- Anzeige -

Suche kostenlosen 4in6 Tunnel

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Suche kostenlosen 4in6 Tunnel

Beitragvon roth » 29.05.2016, 02:25

Hallo
jetzt hat es mich auch erwischt das ds lite Problem.
Ich möchte das halt der Fritzbox FTP erreichbar ist.
Aber dazu brauche ich einen Tunnel.
Kennt jemand noch einen Kostenlosen Anbieter.
roth
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 65
Registriert: 10.05.2016, 22:53

Re: Suche kostenlosen 4in6 Tunnel

Beitragvon MartinDJR » 29.05.2016, 08:25

... du meinst für eingehende IPv4-Verbindungen - für ausgehende IPv4-Verbindungen hat DS-Lite ja bereits automatisch einen 4in6-Tunnel.

Die IPv6-Tunnelprovider (die genau das Gegenteil von dem gemacht haben, was du brauchst) nehmen keine Neukunden mehr auf (SixXS) oder haben sogar dicht gemacht (Freenet) - bei letzterem, weil die IPv4-Adressen entzogen worden sind.

Vor diesem Hintergrund glaube ich nicht, dass man solch einen Dienst kostenlos bekommen kann.

Der billigste Dienst kostet meines Wissens aber nur 5 Euro im Jahr - das sollte noch bezahlbar sein.

Ich möchte das halt der Fritzbox FTP erreichbar ist.

FTP wird mit einer "gesharten" IPv4-Adresse wahrscheinlich nicht funktionieren.

Bleibt dir nur, FTP über IPv6 zu betreiben (wenn die FritzBox das kann) und irgendwie dafür zu sorgen, dass der Rechner, von dem aus du auf die Box zugreifen willst, IPv6 kann!
MartinDJR
Übergabepunkt
 
Beiträge: 454
Registriert: 22.12.2015, 16:53

Re: Suche kostenlosen 4in6 Tunnel

Beitragvon SpaceRat » 29.05.2016, 15:53

MartinDJR hat geschrieben:Die IPv6-Tunnelprovider (die genau das Gegenteil von dem gemacht haben, was du brauchst) nehmen keine Neukunden mehr auf (SixXS) oder haben sogar dicht gemacht (Freenet) - bei letzterem, weil die IPv4-Adressen entzogen worden sind.

Vor diesem Hintergrund glaube ich nicht, dass man solch einen Dienst kostenlos bekommen kann.

Die Luft wird in der Tat dünner ...

Das hier könnte eine Alternative sein:
Aarnet
Nutzt dieselbe Technik wie Gogo6/Freenet6, also wäre vermutlich nur der PoP zu ändern.

Damit tunnelt man seinen Traffic allerdings über den halben Erdball, Aarnet sitzt in Australien ...

Hurricane Electric bietet seine Tunnel übrigens auch weiterhin an, da aber nur 6in4 unterstützt wird ist ein Betrieb eines solchen Tunnels auf dem Smartphone so gut wie unmöglich.
Receiver/TV:
  • Vu+ Duo² 4xS2 / OpenATV 5.3@Samsung 50" Plasma
  • AX Quadbox HD2400 2xS2 / OpenATV 6.0@Samsung 32" TFT
  • 2xVu+ Solo² / OpenATV 6.0
  • DVBSky S2-Twin PCIe@SyncMaster T240HD (PC)
  • TechniSat SkyStar HD2@17" (2.PC)
Pay-TV: Schwarzfunk, Redlight Elite Mega HD, Brazzers, XXL, HD-, Sky
Fon: VF Komfort-Classic (ISDN), Siemens S79H+S1+Telekom Modula+Siedle DoorCom Analog@F!B 7390
Internet: UM 1play 100 / Cisco EPC3212+Linksys WRT1900ACS / IPv4 (UM) + IPv6 (HE)
Bild
Benutzeravatar
SpaceRat
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2614
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen

Re: Suche kostenlosen 4in6 Tunnel

Beitragvon roth » 30.05.2016, 01:49

Das hört sich alles schlecht an.
Das Problem ist ich habe sonst auf einem Server in Plesk Backups auf meinen Fritzbox FTP laden lassen.
Der Server hat aber nur ip4.

Einen FTP der nur per ip6 erreichbar ist kann ich nicht gebrauchen.
Und sollte ich keine Lösung finden muss ich unitymedia um eine IP4 Adresse bitten die auch von Außen erreichbar ist.
roth
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 65
Registriert: 10.05.2016, 22:53

Re: Suche kostenlosen 4in6 Tunnel

Beitragvon MartinDJR » 30.05.2016, 08:08

roth hat geschrieben:Und sollte ich keine Lösung finden muss ich unitymedia um eine IP4 Adresse bitten die auch von Außen erreichbar ist.

