- Anzeige -

Neuling braucht dringend Hilfe Fritz!Box und Fritz!Fon

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Neuling braucht dringend Hilfe Fritz!Box und Fritz!Fon

Beitragvon DerDima » 27.07.2016, 13:52

Hallo zusammen.

Ich habe den Anschluss 3play PREMIUM 200 seit gestern erst.

Da ich einige Fragen habe, die eventuell nichts miteinander zu tun haben, hoffe ich, es ist OK, wenn ich ein neues Thema eröffne.

Zum Wechsel brachte mich ein Umzug in ein Neubaugebiet, in dem mein vorheriger Anbieter leider nicht all zu hohe Leistungen speisen konnte. Ich habe ein HomeOffice und bin auf schnellere Verbindungen angewiesen (Server, PC, HD-Fernseher etc.).

Ich habe die HORIZON Box, die ich per LAN Kabel an die Fritz!Box 7490 geschlossen habe. Gestern wurden mir bei meinen SpeedTests noch sehr unbefriedigende Ergebnisse (Download 44 k/bits angezeigt) was mich schnell zum Hörer greifen lies um den Kundenservice um Hilfe zu bitten.

Heute erhielt ich eine SMS, dass es wohl an meinem Endgeräten liegen würde. Ich machte also einen erneuten SpeedTest, nun mit einem anderen PC und direkt per LAN mit der HORIZON verbunden. Das Ergebnis war noch schlechter mit ca. 13 k/bits. Wieder rief ich im Kundencenter an, wieder wurde ein Störfall geöffnet, mit dem Hinweis, dass bei Unitymedia gute Messergebinisse angezeigt werden.

Ich machte nun den Versuch, alles wieder so zu verkabeln, wie es eigentlich gedacht war (HORIZON per WAN an der Fritz!Box). Die Fritz!Box und den Rechner neu zu starten. Siehe da, der SpeedTest zeigt nun folgende Werte an:

Ping: 17 ms / Down-Geschwindigkeit: 216.86 Mbits/ Up-Geschwindigkeit: 10.24 Mbits

So sollte es ja sein.

Nun meine Frage:

Wieso schwankt es? Kann es sein, dass in der Zeit des Umbaus (hat vielleicht 10 Minuten gedauert) bereits etwas seitens Unitymedia gemacht wurde? Ich würde ja verstehen, wenn die Ergebnisse vielleicht um 20 % - 30 % schwanken, aber von 44 bzw. 13 auf nun 216 Mbits?

Wie sind eure Erfahrungen? Ich befinde mich noch in der Widerrufsfrist und habe meinen alten Anschluss noch nicht gekündigt. Das Ganze schreckt mich ab.

Weiterhin wüde ich euch gerne bitten, mir mit dem Anschluss meines Telefons zu helfen.

Ich habe die Verkabelung des DSL Anschlusses und der Fritz!Box erst mal belassen, leider kann ich trotzdem weder rein-, noch raustelefonieren. An den Einstellungen zur Telefonie habe ich nichts verändert nach der Umstellung auf Unitymedia.

Der von AVM beschriebene Weg funktioniert auch nicht (mit der vorübergehenden Nummer ausprobiert).

Ich habe ein Fritz!Fon C4, dass bis dato per DECT an den Router gekoppelt war. Der Techniker gestern sagte mir, dass es mit Unitymedia nicht gehen würde und ich das Telefon zwangsweise direkt an die HORIZON schließen muss. Stimmt das?

Etwas viel Text, ich hoffe, ihr könnt mir helfen und mir meine Unsicherheit etwas nehmen.

Vielen Dank im Voraus.

Gruß
Dima
DerDima
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 27.07.2016, 13:25

Re: Neuling braucht dringend Hilfe Fritz!Box und Fritz!Fon

Beitragvon hajodele » 27.07.2016, 15:27

Sorry - es ist mir deutlich zu viel irrelevanter Text.

Zur Telefonie und zur Fritzbox.
Dein Telefonanschluß hängt jetzt an der Horizon als VOC.
ist deine Fritzbox Client oder Router? Normalerweise sollte sie Client sein.
Was meinst du mit "WAN"? Der Anschluß bei der Fritzbox erfolgt über LAN1, was anderes kenne ich nicht.
Welche SIP-Daten hast du benutzt? oder wie willst du die Telefonie realisieren?
Funktioniert ein normales Telefon direkt an der Horizon?
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3963
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Neuling braucht dringend Hilfe Fritz!Box und Fritz!Fon

Beitragvon koax » 27.07.2016, 16:57

Du hast jetzt kein DSL mehr sondern Kabel-Internet.

Die Fritzbox muss fürs Internet nach folgender Anleitung konfiguriert werden:
https://avm.de/service/fritzbox/fritzbo ... inrichten/

Die Horizon hat eine analoge Telefonbuchse. An diese wird normalerweise ein analoges Telefon angeschlossen. Wenn Du weiterhin die Fritzbox für Telefonie und DECT nutzen willst, musst Du die Telefonbuchse 1 der Horizon über den mit der Horizon mitgelieferten RJ/TAE-Adapter und das Y-Kabel der Fritzbox mit ihrem schwarzen TAE-Adapter verbinden.
Die Telefonie in der Fritzbox ist als analoger Festnetzanschschluss einzurichten.
https://avm.de/service/fritzbox/fritzbo ... efonieren/
https://avm.de/service/fritzbox/fritzbo ... schluesse/
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3932
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: Neuling braucht dringend Hilfe Fritz!Box und Fritz!Fon

Beitragvon elo22 » 28.07.2016, 05:08

DerDima hat geschrieben:Ich habe ein HomeOffice und bin auf schnellere Verbindungen angewiesen (Server, PC, HD-Fernseher etc.).

Das bedeutet für mich business Anschluss mit anderere Hardware.

Lutz
elo22
Übergabepunkt
 
Beiträge: 362
Registriert: 19.01.2008, 11:26

Re: Neuling braucht dringend Hilfe Fritz!Box und Fritz!Fon

Beitragvon DerDima » 01.08.2016, 15:16

Seit dem 01.08.2016, also heute, müsste Unitymedia normalerweise sämtliche VoIP Zugangsdaten (oder wie es bei Unitymedia heißt "SIP-Daten") an den Endverbraucher weiterleiten. Somit wäre mein Problem auch erledigt (ich kann auf Grund der Entfernung zwischen HORIZON und Fritz!Box kein Y-Kabel verwenden).

Leider sieht die Realität anders aus:

Unitymedia interprätiert das Gesetz für sich selbst so:

Router ist nicht gleich Modem. Nur, wer bereits eine Fritz!Box von Unitymedia hat oder eine eigene Fritz!Box besitzt, die als Kabelmodem verwendet werden kann, wie z.B. die 6490 Cable, erhält die die VoIP Zugangsdaten (SIP-Daten). Da ich aber eine 7490 Box nutze, die nicht als Modem, sondern als Router dient, stehen mir die Daten nicht zu.

Mein Vertrag wird widerrufen.

Viele Dank für eure Hilfe trotzdem.
DerDima
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 27.07.2016, 13:25


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 39 Gäste