- Anzeige -

Was bedeutet ab Sommer :) und wird es Verzögerungen geben ?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Was bedeutet ab Sommer :) und wird es Verzögerungen geben ?

Beitragvon erzich » 23.06.2016, 19:19

Hallo,
seit einiger Zeit steht auf der Seite zu "Wifispot" das dieses Angebot ab Sommer für Kunden nutzbar ist, damit meine ich nicht die viel diskutierten "Homespots" sondern die schon seit langem laufenden öffentlichen hotspots über die jeder 100MB pro Tag nutzen kann. Diese sollen doch dann bis zu 150Mbit/s und unbegrenzten traffic für Kunden bringen. Wann ist das endlich es weit ??

Kann es sein das die Einführung erst geschieht wenn auch die "Homespots" nutzbar sind ? Kann es deshalb zu Verzögerungen beim Kundenzugang zu den öffentlichen "Wifispots" kommen weil beides zusammen starten soll ?
erzich
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 54
Registriert: 28.04.2016, 18:46

Re: AW: Was bedeutet ab Sommer :) und wird es Verzögerungen

Beitragvon Toxic » 23.06.2016, 20:15

viewtopic.php?t=33258


Unitymedia: Router der Kunden werden ins WLAN-Netz integriert
BildBild
Toxic
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 544
Registriert: 03.06.2008, 14:41

Re: Was bedeutet ab Sommer :) und wird es Verzögerungen gebe

Beitragvon hajodele » 23.06.2016, 20:16

Welch eine Frage an die Unwissenden:
Lt. Wikipedia begann der Sommer am 21. Juni und endet am 22. September.
Man ist also noch locker "just in time".
Die gleiche Frage Anfang September wäre ok.
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3963
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Was bedeutet ab Sommer :) und wird es Verzögerungen gebe

Beitragvon erzich » 05.07.2016, 00:34

Scheinbar geht es los :)
Aber die zugangsdaten im kundencenter einstellen geht zur zeit nicht...
erzich
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 54
Registriert: 28.04.2016, 18:46

Re: Was bedeutet ab Sommer :) und wird es Verzögerungen gebe

Beitragvon M@rtin » 05.07.2016, 12:31

Ich verstehe gar nicht deine Euphorie?! Viele Forenteilnehmer, mich eingeschlossen, werde dem Widersprechen und meine FB nicht der Öffentlichkeit freigeben.
M@rtin
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 527
Registriert: 27.05.2013, 19:38

Re: Was bedeutet ab Sommer :) und wird es Verzögerungen gebe

Beitragvon erzich » 05.07.2016, 15:10

Wer nicht will muss ja nicht mitmachen, ich finde die Idee jedenfalls sehr gut, auch das man widersprechen und nicht zustimmen muss denn sonst würde es sehr viel weniger homespots gegeben. Die Ausführungs ist allerdings fragwürdig, jeder hätte mindestens ein Schreiben inklusive Rückumschlag und "Stimmzettel" zum unterschreiben bekommen sollen, das wäre für viele eine geringere Hürde als das Kundencenter, nur schnell unterschreiben und in den Briefkasten werfen wenn man nicht teilnehmen will als alternative Möglichkeit zur Konfiguration im Kundencenter. So gäbe es sicher weniger Protest "aus Prinzip" weil die Leute sich nicht so übergangen oder technisch überfordert fühlen. Das Argument mit den Stromkosten hätte sich mit einer pauschalen Gutschrift pro Monat erledigt und wer in Angst lebt als Strahlenopfer zu enden hat sein WLAN eh deaktiviert und will nicht teilnehmen.

Als Problem sehe ich die Sicherheit obwohl diese abgesehen von menschlichen Fehlern in der firmware und Konfiguration nicht beeinträchtigt sein sollte.
Wenn der "Gast" ein extra Netzwerk nutzt das über eine getrennte Verbindung zum Internet verfügt hat er doch rein garnichts mit dem eigenen Netzwerk oder der eigenen Verbindung zu tun. Oder ? Wie läuft das ab, bekommt das Modem eine zweite, getrennte IP von aussen zugewiesen die nur durch den hotspot genutzt wird oder gibt es "nur" einen Tunnel auf der Kundenleitung ?

