- Anzeige -

Zugangsdaten erfahren - Tutorial

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Zugangsdaten erfahren - Tutorial

Beitragvon MartinDJR » 15.09.2016, 07:51

Andreas1969 hat geschrieben:Ich will lediglich die Nummer auf dem anderen Anschluss
registrieren, da Unitymedia die Rufumleitung nicht im
Griff hat.

Auch das ist eine Extraleistung, die dir laut Vertrag nicht zusteht.

UnityMedia ist übrigens nicht der einzige Anbieter, bei dem die "falsche" Rufnummer im Display angezeigt wird, wenn man eine Rufumleitung verwendet.
MartinDJR
Übergabepunkt
 
Beiträge: 433
Registriert: 22.12.2015, 16:53

Re: Zugangsdaten erfahren - Tutorial

Beitragvon Andreas1969 » 15.09.2016, 07:59

Vorher, als beide Anschlüsse noch bei der Telekom liefen,
funktionierte das auch tadellos.
Und in Summe habe ich dort monatlich auch weniger für die beiden Anschlüsse zahlen müssen.
Und wenn Unitymedia mich durch diese Sch... DSLITE nicht vom VPN ausschließen würde, bekäme ich das
ja selbst in den Griff! !!
Ausserdem ist Unitymedia durch deren sehr stark eingeschränkte Leistung mittlerweile nur noch eine
Übergangslösung, bis zu dem Zeitpunkt, an dem der Breitbandausbau in Deutschland, bzw. in meinem
Bereich abgeschlossen ist. Dann wird sofort gekündigt.


Gruß Andreas
Andreas1969
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1421
Registriert: 05.03.2015, 08:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Zugangsdaten erfahren - Tutorial

Beitragvon addicted » 15.09.2016, 08:10

F-orced-customer hat geschrieben:demnach dürften Notrufe von Mobiltelefonen dann ja auch nicht zulässig sein :bäh:

Leider gilt für Mobiltelefone, dass bei Notrufen Standortdaten (über die Funkzelle) an die Notrufzentrale übertragen werden. Bei Bedarf ist eine weitere Ortung wohl möglich. Zudem muss seit 2009 eine registrierte SIM Karte eingelegt sein, damit die Rückverfolgbarkeit des Anrufes gewährleistet ist.

Du hast aber natürlich recht damit, dass nomadische Nutzung anderswo möglich ist, z.B. bei reinen SIP Anbietern. Wie das rechtlich zu bewerten ist kann ich leider nicht sagen.
addicted
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1833
Registriert: 15.03.2010, 03:35
Wohnort: Paderborn

Re: Zugangsdaten erfahren - Tutorial

Beitragvon Andreas1969 » 15.09.2016, 08:21

MartinDJR hat geschrieben:Andreas1969 hat geschrieben:Ich will lediglich die Nummer auf dem anderen Anschluss registrieren, da Unitymedia die Rufumleitung nicht im Griff hat.Auch das ist eine Extraleistung, die dir laut Vertrag nicht zusteht.


Wenn ich dann mal die ganzen "angeblichen Extraleistungen" zusammenrechne, die vorher bei dem T-Kom Anschluss
Standard waren, zahle ich für einen vergleichbaren Anschluss bei Unitymedie ein vielfaches (200€ und mehr pro Monat)
Das ist doch wohl eher ein schlechter Witz!!!


Gruß Andreas
Andreas1969
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1421
Registriert: 05.03.2015, 08:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Zugangsdaten erfahren - Tutorial

Beitragvon MartinDJR » 15.09.2016, 16:18

Andreas1969 hat geschrieben:Das ist doch wohl eher ein schlechter Witz!!!

Ich gehe davon aus, dass du auch bei der Telekom einen DSL-Anschluss hättest haben können.

Du hattest dich wahrscheinlich zu entscheiden zwischen höherer Bandbreite (bei UM) oder mehr Features und geringerem Preis (bei der Telekom).

Dass du völlig freiwillig einen Vertrag bei UM keinen bei der Telekom unterschrieben hast, ist alleine deine Schuld.
MartinDJR
Übergabepunkt
 
Beiträge: 433
Registriert: 22.12.2015, 16:53

Re: Zugangsdaten erfahren - Tutorial

Beitragvon Andreas1969 » 15.09.2016, 16:33

Ha, Ha, Ha,

da ich hier in einem DSL "nicht Ausbau" Gebiet wohne, blieb mir keine andere Wahl.
Ich musste mich hier zwischen Cholera und Pest entscheiden.

Das heißt, die freie Anbieterwahl habe ich garnicht. Unitymedia hat hier leider eine Monopolstellung und nutzt das anscheinend gnadenlos aus.
Die wissen das Anhand des Gebietes genau, der Service lässt sich auf keinerlei Diskussion ein, nach dem Motto: entweder friss oder stirb !!!

Komischerweise haben die sich bei einem Bekannten in einem anderen Ortsteil (VDSL Vectoring 100 ist dort ausgebaut) wesentlich einsichtiger und kulanter gezeigt,
nachdem er den Anschluß gekündigt hat, der hat sich aber nicht darauf eingelassen und ist froh, nach 2 Jahren wieder bei der Telekom zu sein.
Alle seine Probleme, die ich ja auch habe, hatten sich mit dem Wechsel in Luft aufgelöst.
Und der Upload von 40 MBit´s ist auch genial. Die 100 Mbit´s Download reichen auch völlig aus.
Ich habe ja auch nur den 200er Tarif genommen, um einen höheren Upload zu bekommen, ansonsten würden wir 100 Mbit´s ausreichen
und ich würde immer noch auf den 5 oder 6 Mbit´s rumdümpeln.

