- Anzeige -

Aktuelle/kommende DOCSIS-Router/Modem

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Aktuelle/kommende DOCSIS-Router/Modem

Beitragvon Hemapri » 19.08.2016, 23:27

desmaddin hat geschrieben:Was soll man denn sonst kaufen wenn man nur ein Modem will und keinen Bock auf überteuerte und riskante US Importe hat?


Das EPC3212 gibt es offiziell auch nirgendwo zu kaufen und darüber hinaus wird es auch von niemanden mehr unterstützt, weder von irgendeinem Netzbetreiber, noch dem Hersteller. Cisco hat keinen Service für Kabelmodems mehr, weil es die ganze Sparte an Technicolor abgegeben hat und Technicolor bietet für diese alten Geräte auch keinen Sevice mehr an.

MfG
Hemapri
Übergabepunkt
 
Beiträge: 390
Registriert: 04.10.2012, 13:55

Re: Aktuelle/kommende DOCSIS-Router/Modem

Beitragvon MaSaNRW » 21.08.2016, 11:47

MaSe1x hat geschrieben:Verwendest du auch einen Adapter, oder hast du ein anderes Netzteil besorgt?


Ich wollte zuerst ein neues Netzteil kaufen - aber zum ersten Mal ist das dämliche Technicolor-Gerät zu was zu gebrauchen: Dessen Netzteil passt, sowohl vom Output, als auch vom Stecker! :D
MaSaNRW
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 55
Registriert: 02.08.2016, 16:08

Re: Aktuelle/kommende DOCSIS-Router/Modem

Beitragvon F-orced-customer » 21.08.2016, 14:25

Hemapri hat geschrieben:Das EPC3212 gibt es offiziell auch nirgendwo zu kaufen und darüber hinaus wird es auch von niemanden mehr unterstützt, weder von irgendeinem Netzbetreiber


Ähm... ich schreibe hier gerade über das gute Stück :zwinker:
Aber keins kaufen mit veralteter Firmware, Sicherheitsloch, wenns UM nicht mehr updaten kann.
F-orced-customer
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 531
Registriert: 11.09.2012, 12:54

Re: Aktuelle/kommende DOCSIS-Router/Modem

Beitragvon SpaceRat » 21.08.2016, 14:35

Das macht die Beschaffung dann echt haarig ...
... man muß bei jeder eBay-Auktion erst einmal herausfinden, ob das Gerät vorher schon bei Unitymedia als Leihgerät lief (Dann ist es tabu) und ob es eine aktuelle Firmware hat.

Supi.

Was bin ich froh, daß ich von UM eh ein reines Modem habe, da kann ich in Ruhe auf frei verfügbare Neuware und/oder den Bridge-Modus warten.
Benutzeravatar
SpaceRat
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2614
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen

Re: Aktuelle/kommende DOCSIS-Router/Modem

Beitragvon F-orced-customer » 21.08.2016, 14:48

SpaceRat hat geschrieben:man muß bei jeder eBay-Auktion erst einmal herausfinden, ob das Gerät vorher schon bei Unitymedia als Leihgerät lief (Dann ist es tabu)


Wie begründen die das? Ehrlich, nicht den Quatsch aus der FAQ.
F-orced-customer
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 531
Registriert: 11.09.2012, 12:54

Re: Aktuelle/kommende DOCSIS-Router/Modem

Beitragvon hajodele » 21.08.2016, 14:55

F-orced-customer hat geschrieben:
SpaceRat hat geschrieben:man muß bei jeder eBay-Auktion erst einmal herausfinden, ob das Gerät vorher schon bei Unitymedia als Leihgerät lief (Dann ist es tabu)


Wie begründen die das? Ehrlich, nicht den Quatsch aus der FAQ.

Da gibt es nicht viel zu begründen. Eigentlich sollte es die Geräte gar nicht geben.
Wenn du eine gute Rechtsschutz hast, kannst du es ja mal versuchen.
Bitte, Bitte beginnt nicht schon wieder mit diesem Thema.
Durchsetzung via Rechtssteit probieren und berichten.
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3960
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Aktuelle/kommende DOCSIS-Router/Modem

Beitragvon F-orced-customer » 21.08.2016, 15:00

hajodele hat geschrieben:Durchsetzung via Rechtssteit probieren und berichten.


Durchsetzung via Kündigungsdrohung wenn, wir haben freie Marktwirtschaft, ist mächtiger als Anwälte :zerstör:
F-orced-customer
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 531
Registriert: 11.09.2012, 12:54

Re: Aktuelle/kommende DOCSIS-Router/Modem

Beitragvon hajodele » 21.08.2016, 15:53

Dann machst du halt eine ORDENTLICHE Kündigung.
Für eine AUßERORDENTLICHE Kündigung bist du wieder beim Rechtsstreit.
Ansonsten gilt auch hier: Bitte berichten.
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3960
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Aktuelle/kommende DOCSIS-Router/Modem

Beitragvon F-orced-customer » 21.08.2016, 15:57

hajodele hat geschrieben:Für eine AUßERORDENTLICHE Kündigung bist du wieder beim Rechtsstreit.


Gewinnst Du sofort. Routerfreiheitsentzug sollte wichtiger Grund sein (BGB).
F-orced-customer
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 531
Registriert: 11.09.2012, 12:54

Re: Aktuelle/kommende DOCSIS-Router/Modem

Beitragvon addicted » 21.08.2016, 17:29

Nicht unbedingt. UM wird belegen können, dass es sich bei dem Gerät um Ihr Eigentum handelt und es schlicht zurückfordern. Dann hast Du keins mehr, für welches Du die Freischaltung verlangen könntest.
addicted
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1983
Registriert: 15.03.2010, 03:35
Wohnort: Paderborn

VorherigeNächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 27 Gäste