Der einzige wirkliche Nachteil für den Kunden ist das WLAN Bandbreite verloren geht wenn andere auf dem selben Kanal mitsurfen. Falls man über einem gut besuchten Lokal wohnt kann man das eigene WLAN unter Umständen vergessen :) falls der router nicht den Kundenverkehr im WLAN priorisiert. In solchen Fällen starker Nutzung würde ich den Kunden umsonst einen extra AP oder neuen router mit zwei Radios anbieten dann gibts es kein Problem. UM wird ja einsehen können wie stark jeder hotspot ausgelastet ist.
erzich
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 54
Registriert: 28.04.2016, 18:46

Re: Was bedeutet ab Sommer :) und wird es Verzögerungen gebe

Beitragvon oldierocker » 08.07.2016, 16:18

Ich brauche das nicht hotspot gibt es hier genug nutze eh keinen und auch für meinen router habe ich die freigabe abgelehnt ausserden wozu soll das gut sein im Tablett und smartphon habe ich jeweils eine simkarte im MultiSIM
das reicht doch vollkommen aus
oldierocker
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 71
Registriert: 13.10.2015, 13:07

Re: Was bedeutet ab Sommer :) und wird es Verzögerungen gebe

Beitragvon erzich » 08.07.2016, 17:32

Nicht jeder hat mehrere Multisim und entsprechendes Datenvolumen dazu obwohl das natürlich besser ist als hotspot Nutzung.
Es gibt aber bisher auch noch kein so dichtes hotspot Netz obwohl "Telekom_fon" wirklich häufig vertreten ist, wenn alle SSID "UPCXXXXXXXX", und dazu die die ihr WLAN umbenannt haben, zu einem hotspot werden gibt es in gut ausgebauten Gebieten sehr sehr viele.
erzich
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 54
Registriert: 28.04.2016, 18:46

Re: Was bedeutet ab Sommer :) und wird es Verzögerungen gebe

Beitragvon rambus » 11.07.2016, 12:22

Bei mir steht folgendes in den WIFI-Einstellungen im Kundencenter:
Aktueller Status: Momentan können Sie keine WifiSpot Einstellungen vornehmen. Dies kann folgende Ursachen haben:
Sie haben kürzlich eine Aktivierung / Deaktivierung von WifiSpot veranlasst, welche sich noch in Bearbeitung befindet. Dies kann bis zu 24h dauern, anschließend können wieder WifiSpot Einstellungen vorgenommen werden.
Sie haben kein Produkt gebucht, welches die Berechtigung zur Nutzung von WifiSpot vorsieht. Daher wird auf Ihrem WLAN-Router auch kein WifiSpot-Signal freigeschaltet.

Ich habe nur ein Modem 3212 von UM mit eine FB 7490 und FB 7390 verbunden. Bei einem Anruf wurde mir gesagt, dass für Kunden mit nur einem Modem noch eine Lösung gesucht wird um sich in den Hotspots an zu melden.
2-Play 120.000 *HD-Recorder* C+ Modul* Modem Cisco 3208* FritzBox 7490* FritzBox 7390*
LG BP 620 3D * Toshiba 47M7463DG * Panasonic 5.1 mit Canton Sytem * Apple TV 3 * AMAZON Fire-Stick *
Benutzeravatar
rambus
Kabelexperte
 
Beiträge: 239
Registriert: 26.06.2008, 21:51

Re: Was bedeutet ab Sommer :) und wird es Verzögerungen gebe

Beitragvon johnripper » 11.07.2016, 13:03

rambus hat geschrieben:Ich habe nur ein Modem 3212 von UM

Auf einem Modem aktiviert sich das WLAN Signal eben so schlecht.
Office & Internet 150 @ Fritz!Box 6490, OS 6.50
johnripper
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 834
Registriert: 06.02.2014, 20:29
Wohnort: Kabelbw-Land

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot], MSNbot Media und 23 Gäste