- Anzeige -

Nach dem 01.08. mit eigenem Router kein Telefon mehr?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Nach dem 01.08. mit eigenem Router kein Telefon mehr?

Beitragvon Daniel Ventura » 04.05.2016, 10:57

Hy,

Ich hab mich gerade (mal wieder) bei Unitymedia erkundigt wie denn die Vorgehensweise ab dem 01.08 sein wird mit eigenem Modem/Router undso...
sagt die Tante mir am Telefon doch glatt, dass ich zwar meinen eigenen Router anschliessen kann (in meinem Fall meine EIGENE 6490) aber dann kein Telefon mehr haben werde.
Wer seinen eigenen Router nutzt wird keine Telefonfunktion mehr haben.... ich dacht ich hör nicht recht.
Hat jemand schon nen Workaround von euch bzw wie man da rechtlich gegen vorgehen könnte bzw. dann aus dem telefonvertrag rauskommt und nur noch einen reinen internetztarif nimmt?
ich brauch zwar net unbedingt Festnetz aber würd mir dann halt nen anderen sip Provider in der 6490 eintragen.

Danke schonmal für eure Antworten!
Daniel Ventura
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 11.06.2015, 14:14

Re: Nach dem 01.08. mit eigenem Router kein Telefon mehr?

Beitragvon hajodele » 04.05.2016, 11:04

Das sind Märchentanten, die halt irgendwas erzählen.
Warte einfach ab, bis UM irgendwas offizielles veröffentlicht. Erfahrungsgemäß kommt so was nicht vor Juli.
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3961
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Nach dem 01.08. mit eigenem Router kein Telefon mehr?

Beitragvon schmittmannderzweite » 04.05.2016, 18:34

Ich wäre überrascht, wenn überhaupt etwas "offizielles" kommt.
Zuletzt geändert von schmittmannderzweite am 05.05.2016, 14:48, insgesamt 1-mal geändert.
schmittmannderzweite
Kabelneuling
 
Beiträge: 24
Registriert: 21.01.2016, 11:43

Re: Nach dem 01.08. mit eigenem Router kein Telefon mehr?

Beitragvon dsaw » 04.05.2016, 18:47

Wundern würde es mich nicht bei dem laden.
dsaw
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 77
Registriert: 20.09.2015, 15:27

Re: Nach dem 01.08. mit eigenem Router kein Telefon mehr?

Beitragvon M@rtin » 05.05.2016, 21:19

Was ich jetzt gelesen habe, planen die deutschen Kabelnetzbetreiber nur zertifizierte Kabel-Router zuzulassen. Demnach müssen die Router erst durch eine von den Netzbetreibern betriebene Zertifizierungsstelle zertifiziert werden. Nur dann werden sie im Kabelnetz freigeben. Dieses Verfahren soll wohl gerade noch gesetzeskonform sein, entspricht aber wohl nicht den Vorstellungen der meisten von uns... Damit nehmen die Kabelprovider massiv Einfluss auf die Auswahl von Routern. Auch wird es immer eine Zeit dauern, bis neue Router zertifiziert werden. Das aber werden die meisten Router-Hersteller kaum mitmachen, wenn ihre Geräte erst 6 Monate oder länger verfügbar sind.... Wenn das so kommt, wird die Auswahl der Router sehr überschaubar bleiben, nämlich die, die es jetzt auch schon gibt!
M@rtin
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 527
Registriert: 27.05.2013, 19:38

Re: Nach dem 01.08. mit eigenem Router kein Telefon mehr?

Beitragvon Leseratte10 » 05.05.2016, 21:45

Das ist garantiert nicht Gesetzeskonform. Es wird nur dauern bis sich der erste beschwert ...

Aber eigentlich müsste man nur begründen "6360, 6490 und EPC3208 wurden von UM eingesetzt, also müssen sie kompatibel sein", und 99,9% der Leute werden wohl eins dieser Geräte nutzen wollen.
Leseratte10
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1274
Registriert: 07.03.2013, 16:56

Re: Nach dem 01.08. mit eigenem Router kein Telefon mehr?

Beitragvon M@rtin » 05.05.2016, 21:56

M@rtin
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 527
Registriert: 27.05.2013, 19:38

Re: Nach dem 01.08. mit eigenem Router kein Telefon mehr?

Beitragvon conscience » 05.05.2016, 22:00

Leseratte10 hat geschrieben:Das ist garantiert nicht Gesetzeskonform. Es wird nur dauern bis sich der erste beschwert ...

Aber eigentlich müsste man nur begründen "6360, 6490 und EPC3208 wurden von UM eingesetzt, also müssen sie kompatibel sein", und 99,9% der Leute werden wohl eins dieser Geräte nutzen wollen.


Niemand weiß was nach dem 01.08. kommt und was nicht.

Und es gibt auch "gute" Gründe das 3208 und die 6360 nicht mehr als neue Endgeräte zuzulassen.

Nur niemand weiß was genaues...
--
Wie immer keine Zeit
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16

Re: Nach dem 01.08. mit eigenem Router kein Telefon mehr?

Beitragvon M@rtin » 05.05.2016, 22:10

Na ja, die von mir gepostete Bericht lässt es zumindest erahnen, wie der Hase laufen soll.
M@rtin
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 527
Registriert: 27.05.2013, 19:38

Re: Nach dem 01.08. mit eigenem Router kein Telefon mehr?

Beitragvon conscience » 05.05.2016, 22:17

M@rtin hat geschrieben:Na ja, die von mir gepostete Bericht lässt es zumindest erahnen, wie der Hase laufen soll.


Je genauer man hinguckt, um so mehr verschwinden die Dinge, die man anschaut.
--
Wie immer keine Zeit
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste