- Anzeige -

Verbindungsprobleme über Fritzbox Wlan

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Verbindungsprobleme über Fritzbox Wlan

Beitragvon betraxx » 30.04.2008, 18:59

Hallo Leute,

ich bin etwas am verzweifeln! Habe gerade einen neuen Unitymedia Internetzugang mit Kabelmodem erhalten hinter dem ein normaler Switch hängt. Die Rechner, die über Netzwerkkabel angeschlossen sind, funktionieren auch problemlos. Jetzt habe ich nur ein Problem mit der Fritzbox Phone Wlan (einfache Ausführung mit einem LAN Anschluß). Wenn ich sie als einfachen Wlan-Client verwende (Internetzugang über die LAN-Buchse), leitet sie anscheinend das DHCP vom Kabelmodem über Wlan nicht an den Laptop weiter, d.h. keine Wlan Verbindung mit dem Laptop. Wenn ich hingegen den DHCP Server der Fritzbox aktiviere, damit die Wlan-Verbindung klappt, komme ich auch nicht ins Internet, weil die Box jetzt gegen den DHCP-Server vom Kabelmodem arbeitet, oder ich kann der Box eine feste IP-Adresse geben, dann will sie aber einen Gateway oder DNS-Server vom Provider, den ich natürlich nicht kenne. Hat irgendjemand vielleicht eine Lösung (außer natürlich die Fritzbox aus dem Fenster zu schmeißen, da bin nämlich auch schon alleine drauf gekommen).
Bzw. gibt es ein feste Server-/Gatewayadresse für Unitymedia Internet??

Vielen Dank und Grüße,
Bernd
betraxx
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 30.04.2008, 18:00

Re: Verbindungsprobleme über Fritzbox Wlan

Beitragvon 2bright4u » 30.04.2008, 19:53

Du brauchst eine FB mit mehreren Anschlüssen, anders geht es nicht.

Dann ist die Verkabelung folgendermaßen: Kabelmodem -> Lan1 der FB (die im ATA-Modus betrieben wird; auch Lan1 Betrieb genannt) -> Switch (falls die FB nicht genügend LAN-Ports hat).
Die FB dient dann als DHCP-Server, WLAN-Access und Gateway für alle Rechner.
ENDLICH OHNE UM!!!
2bright4u
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2340
Registriert: 16.03.2008, 20:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Verbindungsprobleme über Fritzbox Wlan

Beitragvon betraxx » 01.05.2008, 16:03

Danke für die schnelle Antwort!!! Werde es morgen gleich mal probieren!

Viele Grüße,
Bernd
betraxx
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 30.04.2008, 18:00

Re: Verbindungsprobleme über Fritzbox Wlan

Beitragvon Baptiste » 02.05.2008, 20:59

Ich hatte auch eine ältere FritzBox Wlan SL und der AVM-Support, der übrigens sehr freundlich ist, verneinte die Möglichkeit, die FritzBox mit einem Kabelmodem zu betreiben. Also habe ich den Netgear-Router genommen und der geht natürlich.
Baptiste
Kabelneuling
 
Beiträge: 15
Registriert: 03.01.2008, 20:43


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Baidu [Spider], Bing [Bot] und 68 Gäste