- Anzeige -

Bridge Mode

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Bridge Mode

Beitragvon shm0 » 29.08.2016, 18:27

Wie wäre es wenn UM seinen Bestandskunden endlich ermöglicht den Bridgemode zu benutzen?
Jetzt so ohne Routerzwang.
AVM könnte doch bestimmt eine Firmware zusammen basteln, die die Fritte in einem "Modem" + VOIP Funktionalitäts Modus laufen lässt?
Aber dann würde ja keiner neue Modems kaufen nicht wahr?
Zuletzt geändert von shm0 am 29.08.2016, 19:55, insgesamt 1-mal geändert.
shm0
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 87
Registriert: 25.05.2009, 22:18

Re: Bridge Mode

Beitragvon F-orced-customer » 29.08.2016, 19:41

shm0 hat geschrieben:AVM könnte doch bestimmt eine Firmware zusammen basteln, die die Fritte in einem "Modem" + VOIP Funktionalität Modus laufen lässt


Niemand darf erfahren, dass das möglich ist! :D
F-orced-customer
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 531
Registriert: 11.09.2012, 12:54

Re: Bridge Mode

Beitragvon hajodele » 29.08.2016, 20:43

Es wäre wohl für alle billiger, wenn sie anstatt dessen einfach ein Modem bereitstellen würden.
Weder AVM noch UM hätten was davon. warum sollten sie das also tun.

Wenn du so was willst, musst du halt selbst was kaufen.
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3963
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Bridge Mode

Beitragvon shm0 » 29.08.2016, 21:14

Was ist daran billiger neue Hardware auszuliefern?
Die Hardware ist schon da, es muss nur was an der Firmware gedreht werden.
Und was UM/AVM davon hat mir relativ egal. Die können endlich mal Wert auf ihre Kunden legen.
Die Wirtschaft geht mir sowieso am A.. vorbei, was interessiert mich dass, ob die Leute da oben noch reicher werden?
shm0
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 87
Registriert: 25.05.2009, 22:18

Re: Bridge Mode

Beitragvon Harry_V1.0 » 29.08.2016, 22:24

Ich habe an meiner 6360 seit ein paar Tagen Version 6.50 von UM aufgespielt bekommen. Dort ist das Menü "Bridge-Anschlüsse" offen und konfigurierbar. Es können die Einstellung LAN2,3 oder 4 aktiviert werden.
Wäre das die gesuchte Funktion oder liege ich da völlig daneben? Ausprobiert habe ich das noch nicht.
Ich denke mal, dass es UM aber allemal lieber sein dürfte, vorhandene FritzBoxen in den Bridgemode zu schalten, als dass Anwender aus grauen Quellen beschaffte Kabelmodems aktivieren lassen.
Harry_V1.0
Kabelneuling
 
Beiträge: 31
Registriert: 20.08.2016, 13:18

Re: Bridge Mode

Beitragvon tq1199 » 29.08.2016, 22:30

Harry_V1.0 hat geschrieben:I
Wäre das die gesuchte Funktion oder liege ich da völlig daneben?


Welchen Tarif hast Du, bei UM? Das gibt es i. d. R. in BaWü, beim UM-Businnes-Tarif mit zusätzlicher statischer IP-Adresse.
Office Internet & Phone 50, AVM FRITZ!Box 6360 Cable (kbw) - FRITZ!OS 06.52 - , an Arris-CMTS, zusätzlich eine feste (statische, nicht per DHCP) IPv4-Adresse für meinen Server, am Bridge-Anschluss (kein Bridge-Modus, FB6360-cable wird ohne feste IPv4-Adresse als Router verwendet.)
Konfigurationsdatei der FritzBox: b2b-staticip1_50000_5000_ipv4_sip_wifi-on.bin
NTP_Provider_Interface_Spec_Unitymedia

AVM - IPv6 technical note
tq1199
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1266
Registriert: 07.02.2014, 10:05

Re: Bridge Mode

Beitragvon Harry_V1.0 » 29.08.2016, 22:33

Standard-Tarif in BaWü für Privatkunde mit Telefon-Komfort ...
Harry_V1.0
Kabelneuling
 
Beiträge: 31
Registriert: 20.08.2016, 13:18

Re: Bridge Mode

Beitragvon tq1199 » 29.08.2016, 22:37

Harry_V1.0 hat geschrieben:Standard-Tarif ...


D. h., kein DS-lite, sondern natives IPv4?
Office Internet & Phone 50, AVM FRITZ!Box 6360 Cable (kbw) - FRITZ!OS 06.52 - , an Arris-CMTS, zusätzlich eine feste (statische, nicht per DHCP) IPv4-Adresse für meinen Server, am Bridge-Anschluss (kein Bridge-Modus, FB6360-cable wird ohne feste IPv4-Adresse als Router verwendet.)
Konfigurationsdatei der FritzBox: b2b-staticip1_50000_5000_ipv4_sip_wifi-on.bin
NTP_Provider_Interface_Spec_Unitymedia

AVM - IPv6 technical note
tq1199
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1266
Registriert: 07.02.2014, 10:05

Re: Bridge Mode

Beitragvon Harry_V1.0 » 29.08.2016, 22:39

Sorry, wie kann ich das checken?
Harry_V1.0
Kabelneuling
 
Beiträge: 31
Registriert: 20.08.2016, 13:18

Re: Bridge Mode

Beitragvon hajodele » 29.08.2016, 22:42

Ich glaube, er meint eher was, wie den Business-Tarif im restlichen UM-Land:
Die Kabel-Fritzbox hat keine Netzwerkfunktionen mehr, dafür aber 1 Anschluß für einen eigenen Router.

Das ganze muss natürlich kostenlos sein und evtl. Reinfälle, wenn der Router z.B. kein DS-Lite kann, gehen zu Lasten von UM. :D
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3963
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MSNbot Media und 21 Gäste