- Anzeige -

ConnectBox nicht mehr erreichbar

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

ConnectBox nicht mehr erreichbar

Beitragvon Momro » 04.06.2016, 18:54

Hallihallo,

ich habe ein Problem mit meiner neuen ConnectBox. Heute ist sie gekommen, Freischaltung ist am 10.6. Gerät ausgepackt, an mein Notebook angeschlossen, Einrichtung gestartet. Da ich eine FB 3270 hinter dem Modem betreiben möchte, wie ich es jetzt schon mit meinem alten Arris-Modem habe, habe ich auf Modem-Betrieb umgestellt. Gerät startet neu ... und dann passiert nichts mehr.

Das Licht unten blickt seit zwei Stunden grün. Zwischendurch hab ich mal (1x kurz) auf die Reset-Taste gedrückt; hat (offensichtlich) auch nichts geändert. Über die 192.168.0.1 ist das Gerät nicht erreichbar, weder über DHCP noch über manuell vergebene Adresse am Notebook. Ausschalten, anschalten, anderen Port nehmen, nichts. Wenn ich es die Box neustarte, blinkt sie erstmal weiß, nach ca. 30 Sekunden leuchtet das Weiß dann. 60 Sekunden später blinkt es grün.

Ich frag mich dabei, ob ich das Gerät zu oft / zum falschen Zeitpunkt resettet hab. Nachdem es beim dritten Mal nicht funktioniert hat, hab ich gelesen, dass man 5-30 Minuten warten muss (großes Kino), bis die Box wieder erreichbar sein kann. Vielleicht braucht sie jetzt aber auch zwingend nach dem Reset einen funktionierenden Anschluss? Hab das alte Modem noch nicht abgeklemmt, weil ... das neue wird ja eh nicht gehen. Vielleicht ist die grüne LED die Anzeige, dass keine Verbindung anliegt (was offensichtlich der Fall ist), und die Nicht-Verbindbarkeit über Web Interface ist nochmal ein anderes Problem?

Habt ihr vielleicht noch eine Idee? Einen Rat? Bevor ich das Gerät als "defekt" zurückschicke und hoffe, dass bis Freitag ein neues da sein wird?

Vielen Dank und beste Grüße!
Momro
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 27.02.2015, 11:07

Re: ConnectBox nicht mehr erreichbar

Beitragvon dsaw » 04.06.2016, 19:49

Connectbox geht kein modem funktion! sie ist deine zentralle anlaufstelle im heimnetz und deine fritzbox ist nur client mehr nicht. sprich reseten warten und anschliessend nur auf normal betrib gehen kein modem.
dsaw
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 77
Registriert: 20.09.2015, 15:27

Re: ConnectBox nicht mehr erreichbar

Beitragvon addicted » 04.06.2016, 20:22

Du kannst am Montag beim Kundensupport anrufen und sagen, dass die Box schon da ist, dann wird sie vorher freigeschaltet (idR ~2 Stunden, also noch am gleichen Tag).

Das länger andauernde Blinken kommt davon, dass die Box vergeblich versucht, sich am Netz anzumelden. Nach deren Freischaltung klappt das aber, und Deine Einstellung "Modembetrieb" wird bei der Anmeldung am Netz rückgängig gemacht. Danach ist sie wieder ein Router und sollte Dich per DHCP versorgen.

Solange die Box im Bridge Modus ist, ist sie entweder garnicht oder ggf. unter einer beliebigen IP Adresse erreichbar. Du kannst ja mal an dem Port an dem Du sie mit dem Rechner verbunden hast per ARP auf die RFC1918 Netze suchen, falls dazu nichts in der Doku steht. IPv6 macht die Rotzkiste natürlich nicht, denn das wäre ja einfach, sinnvoll und schön.
addicted
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1972
Registriert: 15.03.2010, 03:35
Wohnort: Paderborn

Re: ConnectBox nicht mehr erreichbar

Beitragvon Momro » 04.06.2016, 22:25

Hallo,

vielen Dank für deine Antwort. Ich werde das am Montag mal versuchen, bevor ich in die Arbeit fahre ;-)

Übrigens ist die Box komischerweise jetzt unter der 192.168.100.1 erreichbar.

Der Modembetrieb ist echt nicht möglich? Na ja, macht auch keinen großen Unterschied. WLAN aus und fertig ist die Laube.

Beste Grüße und danke nochmal,
Momro
Momro
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 27.02.2015, 11:07

Re: ConnectBox nicht mehr erreichbar

Beitragvon johnripper » 05.06.2016, 18:40

Nein, Modembetrieb ist nicht möglich. Steht gefühlte 800x in diesem Forum. Ob du mit doppeltem NAT Leben kannst, musst du für dich entscheiden.

Und, dass die Box unter 192.168.100.1 zu erreichen ist, ist auch nicht "komisch", sondern Ergebnis deines Versuches sie als Modem zu betreiben.
Office & Internet 150 @ Fritz!Box 6490, OS 6.50
johnripper
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 834
Registriert: 06.02.2014, 20:29
Wohnort: Kabelbw-Land


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste