- Anzeige -

Routertausch möglich?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Routertausch möglich?

Beitragvon Fritzboxer » 22.09.2016, 18:04

Bitte nicht lachen - auch wenn es sich komisch anhört ... :zwinker:

Meine Tchter hat einen UM-Anschluß mit niedrigerer Geschwindigkeit und TC7200. Ich habe einen UM-Anschluß mit 120 MBit/s mit 6490. Kann ich zeitweilig mit meiner Tochter den Router tauschen? Hintergrund: Sie soll meine 120 MBIt/s für Studium-Endphase nutzen können und ich würde derweil ihre lahmen 10-20 MBit oder was auch immer nutzen. Die Telefonie ist egal und kann in der Zeit wegfallen.

Geht das überhaupt?
Ist so ein Routertausch auf das Haus(Adresse) gebunden oder Ortsnetzbereich oder Region? Irgendwo werden doch die MACId freigegeben?

Danke im Voraus fr eine Antwort, selbst wenn die Frage vielleicht zu dämlich ist.
Fritzboxer
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 22.09.2016, 17:38

Re: Routertausch möglich?

Beitragvon srxx » 22.09.2016, 18:08

Wenn ihr nicht weit voneinander entfernt wohnt, wird das sehr wahrscheinlich funktionieren.
Ich würde es einfach mal ausprobieren.
srxx
Kabelneuling
 
Beiträge: 22
Registriert: 21.09.2016, 19:31

Re: Routertausch möglich?

Beitragvon F-orced-customer » 22.09.2016, 18:15

Will Töchterchen 100MB Anhänge per eMail verschicken oder was soll das werden? :D
F-orced-customer
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 528
Registriert: 11.09.2012, 12:54

Re: Routertausch möglich?

Beitragvon Reiner_Zufall » 22.09.2016, 19:01

Wird gehen aber per AGB nicht erlaubt... Aber wo kein Kläger...
Bild

Seit 01.04.2013
Clever Internet 50 Mbit DL und 5 Mbit UL inkl. Telefonflat ins Festnetz
Fritz Box 6340 + Fritz Box 7490
Dual-Stack
TV Plus
Für insgesamt 25,79 EUR / Monat
Reiner_Zufall
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 642
Registriert: 23.01.2016, 12:42

Re: Routertausch möglich?

Beitragvon Fritzboxer » 22.09.2016, 21:36

Ok, besten Dank!
Da es scheinbar kein KO-Kriterium gibt, werden wir es mal testen und ich werde berichten.

Töchterchen ist in der Endphase des Studiums und schickt irgendwelche Entwürfe der Bachelorarbeit, Anlagen etc. hin und her. Zum Studium gehört auch das Auswerten englischsprachiger Fernsehsendungen und all das wird jetzt etwas knapp. Kann ich nur so glauben ... Was bleibt einem fürsorglichen Papa sonst? :kratz:
Fritzboxer
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 22.09.2016, 17:38

Re: Routertausch möglich?

Beitragvon Andreas1969 » 23.09.2016, 22:12

Reiner_Zufall hat geschrieben:Wird gehen aber per AGB nicht erlaubt... Aber wo kein Kläger...


Wen interessiert das, ist ja innerhalb der Familie.
Einfach machen und gut.
Das ist das gleiche, als wenn in China ein Sack Reis umfällt.
Interessiert auch niemanden. :D

Gruß Andreas
Andreas1969
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1421
Registriert: 05.03.2015, 08:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Routertausch möglich?

Beitragvon Reiner_Zufall » 24.09.2016, 07:30

Sagte ich ja, wo kein Kläger...
Bild

Seit 01.04.2013
Clever Internet 50 Mbit DL und 5 Mbit UL inkl. Telefonflat ins Festnetz
Fritz Box 6340 + Fritz Box 7490
Dual-Stack
TV Plus
Für insgesamt 25,79 EUR / Monat
Reiner_Zufall
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 642
Registriert: 23.01.2016, 12:42

Re: Routertausch möglich?

Beitragvon hajodele » 24.09.2016, 08:34

Bitte beachten:
Mit dem Routertausch werden auch die Tel-Nr getauscht.
Das kann ganz neue Erkenntnisse ins Liebesleben vom Fräulein schaffen :D
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3816
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Routertausch möglich?

Beitragvon elg » 24.09.2016, 11:08

Fräulein hat doch Handy!
elg
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 58
Registriert: 06.01.2014, 17:52

Re: Routertausch möglich?

Beitragvon Andreas1969 » 24.09.2016, 11:21

Er hat doch geschrieben :
Telefonie ist egal, kann in der Zeit wegfallen. :kratz:


Gruß Andreas
Andreas1969
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1421
Registriert: 05.03.2015, 08:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Baidu [Spider], Majestic-12 [Bot] und 35 Gäste