- Anzeige -

Problem mit Hausverkabelung für Unitymedia 2Play

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Problem mit Hausverkabelung für Unitymedia 2Play

Beitragvon Pader07 » 13.09.2016, 00:45

Hallo liebes Forum,

ich stecke Momentan in folgender Situation mit Unitymedia:

Zum 01.07 bin ich in eine neue Wohnung gezogen (10 Mietparteien) und habe einen Unitymedia 2Play Vertrag mit 120 Mbits Leitung abgeschlossen.
Am Anfang funktionierte zunächst gar nichts, bis ein Techniker da war und die Dose im Haus getauscht hatte.
Dann ging für ein bis zwei Wochen alles ohne Probleme, bevor ich danach dauernd Ausfälle von Internet und Telefon hatte. Diese dauern manchmal nur fünf Minuten, teilweise Stunden und treten seit dem auf. Zuletzt habe ich letzte Woche mal zwei Abende hintereinander ohne Ausfall gehabt. Heute Abend innerhalb einer Stunde wieder fünf Ausfälle a ca. 5 Minuten.
Bei den Ausfällen startet die Connect Box automatisch neu und oft habe ich nach dem Neustart trotzdem lange kein Internet / Telefon.

Nachdem letzte Woche der sechste Techniker vor Ort war, hat dieser gesagt, dass es an der Verkabelung zwischen HÜP und Dose liegt, nachdem er die Leitung durchgemessen hatte. Die Leitung wurde allerdings vorher auch schon von den vorherigen Technikern durchgemessen, ohne dass diese die Leitung als Fehlerquelle genannt haben.

Nun zu meinen Fragen:

1.) Wie wahrscheinlich ist es, dass die Fehlerquelle wirklich zwischen HÜP und Dose in meiner Wohnung liegt?
2.) Gibt es eine Möglichkeit die Connect Box am HÜP anzuschließen und zu testen. um das Kabel als Fehlerquelle auszuschließen bzw. zu bestätigen?

Bevor ich jetzt mit der Hausverwaltung spreche, würde ich mir lieber sicher sein, dass es wirklich am Kabel liegt, bevor da hinterher Kosten für das Verlegen eines neuen Kabels entstehen. Vor allem, da mir das vorgehen der Techniker doch teilweise etwas spanisch vorkommt.

Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe!
Gruß,
Pader07

P.S.: Gerade als ich den Post abschicken wollte, war das Internet mal wieder für fünf Minuten weg... :-(
Pader07
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 13.09.2016, 00:26

Re: Problem mit Hausverkabelung für Unitymedia 2Play

Beitragvon Andreas1969 » 13.09.2016, 06:12

Pader07 hat geschrieben:Bei den Ausfällen startet die Connect Box automatisch neu


Hallo Pader07, wenn ich Deinen Nick richtig deute, kann es sein, daß Du aus 33098 - 33102 kommst?
Ich habe nämlich seit einiger Zeit ein ähnliches Problem, zwar nich so häufig und so dramatisch, wie bei Dir,
aber meine Box (6490) reagiert auch manchmal mit einem Reboot, wenn die Zahl der
"unkorrigierbaren Fehler" innerhalb kurzer Zeit relativ schnell ansteigt.

Gruß Andreas
Andreas1969
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1411
Registriert: 05.03.2015, 08:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Problem mit Hausverkabelung für Unitymedia 2Play

Beitragvon Pader07 » 13.09.2016, 17:37

Hallo Andreas,

ich bin nach 53227 Beuel gezogen, gebürtig aber aus dem Sauerland und früher immer zum SCP gefahren, daher der Nick :D

Danke für deine Antwort, gibt es irgendwo eine Möglichkeit die unkorrigierbaren Fehler Werte einzusehen?

Gruß,
Pader07
Pader07
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 13.09.2016, 00:26


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 21 Gäste