- Anzeige -

VPN IpVanish - DynDns - ipv6

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

VPN IpVanish - DynDns - ipv6

Beitragvon jupper » 10.04.2016, 13:03

An die Spezialisten:
Ausgangslage: DSL hat ständige Syncpronbleme, nachdem Ende 2015 von Telefonica auf QSC seitens Anbieter gewechselt wurde. Hierdurch neuer Port, 1 Mbit mehr, aber instabil. Keine Lösung in Sicht. Reset Port bzw. Tausch Linecard, etc. unklar. Profilumstellung erfolglos.
Wechsel auf Unity 2play 120 Comfort mit Fritzbox geplant. Ggf. erst nach Ende Routerzwang.

Für mich sind 2 Anwendungen wichtig:
1) Nutze VPN per IPVanish (Bezahllösung), was als Client auf den Rechnern (windows und Linux) läuft. Ist kein VPN im Router.
2) Und DynDNS mit "Dynv6" (Digineo). "Dynv6" kann sowohl ipv4 als auch ipv6.

Frage: ist DS Lite (was ich wohl bekomme) voll vergeleichbar mit ip6? Also mit der Fritte 63xx von Unitymedia dann DynDNS von Digineo nutzbar?
Und: wer hat IPVanish am Kabel laufen? Funktioniert das?

In diesem DS Lite kenne ich micht nicht aus und das ist verwirrend.

Danke! :smile:
jupper
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 10.04.2016, 12:06

Re: VPN IpVanish - DynDns - ipv6

Beitragvon Leseratte10 » 10.04.2016, 16:37

Der IPv6-Teil in DS-Lite ist vollständig / vollwertig (bis auf die Tatsache dass es dynamische IPs und keine statischen gibt ...). Problem wird nur sein, du brauchst von den Geräten, von denen du auf deine Systeme zugreifen willst (also z. B. auf dem Handy unterwegs) dann auch IPv6.
Leseratte10
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1272
Registriert: 07.03.2013, 16:56


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Baidu [Spider] und 20 Gäste