- Anzeige -

Bridge Mode

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Bridge Mode

Beitragvon tq1199 » 29.08.2016, 22:43

Harry_V1.0 hat geschrieben:Sorry, wie kann ich das checken?


Siehe z. B.: http://www.bilder-hosting.info/viewer.p ... 85370r.jpg
Office Internet & Phone 50, AVM FRITZ!Box 6360 Cable (kbw) - FRITZ!OS 06.52 - , an Arris-CMTS, zusätzlich eine feste (statische, nicht per DHCP) IPv4-Adresse für meinen Server, am Bridge-Anschluss (kein Bridge-Modus, FB6360-cable wird ohne feste IPv4-Adresse als Router verwendet.)
Konfigurationsdatei der FritzBox: b2b-staticip1_50000_5000_ipv4_sip_wifi-on.bin
NTP_Provider_Interface_Spec_Unitymedia

AVM - IPv6 technical note
tq1199
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1266
Registriert: 07.02.2014, 10:05

Re: Bridge Mode

Beitragvon hajodele » 29.08.2016, 22:44

Harry_V1.0 hat geschrieben:Sorry, wie kann ich das checken?

http://fritz.box/ auf der Startseite
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3963
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Bridge Mode

Beitragvon shm0 » 29.08.2016, 22:45

Das Problem mit dem jetzigen Bride Mode ist das pro gebridgen Port eine IPv4 Adresse flöten geht. (Bei Ipv6 und DS Lite. Keine Ahnung)
Ich hätte lieber nen reinen Modem Mode in dem VOIP aber noch funktioniert.
shm0
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 87
Registriert: 25.05.2009, 22:18

Re: Bridge Mode

Beitragvon hajodele » 29.08.2016, 22:50

shm0 hat geschrieben:Das Problem mit dem jetzigen Bride Mode ist das pro gebridgen Port eine IPv4 Adresse flöten geht. (Bei Ipv6 und DS Lite. Keine Ahnung)
Ich hätte lieber nen reinen Modem Mode in dem VOIP aber noch funktioniert.

Das ist ein Widerspruch in sich. Das sollte man sich mal vom Weltraum aus betrachten. :D
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3963
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Bridge Mode

Beitragvon Harry_V1.0 » 29.08.2016, 22:52

Internet

IPv4, verbunden seit 29.08.2016, 18:49 Uhr

IP-Adresse: 85.216.XXXXXXXX
Internet

IPv6, verbunden seit 29.08.2016, 18:49 Uhr

IPv6-Adresse: 2a02:8070:62XXXXXXXXXX

... also kein DS-Lite
Harry_V1.0
Kabelneuling
 
Beiträge: 31
Registriert: 20.08.2016, 13:18

Re: Bridge Mode

Beitragvon hajodele » 29.08.2016, 22:57

Also hast du DS
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3963
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Bridge Mode

Beitragvon shm0 » 29.08.2016, 23:00

hajodele hat geschrieben:
shm0 hat geschrieben:Das Problem mit dem jetzigen Bride Mode ist das pro gebridgen Port eine IPv4 Adresse flöten geht. (Bei Ipv6 und DS Lite. Keine Ahnung)
Ich hätte lieber nen reinen Modem Mode in dem VOIP aber noch funktioniert.

Das ist ein Widerspruch in sich. Das sollte man sich mal vom Weltraum aus betrachten. :D


Sorry ist leider kein Widerspruch :traurig:

Achja und mit dem Weltraum.
Dann google mir mal nen echtes Bild von der Erde. Auf dem man die Birnenform sieht. (ja der Obersonnenpriester der NASA Neil Degrasse sagte die Erde sei birnenförming)
Wird schwierig denk ich :D

Und warum wird Amerika eigentlich immer größer auf den Bildern?
Oh man echt Leute....
shm0
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 87
Registriert: 25.05.2009, 22:18

Re: Bridge Mode

Beitragvon SCWfan06 » 29.08.2016, 23:10

hajodele hat geschrieben:Also hast du DS

Kann auch ein IPv6 Tunnel sein.
Telekom Entertain mit DSL 16000 (IPv4 only) ==> Unitymedia 3Play 100 Premium (DS-Lite) ==> Unitymedia 3Play 200 Premium (IPv4 only)
BildBildBild
SCWfan06
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 77
Registriert: 02.05.2013, 21:18
Wohnort: 446xx

Re: Bridge Mode

Beitragvon hajodele » 29.08.2016, 23:29

shm0 hat geschrieben:Ich hätte lieber nen reinen Modem Mode in dem VOIP aber noch funktioniert.

Das gibt es vielleicht. Mit der Fritzbox nicht.
Selbst beim B2B im restlichen UM-Land bekommt die Fritzbox 1 IPv4 obwohl das komplette Networking sonst abgeschaltet ist.

So ein System könntest du als Geschäftsidee mal auf die Schnelle entwickeln.
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3963
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Vorherige

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 39 Gäste