- Anzeige -

Speedtest iO doch tatsächliche Leistung EXTREM gering

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Speedtest iO doch tatsächliche Leistung EXTREM gering

Beitragvon Corey89 » 04.05.2016, 22:48

Guten Abend zusammen

Ich selbst bin kein Fachmann und deshalb vorab wenn es ein selbst herbeigeführter schusligkeitsfehler oder auch nur eine falsche Annahme meinerseits ist doch ich weis nichtmehr so recht weiter.
Ich habe vor ca einem Monat auf Premium 120 von UM upgegradet. Nachdem ich nach einigem hin und her nun gestern auch die Neue Hardware (Connect Box) die die angegebenen 120 mb/s und 6mb/s schaffen sollte und die bisherigen tatsächlichen 15mb/s Down und 600-800 kb/s Upload die ich durch die alte bekommen hatte angeschloßen habe, zeigte sich keine Verbesserung.
Tatsächlich habe ich gestern den kompletten Nachmittag damit verbracht 5 Verschiedenen Supportern mein Problem zu schildern ,das ich beim Speedtest auf der UM sowie 3 anderen Seiten Fabelhafte werte bekomme, Jedoch in meinem MBP sowie iMac (beide natürlich per lan angeschloßen) nur MAXIMAL 800kb/s up und 15mb/s ankommen.
Ich weiß ehrlich gesagt da nicht mehr weiter da der Techniker am Telefon meinte er hätte den Verstärker fern-resetet, was ich ebenfalls mit der Connect Box getan habe. kennt jemand das Problem oder hat eine Idee ?
Häufig liest man ja von Leistungsschwankungen von Leuten die dann stattdessen NUR 60 mb/s rein bekommen doch 15 wo es eigentlich 100 sein sollten laut deren test ? wobei der upload für mich sogar noch gravierender ist.

ich würde mich über antworten und Ideen freuen :-)
Corey89
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 04.05.2016, 22:15

Re: Speedtest iO doch tatsächliche Leistung EXTREM gering

Beitragvon Leseratte10 » 04.05.2016, 23:34

Ganz dumme Frage: Der Unterschied zwischen Megabyte und Megabit ist dir bewusst?
Du hast eine Leitung mit 120 MegaBIT pro Sekunde. Ein Byte hat 8 Bit. Das bedeutet, du kannst 120 / 8 = 15 Megabyte pro Sekunde runterladen - das deckt sich mit deinem Ergebnis. Genauso beim Upload - 6 Megabit entsprechen 750 Kilobyte.

Speedtests zeigen die Downloadgeschwindigkeit meist in Megabit/s an, weil die Zahl dann so schön groß klingt. Browser beim Herunterladen zeigen die Geschwindigkeit meist in Megabyte/s an, weil das das ist, was den Nutzer interessiert - wie lange braucht denn die Datei mit X Megabyte noch.
Leseratte10
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1272
Registriert: 07.03.2013, 16:56

Re: Speedtest iO doch tatsächliche Leistung EXTREM gering

Beitragvon Corey89 » 04.05.2016, 23:51

Oo
Einerseits erleichtert es mich das tatsächlich alles bei mir in Ordnung ist doch auf der anderen Seite bin ich etwas entschäuscht nun keine 6 Megabyte/s upload zu bekommen und leicht beschämt das mir das selbst nicht aufgefallen ist.
Dennoch vielen dank für deine Antwort.
Corey89
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 04.05.2016, 22:15

Re: Speedtest iO doch tatsächliche Leistung EXTREM gering

Beitragvon manu26 » 05.05.2016, 00:45

Beschämend ist eigentlich nur, dass nicht einer der 5 Supporter darauf gekommen ist.
manu26
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 643
Registriert: 23.07.2007, 16:57
Wohnort: Recklinghausen

Re: Speedtest iO doch tatsächliche Leistung EXTREM gering

Beitragvon Knifte » 05.05.2016, 00:53

Jo, Armutszeugnis für alle Beteiligten :D
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4
Knifte
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2573
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 41 Gäste