- Anzeige -

Fritzphone-App an-> Fritzbox 3270 an-> ConnectBox

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Fritzphone-App an-> Fritzbox 3270 an-> ConnectBox

Beitragvon M@rtin » 01.04.2016, 14:57

lippmannmax hat geschrieben:Läuft Telefonie in der ConnectBox eigentlich über VoIP oder VoC?

Denn wenn es über VoIP läuft, könnte man die Rufnummern ab August, oder wann der Routerzwang genau endet, diese einfach in der Box dahinter anmelden...

Stimmt, ich vergas! Na denn ist die eigentliche Frage erst recht mit einem NEIN zu beantworten. Damit ist technisch sein Vorhaben völlig unmöglich. Man könnte sich höchsten einen SIP-Provider wie Sipgate suchen, dort ein Konto einrichten und dieses Konto mit der Fritzbox nutzen. Dann hätte der Fragesteller allerdings 2 Rufnummern und verursacht weitere Kosten.
M@rtin
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 527
Registriert: 27.05.2013, 19:38

Re: Fritzphone-App an-> Fritzbox 3270 an-> ConnectBox

Beitragvon lippmannmax » 01.04.2016, 22:19

Ja, das wäre bescheuert^10...deswegen fragte ich ja auch erst überhaupt :)
lippmannmax
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 55
Registriert: 19.01.2013, 21:46

Re: Fritzphone-App an-> Fritzbox 3270 an-> ConnectBox

Beitragvon Fleischer » 02.04.2016, 09:20

Du könntest natürlich auch noch in den Keller eine Fritz!Box hinzustellen die Festnetz beherrscht (z.B. eine alte 7170 - gibts in der Bucht für kleines Geld).
Diese kannst du dann an die CB anschließen.
Die Telefonie der 3270 meldest du dann an der 7170 an.

Ob der zusätzliche Stromverbrauch und der Aufwand natürlich für dich im Verhältnis zum Nutzen steht kannst nur du entscheiden.
Fleischer
Kabelexperte
 
Beiträge: 241
Registriert: 02.08.2012, 17:51

Vorherige

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Baidu [Spider], MSNbot Media und 51 Gäste