2012 hat UnityMedia nicht einfach aus Spaß auf DS-Lite umgestellt:

DS-Lite ist eine wesentlich teurere Technologie als IPv4-only oder DualStack.

UnityMedia musste umstellen, weil sie nicht mehr genügend IPv4-Adressen haben. Von daher können die den Kunden nicht einfach so IPv4-Adressen geben!

Kunden, die angefragt hatten, haben bisher immer nur zur Antwort bekommen, dass es eine IPv4-Adresse nur in Verbindung mit einem Bussiness-Vertrag gibt. Bei einem anderen Provider zahlt man für eine IPv4-Adresse als Privatkunde 5 Euro zusätzlich im Monat.

Früher konnte man noch bestimmte andere Verträge nehmen, bei denen man dann IPv4 bekommen hat (z.B. Horizon). Eine Garantie darauf, mit diesen Verträgen kein DS-Lite zu bekommen bzw. nicht irgendwann auf DS-Lite umgestellt zu werden, hast du jedoch keine!!!
MartinDJR
Übergabepunkt
 
Beiträge: 454
Registriert: 22.12.2015, 16:53

Re: Suche kostenlosen 4in6 Tunnel

Beitragvon hajodele » 30.05.2016, 08:37

Die jetzt vermarkteten Horizon2 können IPv6/DS-Lite.
Bleibt also nur noch Business übrig.

Wenn ich das richtig verstanden habe, geht es nur darum, dass der FTP-Client der Fritzbox erreichbar sein muss.
Kann man das nicht mal mit http://www.feste-ip.net/ probieren. Das sollte doch auch gehen und da ist man mit irgendwo 5-10 Euro/Jahr dabei.
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3953
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Suche kostenlosen 4in6 Tunnel

Beitragvon Leseratte10 » 30.05.2016, 08:38

FTP über einen Portmapper? Geht das? Gab es da nicht immer Probleme?
Leseratte10
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1272
Registriert: 07.03.2013, 16:56

Re: Suche kostenlosen 4in6 Tunnel

Beitragvon MartinDJR » 30.05.2016, 09:53

Leseratte10 hat geschrieben:FTP über einen Portmapper? Geht das? Gab es da nicht immer Probleme?

Man benötigt für FTP mindestens zwei feste Portnummern.

Würde man "feste-ip.net" verwenden, so hätte man meines auf einer IPv4-Adresse, die man mit anderen Kunden teilt, 5 "eigene" TCP-Ports.

Davon könnte man zwei für FTP verwenden. Das wäre ausreichend, wenn maximal eine Verbindung gleichzeitig möglich ist.

Allerdings würde man für's Umsetzen von IPv6 nach IPv4 (im Raspberry Pi) spezielle, für FTP angepasste Software benötigen - und eben nicht diejenige Software, die normalerweise dafür eingesetzt wird.
MartinDJR
Übergabepunkt
 
Beiträge: 454
Registriert: 22.12.2015, 16:53

Re: Suche kostenlosen 4in6 Tunnel

Beitragvon roth » 30.05.2016, 12:58

Warum Raspberry Pi ? Geht das denn nicht so ?
Es geht nur darum das ich auf den FTP der Fritzbox komme.
Und das sollte ohne Raspberry Pi möglich sein.
Bisher hatte ich bei der T-Com immer eine ip 4 Adresse.
Leider kann man ja nicht bei 16 mbit bleiben. Und Ausbau ist nicht geplant.
roth
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 65
Registriert: 10.05.2016, 22:53

Re: Suche kostenlosen 4in6 Tunnel

Beitragvon GoaSkin » 30.05.2016, 13:52

Wenn es nur darum geht, vom Mobilfunknetz aus auf den DS-Lite Anschluss zu Hause zuzugreifen: Im Telekom-Netz gibt es natives IPv6. Das Versäumnis der anderen Mobilfunkanbieter, IPv6 zu unterstützen, ist fast ein Grund, zur Telekom zu wechseln.
Es gibt drei Fleischsorten: Beef, Chicken und Veggie. Von welchem Tier die kommen? Von garkeinem, sondern aus der Packung.
GoaSkin
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1094
Registriert: 12.12.2009, 17:25

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Chrisl und 30 Gäste