- Anzeige -

SIP über Frtiz!Box hinter Ubee EVW3226

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

SIP über Frtiz!Box hinter Ubee EVW3226

Beitragvon yokurt » 31.07.2016, 10:45

Hallo,

ich habe eine Fritz!Box 7330 hinter dem Ubee EVW3226. Ab dem 1.8. müßte ich ja die SIP-Zugangsdaten bekommen und diese in der Fritz!Box eintragen können. Wie ich das sehe, registriert sich aber schon das Ubee EVW3226 mit dem SIP-Account und ich habe keine Option gefunden, dies abzustellen. Kennt jemand eine Lösung?

Viele Grüße
Yokurt
yokurt
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 31.07.2016, 10:33

Re: SIP über Frtiz!Box hinter Ubee EVW3226

Beitragvon hajodele » 31.07.2016, 11:16

So wie ich die bisherigen FaQs von UM interpretiere, bekommst du die SIP-Daten nur in Verbindung mit einem eigenen Kabel-Gerät.
Wenn ich es richtig in Erinnerung habe, hast du an dem Ubee VOC.
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3960
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: SIP über Frtiz!Box hinter Ubee EVW3226

Beitragvon yokurt » 31.07.2016, 11:53

In den FAQ's steht, dass die SIP-Zugangsdaten im Kundencenter hinterlegt werden. Ich befürchte auch, dass dies nur nach Anfrage geschieht :(
Ob VOC oder VoIP ist vermutlich egal, solange ich es in den Einstellungen von Ubee nicht deaktivieren kann. Wäre ja auch zu kundenfreundlich...
yokurt
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 31.07.2016, 10:33

Re: SIP über Frtiz!Box hinter Ubee EVW3226

Beitragvon elg » 31.07.2016, 12:05

Sip-Daten in Kundencenter unter "Produktübersicht" dann "Meine Telefon Produkte" und dann unten "Zugangsdaten Telefonie (SIP-Credentials) "

E.L.G.
elg
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 58
Registriert: 06.01.2014, 17:52

Re: SIP über Frtiz!Box hinter Ubee EVW3226

Beitragvon yokurt » 31.07.2016, 12:32

Hast Du die extra angefordert? Bei mir finde ich unter "Meine Telefon Produkte" nichts in die Richtung.
yokurt
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 31.07.2016, 10:33

SIP über Frtiz!Box hinter Ubee EVW3226

Beitragvon un1que » 31.07.2016, 12:42

hajodele hat geschrieben:So wie ich die bisherigen FaQs von UM interpretiere, bekommst du die SIP-Daten nur in Verbindung mit einem eigenen Kabel-Gerät.

Die Frage ist tatsächlich interessant, da es ja eigentlich egal sein sollte, was in den FAQ steht, man müsste sich an die gesetzliche Regelung halten. Soweit ich weiß, sollte jeder Neukunde die Zugangsdaten erhalten, dabei spielt es keine Rolle, ob man seinen eigenen oder vom Provider gestellten Router nutzt.
Wenn UM aber sagt, bei uns kommen auch die aktuelleren Bestandskundentarife in den Genuss der neuen Regelung, dann sollte man bei Bedarf die entsprechenden Daten für Telefonie erhalten und nutzen können.
un1que
Übergabepunkt
 
Beiträge: 421
Registriert: 01.07.2013, 17:56

Re: SIP über Frtiz!Box hinter Ubee EVW3226

Beitragvon elg » 31.07.2016, 13:01

yokurt hat geschrieben:Hast Du die extra angefordert? Bei mir finde ich unter "Meine Telefon Produkte" nichts in die Richtung.


Nein, ich habe nix getan! Die Daten sind da, vielleicht nur für die FB6490? Keine Ahnung ...

E.L.G.
elg
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 58
Registriert: 06.01.2014, 17:52

Re: SIP über Frtiz!Box hinter Ubee EVW3226

Beitragvon hajodele » 31.07.2016, 13:03

Bei mir stehen sie dort unaufgefordert und unvollständig seit ein paar Tagen.
Unvollständig bedeutet kein kompletter Registrar. Da steht nur "hiq6b-sbc3a"
Ich habe allerdings bereits SIP über die 6340.
Leider bin ich bis jetzt mit der Verwendung auf eigenem Gerät (zum Test "Phoner") gescheitert.
Weder der in den Faqs genannte Registrar noch der Registrar, der in der Fritzbox steht, funktioniert.

Ob dies auch bei den VOC-Geräten steht, weiss ich einfach nicht.
Ich empfehle in diesem Zusammenhang einfach mal 1-2 Wochen abwarten. Dann löst sich manches von ganz alleine.
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3960
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: SIP über Frtiz!Box hinter Ubee EVW3226

Beitragvon NoGi » 31.07.2016, 16:06

elg hat geschrieben:
yokurt hat geschrieben:Hast Du die extra angefordert? Bei mir finde ich unter "Meine Telefon Produkte" nichts in die Richtung.


Nein, ich habe nix getan! Die Daten sind da, vielleicht nur für die FB6490? Keine Ahnung ...

E.L.G.


Ich habe mit meiner FB6340 die Einträge ebenfalls. Scheint also wirklich bei allen FB so zu sein.

-NoGi
NoGi
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 572
Registriert: 08.11.2012, 11:59
Wohnort: Metropolregion Rhein-Neckar

Re: SIP über Frtiz!Box hinter Ubee EVW3226

Beitragvon MartinDJR » 31.07.2016, 16:30

un1que hat geschrieben:
hajodele hat geschrieben:So wie ich die bisherigen FaQs von UM interpretiere, bekommst du die SIP-Daten nur in Verbindung mit einem eigenen Kabel-Gerät.

Die Frage ist tatsächlich interessant, da es ja eigentlich egal sein sollte, was in den FAQ steht, man müsste sich an die gesetzliche Regelung halten.

Zumindest bei Kabelmodems wurde bei UnityMedia bisher nicht SIP, sondern VoC als VoIP-Variante verwendet.

VoC arbeitet ohne Zugangsdaten (und kann wahrscheinlich nur direkt vom Kabelmodem, nicht aber von Geräten, die per Ethernet angeschlossen sind, verwendet werden).

Wenn es keinen SIP-Account gibt, kann der Provider auch keine Zugangsdaten für einen Account rausrücken.

UnityMedia will laut einem Blogeintrag für alle Kunden mit eigenem Router SIP und kein VoC einsetzen.

yokurt hat geschrieben:Ab dem 1.8. müßte ich ja die SIP-Zugangsdaten bekommen und diese in der Fritz!Box eintragen können.

Bist du sicher, dass du SIP und nicht VoC hast?

yokurt hat geschrieben:Wie ich das sehe, registriert sich aber schon das Ubee EVW3226 mit dem SIP-Account und ich habe keine Option gefunden, dies abzustellen.

Selbst wenn du SIP hast, wäre es nicht zulässig, irgendwelche Einstellungen zu machen, die bei Leihgeräten nicht vorgesehen sind.

Falls das Abstellen von SIP nicht offiziell vorgesehen ist, musst du also einen eigenen Router kaufen...
MartinDJR
Übergabepunkt
 
Beiträge: 454
Registriert: 22.12.2015, 16:53

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 19 Gäste