- Anzeige -

Von Außen auf Ds-lite zugreifen

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Von Außen auf Ds-lite zugreifen

Beitragvon eggord » 07.05.2016, 19:31

Hi,

ich habe nun schon einiges gelesen hier aber irgendwie will das alles immer noch nciht funktionieren.

Kurz zur Situation. Ich ziehe um und muss in der neuen Wohnung unitymedia nehmen. Da ich aber ein NAS(qnap) habe will ich auch von Außerhalb darauf zugreifen. Nun das Problem: DS-Lite
Also dachte ich, ich stelle alles( meine Qnap und mein ddns) auf ipv6 um und schon funktioniert es wieder. Pustekuchen!
Ich wollte mir eine 3 play mit horizon Hd recorder der auch als router fungiert holen.
Da ich vorher das mal auprobieren wollte musst der unitymedia Anschluss meiner Freundin herhalten. Sie hat eine Fritzbox 6320 cable

Ich habe also alles auf ipv6 umgestellt.
Aber von außerhalb bekomme ich einfach keinen Zugang weder zum NAS noch zur Fritzbox.
Ich habe sowohl die ip als auch adresse vom ddns Dienst(noip.org) ausprobiert. Ich habe die Firewall für das NAS komplett frei gemacht und auch die Adressen in die DNS Rebind Schutz eingetragen.
und selbst im Netzwerk meiner Freundin bekomme ich immer wieder probleme mit ipv6:
Die Fritzbox errreiche ich ab und zu über die noip adresse(aber meistens nicht). Die Qnap garnicht aber über ihre ipv6
Hinzu kommt, wenn ich ip test mach im internet: Mal habe ich eine ipv6 mal nicht. Das ändert sich ständig

Ich hoffe hier kann mir jemand helfen. Wird besser werden mit dem Horizon? Brauche ich vielleicht so eine sixxs um mein NAs auch von ipv4 geräten zu erreichen?

Danke schonmal und sorry für den Roman. Lieber ein wenig zu viel geschrieben als eine Info vergessen
eggord
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 07.05.2016, 19:07

Re: Von Außen auf Ds-lite zugreifen

Beitragvon koax » 07.05.2016, 19:54

Wer aktualisiert denn die IP des NAS bei noip.org?
Ich wollte mir eine 3 play mit horizon Hd recorder der auch als router fungiert holen.

In der Funktion kann der ohnehin nur IPv4.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3932
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: Von Außen auf Ds-lite zugreifen

Beitragvon hajodele » 07.05.2016, 20:04

@koax: Die neuen Horizons können IPv6/DS-Lite

Sixx und Co nehmen keine neuen Kunden mehr auf.
Es bleiben also nur Dienste wie z.B. http://www.feste-ip.net/
oder du nimmst einen Businessvertrag (die gibt es auch für Privatpersonen)
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3961
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Von Außen auf Ds-lite zugreifen

Beitragvon MartinDJR » 07.05.2016, 21:19

hajodele hat geschrieben:Sixx und Co ... feste-ip.net

Wenn ich den Fragesteller verstehe, hat die "Gegenstelle" natives IPv6.

In diesem Fall würde SixXS nichts bringen und feste-ip.net wäre nicht notwendig.
MartinDJR
Übergabepunkt
 
Beiträge: 455
Registriert: 22.12.2015, 16:53

Re: Von Außen auf Ds-lite zugreifen

Beitragvon eggord » 07.05.2016, 21:27

Danke euch schonmal

@koax: ja noip.org geht nur mit der Fritzbox aber nicht mit der Qnap. Da bräuchte ich einen anderen ddns dienst. Ich habe aber die Ip adresse manuel eingetragen somit sollte das vorübergehend funktionieren
@hajodele: ah ok dann schauen ich mir fest-ip mal an-Wie heißt denn der Servce dort? Aber eigentlich kann ja jeder auf eine ipv6 zugreifen. Business habe ich auch schon überlegt aber da sind die Verträge nicht so gut wie mit 3 play ;)

Was mich verwirrt ist, dass ich nicht von außerhalb auf meine Fritzbox zugreifen kann obwohl ich die ipv6 aus der Fritzbox auslese :wut: :wand: :wein:
eggord
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 07.05.2016, 19:07

Re: Von Außen auf Ds-lite zugreifen

Beitragvon eggord » 07.05.2016, 21:29

@MartinDJR: Die Gegenseite kann alles haben. Die sind auf der Welt verteilt( von China übe USA nach Europa)
eggord
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 07.05.2016, 19:07

Re: Von Außen auf Ds-lite zugreifen

Beitragvon hajodele » 07.05.2016, 22:08

eggord hat geschrieben:@MartinDJR: Die Gegenseite kann alles haben. Die sind auf der Welt verteilt( von China übe USA nach Europa)

Dann müssen die bei sich in geeigneter Form IPv6 zur Verfügung stellen und du musst dich um nichts kümmern :zwinker:
Oder du stellst zusätzlich einen IPv4-Zugang zur Verfügung, z.B. http://www.feste-ip.net/ Das kostet dich einige wenige Euros im Jahr.

Nur nochmal zum Verständnis: Dienste wie Sixxs, etc. stellen beim Client einen Tunnel von IPv4 nach IPv6 zur Verfügung. Du hast schon IPv6. Deshalb helfen dir diese Dienste nur für deine eigenen Geräte, mit denen du unterwegs bist (Smartphone, ...)
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3961
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Von Außen auf Ds-lite zugreifen

Beitragvon eggord » 07.05.2016, 22:36

@hajodele: ah ok das hat eineiges klargestellt.

ABER: :wand: :wand: :wand: Ich bekomme einfach keinen zugriff auf meine Fritzbox per ipv6 außerhalb meines Netzes. DAs macht mich Wahnsinnig. Ich benutze di ipv6(nicht nur den Präfix), ausgelesen aus der Fritzbox.
eggord
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 07.05.2016, 19:07

Re: Von Außen auf Ds-lite zugreifen

Beitragvon GoaSkin » 07.05.2016, 22:43

hajodele hat geschrieben:@koax: Die neuen Horizons können IPv6/DS-Lite

Sixx und Co nehmen keine neuen Kunden mehr auf.
Es bleiben also nur Dienste wie z.B. http://www.feste-ip.net/
oder du nimmst einen Businessvertrag (die gibt es auch für Privatpersonen)


Immerhin kann das Telekom-Mobilfunknetz nativ auch IPv6. Dass die anderen Mobilfunkanbieter IPv6 versäumen, ist schon fast ein Grund, zur Telekom zu gehen.

Ansonsten ist 6to4 besser als sein Ruf. Problematisch sind seit dem Dichtmachen von SiXXS und Freenet6/Gogo6 eher öffentliche WLANs.
Es gibt drei Fleischsorten: Beef, Chicken und Veggie. Von welchem Tier die kommen? Von garkeinem, sondern aus der Packung.
GoaSkin
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1094
Registriert: 12.12.2009, 17:25

Re: Von Außen auf Ds-lite zugreifen

Beitragvon MartinDJR » 07.05.2016, 22:49

eggord hat geschrieben:Ich bekomme einfach keinen zugriff auf meine Fritzbox per ipv6 außerhalb meines Netzes.

Moment mal: Warum willst du denn auf die FritzBox zugreifen???

Zum NAS ist verständlich - aber auf die FritzBox???
MartinDJR
Übergabepunkt
 
Beiträge: 455
Registriert: 22.12.2015, 16:53

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 14 Gäste