Gruß Andreas
Andreas1969
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1421
Registriert: 05.03.2015, 08:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Zugangsdaten erfahren - Tutorial

Beitragvon MartinDJR » 15.09.2016, 19:35

Andreas1969 hat geschrieben:da ich hier in einem DSL "nicht Ausbau" Gebiet wohne, blieb mir keine andere Wahl.
Ich musste mich hier zwischen Cholera und Pest entscheiden.

Das heißt, die freie Anbieterwahl habe ich garnicht. Unitymedia hat hier leider eine Monopolstellung

Mit 100%-iger Sicherheit hättest du die Möglichkeit gehabt, einen Anschluss bei der Telekom zu bekommen. Mit mindestens 128 kBit/s.

Es gibt Leute, die in einem "nicht Ausbau"-Gebiet wohnen und keinen zweiten Anbieter haben. Die müssen dann wirklich 384 kBit/s von der Telekom nehmen.

Das ist dann ein echtes Monopol.

Du hingegen hattest die Wahl zwischen irgendwas zwischen 128 und 768 kBit/s bei der Telekom und UnityMedia.

DU hast dich gegen die Telekom entschieden!

Andreas1969 hat geschrieben:Unitymedia hat hier leider eine Monopolstellung und nutzt das anscheinend gnadenlos aus.

Die wissen das Anhand des Gebietes genau, ...

Bei uns hier gibt es seit neustem einen VDSL-Kasten direkt vor dem Haus.

Nix von wegen "UM nutzt hier die Monopolstellung aus".

Trotzdem bekommen die Leute hier nur 1:1 dieselben Leistungen wie du, keinen besseren Service und auch keine besseren Preise.

Andreas1969 hat geschrieben:Komischerweise haben die sich bei einem Bekannten in einem anderen Ortsteil (VDSL Vectoring 100 ist dort ausgebaut) wesentlich einsichtiger und kulanter gezeigt...

Was genau hätte dein Bekannter denn bekommen?

PCP können die AFTRs von UM offensichtlich nicht. Die Rufnummern richtig anzeigen können die Server offenbar auch nicht.

Und UM hätte bestimmt keine neuen Server, AFTRs oder sonst neue Hardware für 10.000 Euro und mehr angeschafft, nur, damit dein Bekannter bei UM bleibt!

Die Leute an der Hotline haben oft keine Ahnung und erzählen dir irgendwelchen Müll. Hier im Forum gibt es einen Beitrag, in dem behauptet wurde, der Hotline-Mitarbeiter hätte gesagt, bei einem UM-Bussiness-Vertrag würde man echtes Dual-Stack bekommen und bei einem UM-Privatkundenvertrag IPv4-only-CGNAT.

Das ist natürlich beides Unsinn.

Möglich, dass der Hotline-Mitarbeiter dir verspricht, dass du alles bekommst, was du haben willst, weil er selber keine Ahnung hat, was PCP, IPv4 usw. bedeuten!
MartinDJR
Übergabepunkt
 
Beiträge: 433
Registriert: 22.12.2015, 16:53

Re: Zugangsdaten erfahren - Tutorial

Beitragvon Andreas1969 » 15.09.2016, 19:51

MartinDJR hat geschrieben:Möglich, dass der Hotline-Mitarbeiter dir verspricht, dass du alles bekommst, was du haben willst, weil er selber keine Ahnung hat, was PCP, IPv4 usw. bedeuten!


Vermutlich hast Du damit recht. Wenn man die Kündigung
zurückzieht, hängt man mit einem fadenscheinigen Upgrade die nächsten 2 Jahre bei dem Verein fest.
Versprechungen kann man ja viele machen, aber halten?
Nach dem Motto: Was interessiert mich mein Geschwätz von Gestern. :nein:

Gruß Andreas
Andreas1969
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1421
Registriert: 05.03.2015, 08:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Zugangsdaten erfahren - Tutorial

Beitragvon MaSaNRW » 19.09.2016, 11:41

MaSaNRW hat geschrieben:Bei mir genauso!
Hat sie schon jemand wieder zurück bekommen?


Habe heute bei UM angerufen, mir wurden die SIP-Credentials daraufhin per Mail zugeschickt.
Angeblich habe ich dieses Schreiben bereits einmal zuvor auf dem Postweg erhalten - kann ich mich aber nicht dran erinnern, muss ich nachsehen. :kratz:

Jedenfalls sind es die gleichen Credentials, die vorher in meinem Kundencenter angezeigt wurden.
MaSaNRW
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 55
Registriert: 02.08.2016, 16:08

Re: Zugangsdaten erfahren - Tutorial

Beitragvon MaSaNRW » 19.09.2016, 14:03

EDIT:
Seit mir die Zugangsdaten zugeschickt wurden, ist mein Telefonanschluß tot. Im Kundencenter wird behauptet, ich hätte derzeit keine Telefonieprodukte gebucht.
Hotline: Ich hätte den Telefonanschluß ja erst heute in Auftrag gegeben und das sei noch nicht bearbeitet.
Mein Hinweis, dass das bis zu meiner Anforderung funktioniert hat, wurde ignoriert bzw. mit dem Hinweis abgetan, dass der Kollege daraus einen neuen Telefonieauftrag germacht habe und bis zu dessen Abarbeitung kein Telefon funktionieren wird.

Dieser Sauladen geht mir echt nur noch auf die Nerven! Irgendwas ist ja immer... :wut: :wut: :wut:
MaSaNRW
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 55
Registriert: 02.08.2016, 16:08

VorherigeNächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Baidu [Spider], Majestic-12 [Bot] und 34 Gäste