- Anzeige -

Neuer Router - kein Internet bei mehreren Geräten verbunden

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Neuer Router - kein Internet bei mehreren Geräten verbunden

Beitragvon Aykay1010 » 18.09.2016, 21:28

Hallo zusammen,

ich hab ein ungewöhnliches Problem.

Mein Modem ist ein Cisco EPC3208. Ich habe einen neuen Router dazu gekauft - Fritz Box 4020.
Ich habe die Konfiguration entsprechend der Anleitung durchgeführt.

Wenn ich mit einem Gerät im WLAN bin, funktioniert alles problemlos. In dem Moment in dem ich ein zweites Gerät anschließe oder mit bis zu einer Stunde Verzögerung tritt das Problem auf, dass kein Gerät mehr Internet hat. Dabei zeigt das Modem allerdings an online zu sein.

Wenn ich dann bei allen Geräten bis auf einem das WLAN ausschalte und beim Modem einmal den Strom trenne, funktioniert danach das Internet bei dem einen Gerät wieder. Schalte ich dann ein zweites Gerät hinzu, beginnt das Spiel wieder von vorne.

Die DHCP Funktion ist beim Router aktiviert.

Kennt jemand das Problem oder hat eine Idee, was es sein könnte?

Vielen Dank für eure Hilfe.

Beste Grüße
Aykay1010
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 18.09.2016, 21:14

Re: Neuer Router - kein Internet bei mehreren Geräten verbun

Beitragvon addicted » 18.09.2016, 21:47

Aykay1010 hat geschrieben:Die DHCP Funktion ist beim Router aktiviert.

Welche IP Adressen liegen denn auf den jeweiligen Geräten an (Router und WLAN-Clients)?
Bitte nicht verfälschen.

Was ist mit kabelgebundenen Clients?
addicted
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1844
Registriert: 15.03.2010, 03:35
Wohnort: Paderborn

Re: Neuer Router - kein Internet bei mehreren Geräten verbun

Beitragvon NoGi » 19.09.2016, 16:10

Aykay1010 hat geschrieben:
Kennt jemand das Problem oder hat eine Idee, was es sein könnte?


Das riecht danach, als hättest Du die 4020 nicht als Router, sondern als Access Point/ IP-Client eingerichtet.
Dann reicht das Teil die Adresse die es via Modem bekommt einfach durch.
Das kannst du durch die Adresse feststellen. Wenn die nicht 192.168.xxx.yyy ist, hast du die IPv4 Adresse, die dir UM zuteilt direkt am Wlan (Empfänger) anliegen.

Wenn die 4020 als Router arbeitet würde sie diese Adresse auf den internen Bereich umsetzen und du könntest mehr als 250 Geräte dranhängen.

-NoGi
NoGi
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 571
Registriert: 08.11.2012, 11:59
Wohnort: Metropolregion Rhein-Neckar

Re: Neuer Router - kein Internet bei mehreren Geräten verbun

Beitragvon koax » 19.09.2016, 16:16

Aykay1010 hat geschrieben:Mein Modem ist ein Cisco EPC3208.

Tatsächlich ein EPC3208 oder doch eventuell ein EPC3208G?
Letzeres wäre ein Router.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3917
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: Neuer Router - kein Internet bei mehreren Geräten verbun

Beitragvon Aykay1010 » 19.09.2016, 23:52

Vielen Dank für die schnellen Antworten.

Der Router ist also Router konfiguriert und verteilt selber IPs (192.168.178.xx).
Da the auch erst, dass das das Problem sein müsste.

Das Modem ist ein reines Modem und kein Router. Hatten vor der Fritz Box einen D-Link DIR600 Router, der sich allerdings verabschiedet hat.

@addicted es gibt keine kabelgebundenen Clients, hatte nur zur Einrichtung kurz mein Laptop angeschlossen. Was ist deine Idee zu dem Thema?

Vielen Dank und beste Grüße
Aykay1010
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 18.09.2016, 21:14

Re: Neuer Router - kein Internet bei mehreren Geräten verbun

Beitragvon addicted » 20.09.2016, 00:05

Meine Idee ist, dass Du mal Clients mit Kabeln versuchst, und guckst ob das Problem da auch auftritt. Und mal ein Client am Kabel, einer im WLAN.
Du hast auch noch nicht geschrieben, welche tatsächlichen IP Adressen die Clients und der Router haben.
addicted
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1844
Registriert: 15.03.2010, 03:35
Wohnort: Paderborn

Re: Neuer Router - kein Internet bei mehreren Geräten verbun

Beitragvon Kausrufe » 20.09.2016, 00:48

Ist die Subnetzmaske denn richtig eingestellt?
Falls sie als 255.255.255.252 konfiguriert ist, würde es doch passen, wenn es bei 2Geräten+Router zu Problemen kommt, oder?
Kausrufe
Kabelexperte
 
Beiträge: 192
Registriert: 30.08.2011, 02:57

Re: Neuer Router - kein Internet bei mehreren Geräten verbun

Beitragvon koax » 20.09.2016, 08:56

Aykay1010 hat geschrieben:Das Modem ist ein reines Modem und kein Router. Hatten vor der Fritz Box einen D-Link DIR600 Router, der sich allerdings verabschiedet hat.

Die Kombination 3208G und DIR600 wurde meiner Erinnerung nach durchaus von UM verteilt, wobei allerdings die dazugehörende Installationsanleitung den DIR600 in dieser Kombination nur als Accesspoint und Switch und nicht als Router vorsah.
ftp://ftp.dlink.de/di/@general/Anleitun ... lmodem.pdf

Ich habe die Konfiguration entsprechend der Anleitung durchgeführt.

Das ist etwas unbestimmt. Entspricht die Konfiguration dieser Anleitung:
https://avm.de/service/fritzbox/fritzbo ... inrichten/
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3917
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 46 Gäste