- Anzeige -

Telefonieren über zweite frtzbox

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Telefonieren über zweite frtzbox

Beitragvon kaefer-264 » 18.06.2016, 09:59

Hallo zusammen,
ich bin neu hier und bäuchte Eure Hilfe...

ich hatte letzte Woche "Besuch" auf meiner 6360 und soll stundenlang nach Kuba telefoniert haben.
Da ich eine fritzbox 7270 über LAN 1 mit der 6360 verbunden habe, möchte ich die (3) Telefonnummer von UM auf die 7270 übertragen.
Die Daten Benutzername Kennwort habe ich, und nach Löschen der Nummern auf der 6360 konnte ich die Nummern auch auf der 7270 anmelden.
Telefonierin in beiden Richtungen funktionert, ABER...

leider ist ein gleichzeitiges zweites Gespräch nicht mehr möglich.
Es ist immer besetzt.
UM sagt, dass sie zu solchen Konfigurationen nichts sagen und avm wusste auch nicht weiter.

Kann mir jemand weiterhelfen?

LG
kaefer-264
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 18.06.2016, 09:22

Re: Telefonieren über zweite frtzbox

Beitragvon hajodele » 18.06.2016, 13:26

Direkt helfen kann ich nicht, da wir in BaWü keinen Zugang zu den VOIP-Daten haben.
Zunächst einmal verstehe ich nicht, was du überhaupt erreichen willst.
Ich habe mir schlicht und einfach eine ausgehende Telefonsperre für alles, was Geld kostet, einrichten lassen. Das ist manchmal nicht so einfach, weil einem die "Berater" erklären wollen, wie man das in der Fritzbox macht. Nur ich will es ausdrücklich schon ab UM, dann gibt es nie eine Diskussion. Meine kostenpflichtigen Telefongespräche führe ich über Prepaid-Provider, die so nebenher deutlich billiger sind, als alles was UM so anbietet.

Jetzt mal zu deinem Aufbau:
Ist die 7270 als Router oder als Client angebunden?
Verwendest du bei den VOIP-Daten 2nd-Line?

Mein Aufbau in BaWü läuft schon seit vielen Jahren stabil mit bis zu 3 gleichzeitigen Gesprächen (2xUM, 1xexterner Provider):
7170 als Client angebunden und VOIP kommt über die LAN/WLAN-Telefonie.
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3963
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Telefonieren über zweite frtzbox

Beitragvon rambus » 20.06.2016, 10:46

2-Play 120.000 *HD-Recorder* C+ Modul* Modem Cisco 3208* FritzBox 7490* FritzBox 7390*
LG BP 620 3D * Toshiba 47M7463DG * Panasonic 5.1 mit Canton Sytem * Apple TV 3 * AMAZON Fire-Stick *
Benutzeravatar
rambus
Kabelexperte
 
Beiträge: 239
Registriert: 26.06.2008, 21:51


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 29 Gäste