- Anzeige -

Streaming services (youtube, twitch, google play,...) halten

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Streaming services (youtube, twitch, google play,...) halten

Beitragvon lordgreg » 22.05.2016, 20:06

Abend alle.

in die letzten 3 Wochen habe gemerkt beim (Youtube und Google Play Music besonders) das die Streams auf einen mal (beim start, in die mitte, irgendwo) aufhören zu spielen. Es geht weiter nach cca 20 sekunden oder sofort, wenn ich in Browser refresh clicke. Playliste zB. läuft Normal, auf einen mal dauert es, wie gesagt, cca 20 sekunden, das die nächste Lied startet zu spielen. Ich habe auch gemerkt das das vielleicht irgendwas mit MTU zu tun hat? Mein MTU steht gerade beim 1400 (Netflix auf Smart TV funktioniert mit 1400). Gestern habe ich auch ping mit MTU size getestet und der gröstes Nummer, wo ich ein Antwort zuruck bekommen habe war 1332. Ist das normal?

Und ja, Google DNS hat nichts verbessert.

Weist jemanden wo das Problem sein kann?

120mbit auf ConnectBox.

ps: Ich entschuldige mich für mein schlecte Deutsche Grammatik kentnisse :confused:
lordgreg
Kabelneuling
 
Beiträge: 23
Registriert: 04.11.2015, 12:00

Re: Streaming services (youtube, twitch, google play,...) ha

Beitragvon rv112 » 22.05.2016, 21:28

Standard MTU von 1500 nicht verändern, das bringt nur Probleme mit sich! Dass die Streams und Netflix nicht gehen, liegt an UM. Das Problem ist bekannt, war eine Zeit lang behoben und ist seit einigen Wochen wieder da, teils noch extremer. Einzige Lösung ist ein VPN, da sieht UM nicht dass man streamt und drosselt nicht, auch wenn sie sagen dass sie das eh nicht machen... :kafffee:
KabelBW Internet seit 2003
Bild
- 2 Play 200 PREMIUM
- Cisco EPC3212 IPv4
- pfSense 2.3
rv112
Übergabepunkt
 
Beiträge: 372
Registriert: 28.10.2014, 08:18

Re: Streaming services (youtube, twitch, google play,...) ha

Beitragvon lordgreg » 23.05.2016, 08:57

rv112 hat geschrieben:Standard MTU von 1500 nicht verändern, das bringt nur Probleme mit sich! Dass die Streams und Netflix nicht gehen, liegt an UM. Das Problem ist bekannt, war eine Zeit lang behoben und ist seit einigen Wochen wieder da, teils noch extremer. Einzige Lösung ist ein VPN, da sieht UM nicht dass man streamt und drosselt nicht, auch wenn sie sagen dass sie das eh nicht machen... :kafffee:


Danke für dein Antwort.

Leider kommt gerade VPN nicht in frage mit Smart TV. :( Ich hoffe nur das UM dieses Problem schnell erledigen wird. Mit MTU zurück am 1500 funktionieren alle andere Services wie die sollen. Danke nochmals. :heul:
lordgreg
Kabelneuling
 
Beiträge: 23
Registriert: 04.11.2015, 12:00

Re: Streaming services (youtube, twitch, google play,...) ha

Beitragvon rv112 » 23.05.2016, 09:16

Je nach Router/Firewall kannst Du nur dem TV einen VPN zuweisen. Falls Du einen Zwangsrouter von UM nutzt ist das jedoch nicht möglich. Da bilft nur Daumen drücken dass sich UM entscheidet einen voll funktionsfähigen Internetanschluss zur Verfügung zu stellen.
KabelBW Internet seit 2003
Bild
- 2 Play 200 PREMIUM
- Cisco EPC3212 IPv4
- pfSense 2.3
rv112
Übergabepunkt
 
Beiträge: 372
Registriert: 28.10.2014, 08:18

Re: Streaming services (youtube, twitch, google play,...) ha

Beitragvon rv112 » 23.05.2016, 19:18

Selbst 720p60 ist gerade unanschaubar! Eine Frechheit ist sowas! Heute Mittag ging 4K60 gut, heute Nachmittag schon nicht mehr, jetzt noch schlimmer. Aber die 200 MBit/s sind stabil da. Danke für die Drossel UM!!!!! :sauer: :sauer: :sauer: :sauer:

Bild

Mit VPN läuft auch 8K problemlos...

