- Anzeige -

Verständnissfrage Tarif

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Verständnissfrage Tarif

Beitragvon rv112 » 06.04.2016, 05:48

Bei UM werden Bestandkunden immer abgestraft. Bei der Telekom Mobilfunk habe ich als Bestandskunde gerade 2GB Datenvolumen jeden Monat und Europa Datenroaminflat gratis bekommen.
Schön dass es also nicht nur so Läden wie UM gibt.
KabelBW Internet seit 2003
Bild
- 2 Play 200 PREMIUM
- Cisco EPC3212 IPv4
- pfSense 2.3
rv112
Übergabepunkt
 
Beiträge: 373
Registriert: 28.10.2014, 08:18

Re: Verständnissfrage Tarif

Beitragvon Reiner_Zufall » 06.04.2016, 06:48

Bestandskunden sind immer die Deppen. Keine Ahnung ob mein AG was falsch macht oder richtig, aber bei uns sind Bestandskunden die wichtigsten. Die bekommen bessere Preise, Kulanzspielraum ist größer und auch sonst sind die bevorzugt. Ein Neukunde bekommt bei uns Listenpreis, Bestandskunden bekommen, je nach Umsatz, bis zu 60% Nachlass,bei einer immer noch sehr guten Marge.

Muss dazu sagen, dass es jedoch nur gewerbliche Kunden sind und wir mit Privatkunden kein Business machen (weil die Produkte nicht für Privatkunden geeignet sind)
Bild

Seit 01.04.2013
Clever Internet 50 Mbit DL und 5 Mbit UL inkl. Telefonflat ins Festnetz
Fritz Box 6340 + Fritz Box 7490
Dual-Stack
TV Plus
Für insgesamt 28,76 EUR / Monat
Sky Komplett-Abo für 29,99 EUR
Reiner_Zufall
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 772
Registriert: 23.01.2016, 12:42

Re: Verständnissfrage Tarif

Beitragvon Wasserbanane » 06.04.2016, 06:56

Tja, bei Privatkunden ist es halt andersrum und das hat seine Gründe. Die machen keine abc-Analyse oder Kosten-Nutzen-Rechnung vor jeder Vertragsverlängerung. Unschick empfinden die meisten Leute es auch zu feilschen. Der Angebotspreis steht.

Jeder der etwas Neues sucht, will den günstigsten Preis zu den besten Konditionen. Vergleicht Preise, fährt evt nochmal von Laden zu Laden.

Ist die Sache oder Dienstleistung erstmal gekauft, wird sich nicht mehr dafür interessiert. Bestes Beispiel ist vielleicht der Stromanbieter. Ich kenne NIEMANDEN der seinen Stromanbieter gewechselt hat. Selbst bei den größtenteils niedrigeren Preisen.
Das deutsche Fernsehprogramm ist das beste der Welt. Gäbe es sonst die vielen Wiederholungen? Jürgen von der Lippe

Unitymedia 3-Play 150.000 Digital-Allstars + HD, Horizon HD-Recorder
Wasserbanane
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1315
Registriert: 08.12.2012, 17:09
Wohnort: Wiesbaden, Hessen

Re: Verständnissfrage Tarif

Beitragvon Reiner_Zufall » 06.04.2016, 11:52

Ich ich... Ich wechsle jedes Jahr den Stromanbieter. Kassiere den Neukundenbonus, sitze die MVL ab und danach geht's zum nächsten. Die wollen es ja so haben.
Bild

Seit 01.04.2013
Clever Internet 50 Mbit DL und 5 Mbit UL inkl. Telefonflat ins Festnetz
Fritz Box 6340 + Fritz Box 7490
Dual-Stack
TV Plus
Für insgesamt 28,76 EUR / Monat
Sky Komplett-Abo für 29,99 EUR
Reiner_Zufall
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 772
Registriert: 23.01.2016, 12:42

Re: Verständnissfrage Tarif

Beitragvon Gurgulio » 06.04.2016, 12:31

Ich wechsle auch jedes Jahr den Stromanbieter
Ich würde das auch beim Internetanbieter machen wenn der Übertragungsweg der gleiche wäre. Aber hier liegt die Hürde
DSL doxcis Satellit usw
Gäbe es hier einen einheitlichen Anschluss mit mvl max 1 Jahr geht's genau so einfach wie Strom oder Gas
Gurgulio
Kabelneuling
 
Beiträge: 31
Registriert: 16.12.2014, 19:14

Re: Verständnissfrage Tarif

Beitragvon Wasserbanane » 06.04.2016, 12:39

Wow, dann kenne ich schon 2 Leute und die nicht mal wirklich.

Man darf doch nicht immer davon ausgehen, wenn ich das so mache, dann macht das alle anderen auch. Ausnahmen bestätigen immer die Regel. Wenn ich verallgemeinert schreibe, dann ist das auf den Großteil der Bevölkerung umzusetzen, nicht auf alle.
Das deutsche Fernsehprogramm ist das beste der Welt. Gäbe es sonst die vielen Wiederholungen? Jürgen von der Lippe

Unitymedia 3-Play 150.000 Digital-Allstars + HD, Horizon HD-Recorder
Wasserbanane
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1315
Registriert: 08.12.2012, 17:09
Wohnort: Wiesbaden, Hessen

Re: Verständnissfrage Tarif

Beitragvon kalle62 » 06.04.2016, 13:48

hallo

Ich kann das Aktuell nicht bestätigen,hatte ja meinen 100 Premium mit Echostar und allen PayTV Karten Vertrag gekündigt.Der Vertrag lief wohl bis 4/2017 in etwa.

Und Ich konnte innerhalb 4 Wochen auf 2play 25 wechseln und habe Aktuell nur noch 1x Allstar HD und das HD Modul mit der HD Option und 1 mal die Highligt auf einer I12.

Das macht von 80 Euro jeden Monat nur noch 53 Euro aus,und das soweit ohne Extra Kosten bzw Gebühren.
Bin mehr als Zufrieden da mit.

gruss langer
2Play 25 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
Icord HD--LX1 und LX2--2xET9200--Coolstream Neo2--Unibox Eco+
1xHD+
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4339
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: Verständnissfrage Tarif

Beitragvon 3mbitschleicher » 06.04.2016, 16:41

Vielen Dank euch allen für eure Hilfe,ich werde mich für 2play 200 entscheiden wenn es soweit ist,mit der telefon option...
damit bekomme ich doch die fritzbox und kann mein altes isdn telefon weiter nutzen oder?
kann ich beim normalen anschluss ohne telefon komfort option auch ein fax an die homebox(oder wie der router bei UM heißt) anschließen? dann habe ich nur eine leitung oder kann ich auch im normalen anschluss gleichzeitig telen und faxen?
3mbitschleicher
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 13.03.2016, 12:27

Re: Verständnissfrage Tarif

Beitragvon Gurgulio » 06.04.2016, 18:28

Fritz box gibt's aktuell nur mit der Komfortoption
Analoges Fax ist anschließbar.
Beim Standard hast du nur eine Leitung und kannst die Faxweiche im Fax nutzen
Oder eine zweite Leitung dazubuchen für eine parallele Verbindung ohne das Telefon zu blockieren
Dann kannst du aber wieder die Fritz Box überlegen
Gurgulio
Kabelneuling
 
Beiträge: 31
Registriert: 16.12.2014, 19:14

Vorherige

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], MartinDJR und 50 Gäste