- Anzeige -

Fritzbox hinter Unitymediarouter und Zugriff von aussen

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Fritzbox hinter Unitymediarouter und Zugriff von aussen

Beitragvon tq1199 » 12.09.2016, 13:49

axbl hat geschrieben: } {
ip = 192.168.1.254;
neighbour_name = "ABBOX-NAS";
mac = xx:xx:xx:xx:xx:xx;
auto_etherwake = no;
ifaceid = ::ca0e:14ff:fead:6cad;
staticlease = no;
ipv4forwardrules = "tcp 0.0.0.0:44946 192.168.1.254:443 0";
ipv6firewall {
enabled = yes;
exposed_host = no;
ping6_allowed = no;
rules = "TCP 443";
}
allow_pcp_and_upnp = no;
}
}


Dann hast Du eine IPv6-Freigabe für den TCP-Port 443, für ABBOX-NAS mit der Interface-ID ::ca0e:14ff:fead:6cad
Office Internet & Phone 50, AVM FRITZ!Box 6360 Cable (kbw) - FRITZ!OS 06.52 - , an Arris-CMTS, zusätzlich eine feste (statische, nicht per DHCP) IPv4-Adresse für meinen Server, am Bridge-Anschluss (kein Bridge-Modus, FB6360-cable wird ohne feste IPv4-Adresse als Router verwendet.)
Konfigurationsdatei der FritzBox: b2b-staticip1_50000_5000_ipv4_sip_wifi-on.bin
NTP_Provider_Interface_Spec_Unitymedia

AVM - IPv6 technical note
tq1199
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1276
Registriert: 07.02.2014, 10:05

Re: Fritzbox hinter Unitymediarouter und Zugriff von aussen

Beitragvon jruegge » 04.01.2017, 13:42

Hallo,
habe genau das gleiche Problem. Egal ob ich versuche einen manuellen Eintrag zu erstellen oder ein Gerät aus der Liste auswähle, immer kommt der Fehler "Ein Gerät mit dieser Interface-ID wurde bereits angelegt.".
Schon mehrfach mit AVM in Kontakt getreten, angeblich können Sie das Problem nicht nachvollziehen wollen aber weiter an einer Lösung arbeiten.

MfG
Jens Rügge
jruegge
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 04.01.2017, 13:20

Re: Fritzbox hinter Unitymediarouter und Zugriff von aussen

Beitragvon tq1199 » 04.01.2017, 14:02

jruegge hat geschrieben:..., immer kommt der Fehler "Ein Gerät mit dieser Interface-ID wurde bereits angelegt.".

Du könntest eine export-Datei erstellen und in dieser Datei, dann nach der (bereits angelegten) Interface-ID suchen.
Office Internet & Phone 50, AVM FRITZ!Box 6360 Cable (kbw) - FRITZ!OS 06.52 - , an Arris-CMTS, zusätzlich eine feste (statische, nicht per DHCP) IPv4-Adresse für meinen Server, am Bridge-Anschluss (kein Bridge-Modus, FB6360-cable wird ohne feste IPv4-Adresse als Router verwendet.)
Konfigurationsdatei der FritzBox: b2b-staticip1_50000_5000_ipv4_sip_wifi-on.bin
NTP_Provider_Interface_Spec_Unitymedia

AVM - IPv6 technical note
tq1199
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1276
Registriert: 07.02.2014, 10:05

Re: Fritzbox hinter Unitymediarouter und Zugriff von aussen

Beitragvon jruegge » 05.01.2017, 14:51

tq1199 hat geschrieben:Du könntest eine export-Datei erstellen und in dieser Datei, dann nach der (bereits angelegten) Interface-ID suchen.

Die Export-Datei habe ich schon erstellt, dort ist das Gerät natürlich auch bereits unter den "landevices" vorhanden. Aber ich will ja auch nicht ein Gerät neu anlegen, sondern die IPv6 Freigabe Funktion müsste den "Node" dieses "Lan-Devices" um die entsprechende "ipv6firewall" Einträge erweitern.

Hier die neueste Antwort vom AVM Support von heute (5.1.2017).
"Vielen Dank für Ihre Rückmeldung und Ihre Hinweise zum Fehlerbild. Wir arbeiten an einer Lösung und werden diese wenn möglich in einem Firmware-Update zur Verfügung stellen."

MfG
Jens Rügge
jruegge
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 04.01.2017, 13:20

Re: Fritzbox hinter Unitymediarouter und Zugriff von aussen

Beitragvon tq1199 » 05.01.2017, 15:29

jruegge hat geschrieben:..., dort ist das Gerät natürlich auch bereits unter den "landevices" vorhanden....


Die Frage ist doch die, mit welcher Interface-ID ist das Gerät dort bereits vorhanden?
Office Internet & Phone 50, AVM FRITZ!Box 6360 Cable (kbw) - FRITZ!OS 06.52 - , an Arris-CMTS, zusätzlich eine feste (statische, nicht per DHCP) IPv4-Adresse für meinen Server, am Bridge-Anschluss (kein Bridge-Modus, FB6360-cable wird ohne feste IPv4-Adresse als Router verwendet.)
Konfigurationsdatei der FritzBox: b2b-staticip1_50000_5000_ipv4_sip_wifi-on.bin
NTP_Provider_Interface_Spec_Unitymedia

AVM - IPv6 technical note
tq1199
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1276
Registriert: 07.02.2014, 10:05

Re: Fritzbox hinter Unitymediarouter und Zugriff von aussen

Beitragvon psixilambda » 05.01.2017, 22:43

Ich hatte das gleiche Problem,

Lösung brachte unter Internet -> Zugangsdaten -> IPv6 die Option

Globale Adresse ausschließlich per DHCPv6 beziehen.

Gruß Alex
psixilambda
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 05.01.2017, 22:39

Vorherige

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 46 Gäste