Bild
KabelBW Internet seit 2003
Bild
- 2 Play 200 PREMIUM
- Cisco EPC3212 IPv4
- pfSense 2.3
rv112
Übergabepunkt
 
Beiträge: 372
Registriert: 28.10.2014, 08:18

Re: Streaming services (youtube, twitch, google play,...) ha

Beitragvon johnripper » 23.05.2016, 19:41

Sieht hier zumindest bei PATAGONIA 8K (4320p) ähnlich aus, wobei 1080p problemlos streambar ist.
Lässt für mich den Schluss zu, dass das Routing zu YT das Problem ist und die internen Caches gut funktionieren.
Office & Internet 150 @ Fritz!Box 6490, OS 6.50
johnripper
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 834
Registriert: 06.02.2014, 20:29
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Streaming services (youtube, twitch, google play,...) ha

Beitragvon lordgreg » 24.05.2016, 09:18

rv112 hat geschrieben:Selbst 720p60 ist gerade unanschaubar! Eine Frechheit ist sowas! Heute Mittag ging 4K60 gut, heute Nachmittag schon nicht mehr, jetzt noch schlimmer. Aber die 200 MBit/s sind stabil da. Danke für die Drossel UM!!!!! :sauer: :sauer: :sauer: :sauer:

Bild

Mit VPN läuft auch 8K problemlos...

Bild


Das erklärt auch, warum Google Music und Youtube vormittags mit keinen Problem laufen, nachmittags und abends is aber das total Kaputt.
lordgreg
Kabelneuling
 
Beiträge: 23
Registriert: 04.11.2015, 12:00

Re: Streaming services (youtube, twitch, google play,...) ha

Beitragvon rv112 » 24.05.2016, 18:31

360p muss ich gerade gucken, 480p läuft schon nicht mehr. UM ist echt der letzte Verein :wut:
Normal müsste ich die Kosten für den VPN erstatten lassen, denn ohne kann man nichts mehr schauen! Werde die Tage mal testen ob meine Neukunden das gleiche Problem haben, inzwischen trau ich UM alles zu.
KabelBW Internet seit 2003
Bild
- 2 Play 200 PREMIUM
- Cisco EPC3212 IPv4
- pfSense 2.3
rv112
Übergabepunkt
 
Beiträge: 372
Registriert: 28.10.2014, 08:18

Re: Streaming services (youtube, twitch, google play,...) ha

Beitragvon bootmaker » 24.05.2016, 20:06

Seit ein paar Tagen geht netflix nicht mehr. Den Zeitraum kann ich nicht genau eingrenzen, da wir ein Kind bekommen haben und die letzten Wochen echt stressig waren. Fakt ist, über ein Jahr lief es ohne Probleme.

Sowohl auf den zwei FireTV, Smartphone und LG TV geht netflix nicht. Unter Windows geht die App auch nicht, nur im Browser geht es...

Wenn ich das FireTV bzw. Smartphone in ein anderes Netz setzte (zum Test das wlan vom Nachbarn), geht netflix ohne Probleme.

Interessant: Der Katalog, die Bilder und Beschreibung wird überall geladen und angezeigt. Auf dem FireTV wird bis 25% geladen, dann geht nichts mehr.

Bild

So sieht der Test aus. Es wirkt so, als würde unitymedia was blocken... Oder?

Ich vermute, dass es seit dem Update auf die aktuelle FRITZ os Version nicht mehr geht...
bootmaker
Kabelexperte
 
Beiträge: 185
Registriert: 09.02.2009, 15:20
Wohnort: Kamen

Re: Streaming services (youtube, twitch, google play,...) ha

Beitragvon lolametro » 24.05.2016, 21:12

Ich habe auch Probleme mit YouTube, habe auch bereits an UM Hilfe geschickt. Die antworteten: "Die Problematik liegt vermutlich an einem erhöhten Datenverkehr über LGI, da das Problem auch vermehrt am Wochenende auftritt, wenn erhöhter Datenverkehr stattfindet. Erhöhte Antwortzeiten sind auch auf dem Google Server ersichtlich ( HOP 8 und 9 ). Du kannst in diesem Fall versuchen, die Google IPv4, sowie Ipv6 DNS Server einzutragen. Eine Anleitung dazu findest Du im Internet. Ein Fehler seitens Unitymedia ist hier aber auszuschließen."

Sie sagen, LGI sei schuld, aber "ein Fehler seitens Unitymedia ist hier aber auszuschließen". Naja.
2play COMFORT 120, BW, Connect Box (vorher: 2play PLUS 50, KabelBW, Fritz!Box 6340)
BildBild
lolametro
Kabelexperte
 
Beiträge: 211
Registriert: 26.01.2014, 20:26
Wohnort: BW

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 47 Gäste