- Anzeige -

Ein paar Fragen zum Thema Neuanschluss & Co.

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Ein paar Fragen zum Thema Neuanschluss & Co.

Beitragvon TopKek » 03.07.2016, 18:34

Hallo liebe Community,

Nach langem Forschen und rumstöbern habe Ich mich doch letztendlich dazu entschieden mich hier zu registrieren, da ich noch ein paar offene Fragen bezüglich Neuanschluss & Co. habe.

Ich denke ich werde mal mit einer kleinen "Timeline" anfangen (entschuldige mich schon im Vorhinein für meine Rechtschreibung/Grammatik, bin da nicht der Stärkste :naughty: ) um euch zu schildern was bereits gemacht wurde und was noch in der Mache ist, es geht hier übrigens nicht um mich sondern um meine Eltern und meine Geschwister (insgesamt 6 unter einem Dach).


05.05.2016 - Vertrag bei o2 läuft aus und das Haus hat weder DSL noch Internet

12.05.2016 - Meine Eltern und ich stellen einen Antrag bei UM und nehmen ein Angebot wahr (Neuanschluss, 1500 € werden von UM übernommen wenn wir eines der Pakete mitnehmen, 2 play 200 wurde es dann)

14.06.2016 - Meine Eltern bekommen Besuch von einem Herren aus der Bauherren Abteilung, meiner Mutter wird mitgeteilt dass ein Neuanschluss möglich wäre, es jedoch dann etwas teurer ausfallen würde (4600 €), Sie hat dann natürlich sofort abgelehnt, doch anscheinend hat der Mann Ihr gesagt dass die Unitymedia auch diese Kosten komplett übernehmen würde (was ich persönlich für sehr unwahrscheinlich halte). Kurz darauf sind meine Mutter und der Mann durch die Nachbarschaft (2 Reihenhäuser mit insgesamt 10 Familien) gelaufen und haben gefragt ob sie Interesse an einem Neuanschluss hätten, viele hatten dem zugestimmt, zudem hieß es dass nicht gebohrt werden müsse, sondern würden Sie die/das Kabel in irgendeiner Form "durchschießen".

23.06 - Der Herr von der Bauherren Abteilung kommt erneut vorbei und verteilt in der Nachbarschaft Verträge und sagt uns wir sollen auf einen Anruf vom Techniker warten.

03.07 - Geduldig warten und Tee trinken.

Nun hätte ich ein paar Fragen zum obigen

1. Was genau ist denn jetzt eigentlich mit den Kosten, anscheinend gab es doch eine Nachkalkulation und aus dieser wurde geschlossen dass die Kosten sehr viel höher sind, würde die Unitymedia sowas wirklich KOMPLETT übernehmen ?

2. Kann Ich irgendwo einsehen wie ist denn jetzt mit der Leitung steht, was wurde gemacht, was nicht, wie lange würde das noch dauern ?

3. Was ist dieses "durchschießen" von dem der Herr von der Bauherren Abteilung gesprochen hat ?

4. Bis jetzt haben wir noch fast überhaupt keine schriftlichen Unterlagen usw. Kommt da noch etwas ?

5. Wie lange dauert es bis der Techniker anruft, wann sollte ich bei der Servicehotline anrufen und fragen wo dieser jetzt eigentlich bleibt ?


Liebe Grüße :winken:
TopKek
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 03.07.2016, 16:37

Re: Ein paar Fragen zum Thema Neuanschluss & Co.

Beitragvon Radiot » 07.07.2016, 22:14

Ich denke mal das die Kosten durch die Verträge der Nachbarn geringer ausfallen, bzw. UM diese deswegen übernimmt.

Ganz ohne Erdarbeiten wirds nicht gehen, Abzweiger lassen sich schlecht durchs Erdreich schiessen... Auch die Hauseinführung muss gebohrt werden.

Google mal nach: Bodenverdrängungsverfahren.

Bis allerdings der Bautrupp anrückt kann ne Weile vergehen, Genehmigungen müssen eingeholt werden und Ihr seid auch nicht die einzigen die auf nen Kabelanschluss warten, vorsichtig in der Bauherrenabteilung anfragen würd in frühestens 2 Monaten wenn sich nix tun sollte...

Ein Techniker meldet sich erst wenn der Hausübergabepunkt seitens UM installiert wurde, sonst kann er euch ja nicht in Betrieb nehmen.
Radio- Fernsehtechniker
Benutzeravatar
Radiot
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2255
Registriert: 21.11.2008, 20:45


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 27 Gäste