969
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1458
Registriert: 05.03.2015, 08:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Routertausch möglich?

Beitragvon hajodele » 26.09.2016, 16:20

F-orced-customer hat geschrieben:Dellmond (Betamax) auch?

Die mir bekannten Reseller funktionieren sowieso nur zum anrufen. In dieser Richtung funktioniert DS-Lite in jedem Falll
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3831
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

VorherigeNächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 50 Gäste