- Anzeige -

Iphone langsames Internet

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Iphone langsames Internet

Beitragvon almir_de » 17.04.2016, 08:00

Hallo Leute,
ich habe seit ca. 10 Tagen einen Internet-Anschlu von Unitymedia, 2play Premium 200.
Mit der Internet-Geschwindigkeit bin ich eigentlich zufrieden, sobald ich nur 1-2 Meter neben der Connectbox stehe, habe ich richtigen Full-Speed, also 200 Mbits.Entferne ich mich einige Meter, einen Raum weiter, geht es schon mal auf 130-150 Mbits runter. damit kann ich aber auch leben.
Per WLAN Angemeldet sich an der Box folgende Geräte :
1.Notebokk Dell XPS 17 L702X Win7 8 GB RAM 5Ghz - Da das Notebook 5-6 Meter in anderem Raum steht, 130-150 Mbits, kann ich mit leben.
2.Lenovo Gamer Notebook (Modell weiß ich jetzt net genau) ist aber relativ neu ist am schnellsten.Download z.b. mit Jdownloader 20-25 Mbit/S)
3.OnePlus One Android WLAN 5Ghz - quasi immer Fullspeed 200 Mbits, ausser ein paar Meter entfernt von der Box
4.Iphone 6S Plus - Anfangs genauso schnell wie das OnePus One mit Android, seit gestern Abend nur noch 2-3 Mbit/S - Absolut Inakzeptabel
5.Samsung Smart TV ca. 5 Jahre alt, zufriedenstellend schnell, da er im Schlafzimmer etwa 6-7 Meter entfern steht und WLAN durch 2 Wände geht
6.LG Smart TV ca 5 Jahre alt, steht 2 Meter neben der Box, ausreichend schnell
Den Grund für den plötzlichen absoluten Geschwindigkeitseinbruch ist mir total schleierhaft.Webseiten bauen sich sowohl mit Safari als auch mit dem Chrome Browser nur sehr langsam auf, genauso wie Apps aus dem Store runterladen nur sehr langsam geht.IOS ist 9.3.1
Es wurde nichts an den Einstellungen weder am Iphone noch an der Connectbox geändert.
ANzumerken ist besonders : All die anderen Geräte, die 2 Notebooks und das OnePlus One Handy laufen weiterhin spitzenmäßig schnell.
Nur das Iphone 6S Plus klemmt gewaltig.
Ach so ja, zum Testen der Geschwindigkeit dient mir immer Ookla Speedtest.Sowohl auf IOS und Android als App, als auch über die Website vom Notebook aus.
Hat jemand einen Rat, eine Idee ??
Wäre dankbar.
Mfg
ALMIR
almir_de
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 17.04.2016, 07:43

Re: Iphone langsames Internet

Beitragvon heiko3001 » 17.04.2016, 14:14

Welches Engeräte hast du denn von Unitymedia bekommen?

Sind die HFC Werte des Modems in Ordnung(Fritzbox --> Internet - Kabel-Informationen - Kanäle):

Downstream sollte zwischen -4 und +9 liegen
Upstream zwischen 40 und 50 dBmV
und ganz wichtig, SNR bzw. MSE über 32/33

Was sagt der Speedtest von Unitymedia, mit Internet Explorer und Netzwerkkabel an dem Gamer Notebook ?

Beim WLAN hast du keine Geschwindigkeitsgarantie, viel funkt seit neuestem ein Nachbar auf deinem genutzten Funkkanal.

Prüfe erstmal per Netzwerkkabel um den Fehler allgemein auszugrenzen.
Office Internet und Phone 100 / 7,5
mit statischer IP
b2b/IPMS00000020937ST1.bin
Benutzeravatar
heiko3001
Kabelexperte
 
Beiträge: 115
Registriert: 12.05.2012, 19:05
Wohnort: NRW

Re: Iphone langsames Internet

Beitragvon koax » 17.04.2016, 14:47

almir_de hat geschrieben:4.Iphone 6S Plus - Anfangs genauso schnell wie das OnePus One mit Android, seit gestern Abend nur noch 2-3 Mbit/S - Absolut Inakzeptabel

Versuchs mal mit:
Wirklich Neustart (Hard-Reset).
Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen (gespeicherte WLAN-Passwörter gehen verloren.)
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3930
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: Iphone langsames Internet

