- Anzeige -

Powerline mit fritzbox 6360

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Powerline mit fritzbox 6360

Beitragvon Scratliner » 03.02.2016, 13:18

Hey Leute,
Ist es möglich die cable fritzbox per Powerline über mehrere Etagen in einem Einfamilienhaus
Zu verbinden ?und das über 2 unterverteilungen ?
Also:
Fritzbox mit Powerline in 1. Etage anschließen und im Erdgeschoss (andere unterverteilung) mit einer Steckdose zu verbinden ?
Ich kenne mich nur grob mit der Materie aus ; dass es im selben Stromkreis sein muss.
Falls es geht, auf was muss ich beim Kauf achten ?
Scratliner
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 03.02.2016, 13:12

Re: AW: Powerline mit fritzbox 6360

Beitragvon Toxic » 03.02.2016, 14:04

Es sollte gehen. Es muss nicht unbedingt der selbe Stromkreis sein, Hauptsache die Stromkabel liegen irgendwann nebeneinander, dann entsteht ein Übersprechen auf die Nachbarleitung. Lediglich beim Stromzähler ist so gut wie immer Schluß.
Haben die Zimmer also separate Stromzähler, wird es eng.

Ich Empfehle grundsätzlich Devolo. Und dort mindestens die 650er, da diese alle 3 Leitungen der Steckdosen verwenden. Was völlig Tabu ist, sind Mehrfachsteckdosen. Die Adapter gehören in die Wand.

Bestell Dir die Adapter online. Wenn Sie nicht funktionieren, kannst Du sie zurück schicken.
Ich würde auch ein Set nehmen, was einen WLAN-Adapter beinhaltet, damit Du im nächsten Zimmer direkt WLAN hast.
BildBild
Toxic
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 544
Registriert: 03.06.2008, 14:41

Re: Powerline mit fritzbox 6360

Beitragvon Scratliner » 03.02.2016, 14:09

Hm ok danke schonmal.
Also Erdgeschoss und 1. og besitzen jeweils einen Stromzähler separat.
Heißt also, ich bekomme von Router im 1. og kein Signal runter ins Erdgeschoss?
Scratliner
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 03.02.2016, 13:12

Re: Powerline mit fritzbox 6360

Beitragvon Wolfram » 03.02.2016, 14:38

Hallo.

Den neuen Devolos wie auch bestimmt den AVM Teilen machen Zwischenstromzähler eigentlich nix aus.
Ich habe hier in zwei separaten Wohnungen mit jeweils einem eigenen Stromzähler sechs Devolos verteilt im Einsatz, die gehen locker über den Zwischenzähler weg und es kommt überall noch genug an. Also -zumindestens bei mir- kein Problem mit irgendwelchen Stockwerken oder Zwischenzählern.

Gruß
Wolfram
Zuletzt geändert von Wolfram am 03.02.2016, 15:48, insgesamt 1-mal geändert.
Wolfram
Kabelneuling
 
Beiträge: 44
Registriert: 28.01.2011, 18:00
Wohnort: Hessen

Re: Powerline mit fritzbox 6360

Beitragvon obi76 » 03.02.2016, 15:14

Hi,

hier mal den Link von Amazon.
Diese sind sogar mit AC Wlan. Leider hat das AVM nicht im Programm.

http://www.amazon.de/Devolo-Powerlan-Ne ... evolo+1200
Kabel BW/UM Internet Kunde seit 2004
3play PREM. 200 / Horizon Recorder / DigitalTV HIGH. HD / Horizon Multiroomlösung -> Ist das was zum Essen :kratz:
SKY komplett aber immer noch kein SKY 3D wegen der Horizon Box :nein:
Telefon KOMFORT-Option / FRITZ!Box6490 (OS 6.50) + Fritz Repeater 1750E (Fritz!OS 6.51) + Fritz Fon C4 (OS 3.74)
Mobil Family&Friends + Surf Philips 65PF6659/PS3 + PS4.
:streber: Schreib dich nicht ab - Lern badisch :streber:
obi76
Übergabepunkt
 
Beiträge: 388
Registriert: 13.03.2015, 12:22

Re: Powerline mit fritzbox 6360

Beitragvon hajodele » 03.02.2016, 16:25

Du darfst aber kein Highspeed-Internet erwarten.
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3961
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Powerline mit fritzbox 6360

Beitragvon Scratliner » 03.02.2016, 21:32

Danke für eure Antworten. Ich werde mir was überlegen und dann vielleicht mal ein Teil kaufen und testen.
Dadurch das die Wohnungen getrennt sind und keiner weiß , wie die Leitungen verlaufen , müsste ich das mal testen.
Scratliner
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 03.02.2016, 13:12


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 13 Gäste