- Anzeige -

Wie bekomme ich einen anderen Router?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Wie bekomme ich einen anderen Router?

Beitragvon fap » 07.05.2016, 23:11

Hallo zusammen,

ich habe 2play64 und den Router TC 7200.

Ich habe erfahren, dass mit diesem Router eine Portweiterleitung nicht ohne weiteres möglich ist.
Laut einigen Testseiten bin ich mit IPv4 und nicht mit IPv6 unterwegs.


Hat jemand eine Idee, wie ich UM dazu bewege, mir einen anderen Router (Fritz!Box 6490 Cable oder Fritz!Box 6360 Cable) zur Verfügung zu stellen?


Für Tipps wäre ich sehr dankbar.


Vielen Dank und viele Grüße

fap
fap
Kabelneuling
 
Beiträge: 13
Registriert: 04.08.2015, 11:50

Re: Wie bekomme ich einen anderen Router?

Beitragvon M@rtin » 07.05.2016, 23:14

Ganz einfach: bestelle einfach die Telefon-Komfort-Option mit 5/Monat dazu und du bekommst sofort eine Fritzbox.
M@rtin
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 524
Registriert: 27.05.2013, 19:38

Re: AW: Wie bekomme ich einen anderen Router?

Beitragvon Toxic » 07.05.2016, 23:57

Oder bis August warten und sehen, was passiert, wenn der Routerzwang fällt.
BildBild
Toxic
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 543
Registriert: 03.06.2008, 14:41

Re: Wie bekomme ich einen anderen Router?

Beitragvon Leseratte10 » 08.05.2016, 00:01

Aber auch damit wirst du mit DS-Lite nicht so einfach Portfreigaben hinbekommen ...

Wenn du IPv4 hast, geht das auch so einigermaßen mit dem TC. Wenn du DS-Lite hast, bringt dir auch ne Fritzbox nix bzw. nicht viel.
Leseratte10
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1272
Registriert: 07.03.2013, 16:56

Re: Wie bekomme ich einen anderen Router?

Beitragvon fap » 08.05.2016, 14:32

Vielen Dank für eure schnellen Antworten!

Traurig, dass eine so gängige Möglichkeit wie Portweiterleitung bei UM nur mit Trickserei und weiteren Kosten möglich ist...

Viele Grüße

fap
fap
Kabelneuling
 
Beiträge: 13
Registriert: 04.08.2015, 11:50

Re: Wie bekomme ich einen anderen Router?

Beitragvon Leseratte10 » 08.05.2016, 15:41

Ist ja möglich - über IPv6.

Oder hast du wirklich noch IPv4 mit dem TC7200? Ignorier mal die Testseiten und schau im Router nach was da konfiguriert ist. Wenn du wirklich noch IPv4 hast, gehen Portfreigaben. Hast du allerdings IPv6 / DS-Lite, nun, dann musst du auch die Portfreigaben für IPv6 anlegen und auch die Zugriffe von außen über IPv6 laufen lassen. Und da kann Unitymedia nix für, denn UM hat halt nun mal mehr Kunden als IPv4-Adressen und neue gibts nicht mehr.
Leseratte10
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1272
Registriert: 07.03.2013, 16:56

Re: Wie bekomme ich einen anderen Router?

Beitragvon fap » 08.05.2016, 16:24

@Leseratte10: Dankeschön für deine Erklärung!

Wo kann ich das denn im Router feststellen ob ich IPv4 oder IPv6 / DS-Lite habe?

Viele Grüße

fap
fap
Kabelneuling
 
Beiträge: 13
Registriert: 04.08.2015, 11:50

Re: Wie bekomme ich einen anderen Router?

Beitragvon Leseratte10 » 08.05.2016, 19:30

Genau weiß ich das nicht, habe keinen TC. Wenn da irgendwo was von "DS-Lite", "IPv6" oder "AFTR-Gateway" auftaucht, dann hast du DS-Lite / IPv6.
Leseratte10
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1272
Registriert: 07.03.2013, 16:56

Re: Wie bekomme ich einen anderen Router?

Beitragvon NoGi » 08.05.2016, 22:32

fap hat geschrieben:@Leseratte10: Dankeschön für deine Erklärung!

Wo kann ich das denn im Router feststellen ob ich IPv4 oder IPv6 / DS-Lite habe?

Viele Grüße

fap


Am einfachsten ist folgende Methode:

Im Browser : http://www.wieistmeineip.de/
eingeben. Dort bekommst du entweder deine IPv4 Adresse oder die IPv4 und die IPv6 Adresse angezeigt.

Wenn beide Typen angezeigt werden ist das ein erster Hinweis auf DS-Lite.

Dann machst du eine DOS-Box (Commandozeile) auf und gibst dort:
nslookup <gefundene IPv4 Adresse> ein.

Wenn der Name "aftr" enthält ist das DS-Lite.

Beispiel: (unter Linux, aber mit Windows geht es genau so gut)

Adresse 37.201.224.190 gefunden.

gio4:~ # nslookup 37.201.224.190
Server: 192.168.250.11
Address: 192.168.250.11#53

Non-authoritative answer:
190.224.201.37.in-addr.arpa name = aftr-37-201-224-190.unity-media.net.


-NoGi
NoGi
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 572
Registriert: 08.11.2012, 11:59
Wohnort: Metropolregion Rhein-Neckar

Re: AW: Wie bekomme ich einen anderen Router?

Beitragvon MartinDJR » 08.05.2016, 22:54

Toxic hat geschrieben:Oder bis August warten und sehen, was passiert, wenn der Routerzwang fällt.

Laut offiziellen Aussagen u.A. der Bundesregierung fällt der Routerzwang ausschließlich für Neukunden und nicht für Bestandskunden.

Zwar können die Provider bereits jetzt Bestandskunden erlauben, einen eigenen Router anzuschließen - wenn sie das wollten würden sie es den Kunden aber bereits heute erlauben.

fap hat geschrieben:gängige Möglichkeit wie Portweiterleitung

Nur aufgrund der Tatsache, dass sich die meisten deutschen DSL-Provider noch rechtzeitig (und teilweise nicht ganz legal) größere Mengen an IPv4-Adressen gesichert haben, ist eine Portweiterleitung an deutschen DSL-Anschlüssen noch möglich.

In vielen anderen Ländern (Tschechien, Frankreich, ...) sind Anschlüsse, an denen Portweiterleitung möglich ist, eher die Ausnahme als die Regel.

In Tschechien wird sogar reines IPv4-CGNAT eingesetzt - da geht dann weder IPv6, noch eine IPv4-Portweiterleitung...

fap hat geschrieben:Wo kann ich das denn im Router feststellen ob ich IPv4 oder IPv6 / DS-Lite habe?

Du könntest versuchen, eine IPv6-only-Webseite aufzurufen.

Zum Beispiel: http://loopsofzen.co.uk/ (ein billig gemachtes online-Spiel)

Wenn du die Seite aufrufen kannst, hast du wahrscheinlich DS-Lite, kannst du sie nicht aufrufen, hast du wahrscheinlich IPv4.

Allerdings ist diese Testmethode nicht ganz zuverlässig; man kann einen Rechner so konfigurieren, dass man IPv6-Seiten auch mit DS-Lite nicht aufrufen kann und auch so, dass man zumindest einige IPv6-Seiten auch mit IPv4 (über Teredo) aufrufen kann.
MartinDJR
Übergabepunkt
 
Beiträge: 454
Registriert: 22.12.2015, 16:53

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Majestic-12 [Bot] und 46 Gäste