Beitragvon almir_de » 17.04.2016, 16:49

Hi Leute und danke erst mal für eure Hilfe,
also wie schon erwähnt, habe ich als Router die Connect-Box bekommen, diese weiße Box, keine AVM Fritzbox.
Dort ist in den Einstellungen der Kanal auf "auto" eingestellt.
Die HFC-Werte und die anderen Daten, welche heiko3001 gemeint hat, weiß ich nicht ob die in Ordnung sind, habe ich mich ehrlich gesagt nicht näher damit befasst.Hatte auch keinen Grund dazu, denn der Speedtest bestätigte mir daß die Leitung schnell genug ist.
Habe vorhin mal die Connect Box für ein paar Minuten vom Strom genommen und siehe da plötzlich zeigte auch das Iphone wieder voll 200 Mbits an.
Keine 10 Minuten später erreicht es irgendwie nur um die 80-100 Mbits.
Also diese extremen Schwankungen gehen mir auf den Keks ehrlich gesagt.
Ich habe wegen Unitymedia extra meinen VDSL 50 Vertrag bei der Telekom gekündigt (läuft aber trotzdem noch bis Septemper) der hier immer noch aktiv ist mit einer Fritzbox 7490, da bekomme ich immer einen konstanten Fullspeed.Also es wird schlciht un einfach das geliefert was vereinbart wurde und wofür ich auch bezahle.Bei Unitymedia bezahle ich dasselbe aber diese 200Mbits Leitung ist sehr instabil, je nach Laune mal schnell dann wieder langsam.
Mfg
ALMIR
almir_de
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 17.04.2016, 07:43

Re: Iphone langsames Internet

Beitragvon koax » 17.04.2016, 17:30

almir_de hat geschrieben:Bei Unitymedia bezahle ich dasselbe aber diese 200Mbits Leitung ist sehr instabil, je nach Laune mal schnell dann wieder langsam.

Die Leitung von Unitymedia hat wohl kaum etwas mit den WLAN-Problemen deines Iphones zu tun.
Die WLAN-Verbindung zu Clients ist nicht Bestandteil Deines Vertrages, lässt sich von Unitymedia nur durch Wahl des Routermodells beeinflussen und dürfte im konkreten Fall bei den geschilderten Umständen am ehesten am Iphone liegen. Schließlich bringen alle anderen Geräte - so wie ich das verstanden habe - die zu erwartende Leistung.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3930
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: Iphone langsames Internet

Beitragvon almir_de » 17.04.2016, 19:23

Hallo, ach so jetzt ist also das Iphone schuld bzw defekt ?? Das glaube ich kaum, aber ok.
Vielleicht habe ich mivh auch nicht ganz korrekt ausgedrückt, ich meine geschrieben zu haben daß die Internet-Verbindung bei einem Gerät zwar auf volle 200 Mbits kommt, das aber auch nicht daerhaft, sondern es schwank.Gerade in diesem Moment habe ich auf dem Lenovo Gamer Notebook nicht mal ganze 100 Mbit und das obwohl das Notebook 1 Meter von der Box entfernt steht,Ich entferne mich ja nicht 50m von der Box und jammere jetzt hier rum daß das Internet zu langsam ist, sondern ich bewege mich in meiner Wohnung in einem Radius von max 10m.
Wieso habe ich denn diese Geschwindigkeits-Schwankungen nicht mit der Fritzbox und dem VDSL 50 ? Wieso erreiche ich hier sogar noch durch 2 Wände noch fast die volle Geschwindigkeit ? Komisch nicht ?
Sorry aber Unitymedia liefert einen Router der entweder kein stabiles WLAN hat, oder die Geschwindigkeit nicht stabil oder voll an meiner Antennendose, oder zumindest zeitweise nicht voll ankommt.Ich habe keine Zeit jetzt auf Fehlersuche zu gehen, aber die Schuld einfach auf den Kunden und deren Geräte abzuwälzen ist ja am einfachsten.
Mfg
ALMIR
almir_de
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 17.04.2016, 07:43

Re: Iphone langsames Internet

Beitragvon M@rtin » 17.04.2016, 19:57

1. Du musst unterscheiden, was von "draußen" zum Router ankommt, und was der Router an die Clients verteilt! Die Bandbreite, die UM vertraglich dir zusichert, geht nur von draußen in den Router. Alles andere, also dein lokales Netz ist deine private Sache!

