- Anzeige -

Routerzwang - Ipv6 Problem dadurch beheben

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Routerzwang - Ipv6 Problem dadurch beheben

Beitragvon snoopdogg2210 » 31.05.2016, 19:25

Hallo zusammen,

danke für die zahlreichen Beitrag. :winken:
Habe jetzt auch über Twitter nochmal Kontakt zu Samsung und Unitymedia aufgenommen. Samsung sollte ich darauf hin telefonisch kontaktieren....getan: Das Problem sei bekannt bei Kunden mit UM-Anschluss und TC7200. Es wurde laut dem Samsung-Mitarbeiter an UM weitergegeben und man müsse nun abwarten, bis UM das Problem gelöst hat.
UM hat sich ebenfalls gemeldet: Das Problem sei intern bekannt und die Techniker arbeiten bereits daran.

Ob man diese Aussagen nun 100%ig vertrauen kann, oder eine Standartantwort seitens der 2 Unternehmen ist, darüber kann man spekulieren.
Sprich: Abwarten und Tee trinken. Dennoch ist es sehr ärgerlich.

Danke nochmal für Eure Tipps. :super: :super: (Firewall aus hatte ich schon versucht --> kein Erfolg)

Gruß
Florian
snoopdogg2210
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 26.05.2016, 12:01

Re: Routerzwang - Ipv6 Problem dadurch beheben

Beitragvon hajodele » 31.05.2016, 19:36

Die Techniker arbeiten schon viel länger ntensiv an einem anderen Problem:
Die Ubee-Gateways können nicht mit HP-Druckern via WLAN :zwinker:
Wenn man es manuell einrichtet, funktioniert es anscheinend, aber da sind viele Kunden überfordert.
Und einfach ein Geräteaustausch kommt überhaupt nicht in Frage
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3945
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Routerzwang - Ipv6 Problem dadurch beheben

Beitragvon johnripper » 31.05.2016, 20:59

Da Stand jetzt nix von intensiv. Und auch nicht, dass sie mit "hochdruck" daran arbeiten.

Insofern würde ich mir bzgl. einer Lösung nicht zu viele Hoffnung machen und UM eher zu einem Modemwechsel nötigen.
Office & Internet 150 @ Fritz!Box 6490, OS 6.50
johnripper
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 834
Registriert: 06.02.2014, 20:29
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Routerzwang - Ipv6 Problem dadurch beheben

Beitragvon snoopdogg2210 » 03.06.2016, 17:06

Hallo zusammen,

es gibt erfreuliche Neuigkeiten (den einzigen den es freut, bin wohl ich :D ).
Unitymedia war nun so kulant und hat mir kostenlos und ohne monatl. Gebühr, ihre neue Connect Box zugeschickt, als Tausch für den TC7200.
Angeschlossen, aktiviert, Fritzbox dahinter, Fritzbox mit Samsung Fernseher verbunden, und siehe da, alle Apps werden aktualisiert und neue kann ich nun ohne Probleme heruntergeladen. :cool: :super:

Unitymedia hat mir sogar zugesichert, dass ich es jetzt mit der Connect Box versuchen soll, wenn das nicht klappt hätten sie mir sogar auch noch ein anderes Modem zugeschickt.
Vielen Dank für den Support, auch wenn es jetzt etwas arg lang gedauert hat.

Vielen Dank auch an Euch! :winken:

Grüße Florian
snoopdogg2210
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 26.05.2016, 12:01

Re: Routerzwang - Ipv6 Problem dadurch beheben

Beitragvon johnripper » 03.06.2016, 17:18

Na also. Womit ein weiteres mal dokumentiert wäre, dass dieses TC einfach nur teurer Elektroschrott ist und zwar von Anfang an.

Danke für die Rückmeldung.
Office & Internet 150 @ Fritz!Box 6490, OS 6.50
johnripper
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 834
Registriert: 06.02.2014, 20:29
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Routerzwang - Ipv6 Problem dadurch beheben

Beitragvon m_schlonz » 05.06.2016, 16:56

Glückwunsch, ich habe nur die Fritzbox und trotzem keine Netflix auf (Achtung längere Auszählung), Samsung TV, Panasonic TV, Panasonic Blu Ray, Sony Blu Ray und WDTV. Nur Apple TV geht.
Werde wohl bei Vertragsende auf einen anderen Provider wechseln.


snoopdogg2210 hat geschrieben:Hallo zusammen,

es gibt erfreuliche Neuigkeiten (den einzigen den es freut, bin wohl ich :D ).
Unitymedia war nun so kulant und hat mir kostenlos und ohne monatl. Gebühr, ihre neue Connect Box zugeschickt, als Tausch für den TC7200.
Angeschlossen, aktiviert, Fritzbox dahinter, Fritzbox mit Samsung Fernseher verbunden, und siehe da, alle Apps werden aktualisiert und neue kann ich nun ohne Probleme heruntergeladen. :cool: :super:

Unitymedia hat mir sogar zugesichert, dass ich es jetzt mit der Connect Box versuchen soll, wenn das nicht klappt hätten sie mir sogar auch noch ein anderes Modem zugeschickt.
Vielen Dank für den Support, auch wenn es jetzt etwas arg lang gedauert hat.

Vielen Dank auch an Euch! :winken:

Grüße Florian
m_schlonz
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 23.04.2016, 09:53

Re: Routerzwang - Ipv6 Problem dadurch beheben

Beitragvon johnripper » 05.06.2016, 18:42

m_schlonz hat geschrieben:Glückwunsch, ich habe nur die Fritzbox und trotzem keine Netflix auf (Achtung längere Auszählung), Samsung TV, Panasonic TV, Panasonic Blu Ray, Sony Blu Ray und WDTV. Nur Apple TV geht.
Werde wohl bei Vertragsende auf einen anderen Provider wechseln.

Ebenfalls Glückwunsch: Falscher Thread.
Office & Internet 150 @ Fritz!Box 6490, OS 6.50
johnripper
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 834
Registriert: 06.02.2014, 20:29
Wohnort: Kabelbw-Land

Vorherige

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 50 Gäste