2. Da im WLAN alle Clients bis auf das iPhone die hohe Bandbreite weitgehend ausschöpfen können, das iPhone plötzlich nicht mehr, bedeutet, wenn man logisch überlegt, um dem Übel auf die Spur zu kommen, dass es am iPhone liegen muss. Daher kamen die Vorschläge, z.B. erstmal einen Neustart des iPhones zu machen, oder einen Reset. Ich hoffe, du weisst, wie das geht? Eine weitere Möglichkeit besteht darin, die Netzwerkeinstellungen auf dem iPhone zurückzusetzen (Geht in den Einstellungen), weil damit auch gerne mal solche Probleme behoben werden können. Also bitte setze hier erstmal an und berichte!
M@rtin
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 524
Registriert: 27.05.2013, 19:38

Re: Iphone langsames Internet

Beitragvon almir_de » 17.04.2016, 20:30

Hallo nochmal,
ich habe bereits die Netzwerkeinstellungen auf dem Iphone zurückgesetzt, sprich das Netzwerk entfernt, alle Netzwerke entfernt, auch das von meiner Fritzbox mit VDSL und habe neu verbinden lassen.Signal hat vollen Ausschlag in unmittelbarer Nähe und läuft auf 5Ghz.
Habe auf der Connectbox auch mal das 5Ghz Band deaktiviert und nur über 2,4 Ghz auprobiert, da bricht die Geschwindigkeit noch mehr ein.
Sorry aber ich glaube einfach, daß diese Box nix taugt, das ist meine subjektive Meinung.
Da ich schon 12 Jahre ausschließlich Fritzboxen verwende, habe ich solche Probleme nie gehabt, zumindest nie deutlich spürbar, aber wenn ich über die Connectbox und mit dem Iphone ein App mit ca 15 MB herunterlade und das dauert fast 10 Minuten ist das komisch.Dann deinstalliere ich die App und verbinde mich mit der Fritzbox und dem VDSL 50.Dann lade ich wieder dieselbe App und dort dauert es etwa 20 Sek bis die App heruntergeladen und auf dem Iphone installiert ist.Dann muß ich ja folglicherweise davon ausgehen dass irgendwas mit der Box oder mit der Unitymedia Leitung nicht ganz koscher ist oder ? Mit dem Android Smartphone und dem Seitenaufbau auf den Laptops geht das alles noch schneller als mit VDSL 50, aber irgendwie habe ich auch hier das Gefühl daß nie die volle Geschwindigkeit erreicht wird, zumindest schwankt es immer stark.
Wie kan ich denn genau messen/prüfen/sehen was dauerhaft in die Box aus meiner Antennendose reinkomt ? Diese Möglichkeit hat doch ein Endverbraucher gar nicht.
Mfg
ALMIR
almir_de
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 17.04.2016, 07:43

Re: AW: Iphone langsames Internet

Beitragvon Toxic » 17.04.2016, 20:59

Schließe doch mal die Fritzbox als Wlan-Accesspoint an die Connectbox an. Dann das WLAN der Connectbox deaktivieren und mit der Fritte verbinden...
BildBild
Toxic
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 543
Registriert: 03.06.2008, 14:41

Re: Iphone langsames Internet

Beitragvon almir_de » 17.04.2016, 21:07

Gute Idee, das werde ich morgen mal versuchen.Dann muß ich mit nem Lan-Kabel an LAN1 und an die Fritzbox an LAN1 verbinden oder ?
Muß mal in der Fritzbox schauen wie ich dann das DSL deaktiviere, hab ich noch nie gemacht.
Spiele auch mit dem Gedanken mir entweder ne Fritzbix zu kaufen oder eine von Unitymedia zu mieten für 5€ montalich.Rein rechnerische würde sich die Miete eher lohnen, für 2 Jahre 120€.Die Box zu kaufen kostet glaube ich um die 160€ (weiß nicht mehr genau welches Modell, jedenfalls eine für Kabel).
Mfg
ALMIR
almir_de
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 17.04.2016, 07:43

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Exabot [Bot], Google [Bot] und 46 Gäste