- Anzeige -

DATA-Anschluss Verlängerung

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

DATA-Anschluss Verlängerung

Beitragvon Paralaxon » 31.01.2016, 12:09

Hallo zusammen,

ich bin umgezogen und stehe nun vor einem Problem.

Ich habe hier eine 4 Loch Dose mit einer Verlängerung quer durch den Raum (fest verlegt). Das Kabel ist an der MMD am "DATA"-Anschluss angeschlossen. Das Kabel steckt aktuell in der Horizon. Nun steht die Umstellung auf Fritz!box 6490 + meine VU Duo 2 an. Wie löse ich das Problem, ohne ein neues Kabel legen zu müssen?

Das Kabel hat am Ende einen IEC Anschluss und steckt momentan in der Horizon. Es soll ein Kabel an die Fritz!box (F-Anschluss) und eins an der VU (IEC-Anschluss) angeschlossen werden.

Wer hat einen Tipp für mich?

Danke...
Paralaxon
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 31.01.2016, 12:08

Re: DATA-Anschluss Verlängerung

Beitragvon deca » 31.01.2016, 12:33

Hallo,

Möglichkeit 1: Fritzbox in die Nähe der Dose installieren, um den Kabelweg zu sparen und das vorhanden Kabel eben für die VU verwenden.

Möglichkeit 2: Ein zweites Kabel quer durch den Raum ziehen.

Möglichkeit 3: Je nach anliegenden Pegel an dem Data Anschluss wäre ein Verteiler evtl. möglich. Man muss bedenken das ein 2 fach Verteiler eben ~4dB Dämpfung hat und RX/TX sich eben um diesen Wert verschlechtern. Dazu müsste man allerdings eben wissen mit welchen Werten die Box im Moment läuft.

Ich würde Empfehlen einfach ein neues Kabel zu legen.


Grüße
deca
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 10.01.2016, 19:37

Re: DATA-Anschluss Verlängerung

Beitragvon Paralaxon » 31.01.2016, 13:12

Alles klar, besten Dank!

Hatte noch daran gedacht das vorhandene Kabel durch einen Aktiv-Splitter (wie von UM verschickt) zu verwenden, aber da kommt es ja auf die Pegelwerte an. Hier mal die Pegelwerte der Horizon aktuell:

Bild

Bild

Ansonsten werde ich es mit dem zusätzlichen Kabel bewerkstelligen
Paralaxon
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 31.01.2016, 12:08

Re: DATA-Anschluss Verlängerung

Beitragvon deca » 31.01.2016, 18:40

Der aktive Splitter wäre grundsätzlich auch eine gute Variante, eben weil er kaum den Pegel verändert (theoretisch). Ich habe fast wöchentlich einen defekten den ich raus schmeisse.

Mit einem Verteiler würden die Werte gerade noch so hin hauen. Im Download aber dann wirklich absolut unterste Grenze. Evtl. könnte man die Dose austauschen gegen eine mit weniger Dämpfung, um den Verlust über den Verteiler zu kompensieren. Welche Dose ist derzeit montiert und ist dies eine Enddose?

Grüße
deca
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 10.01.2016, 19:37

Re: DATA-Anschluss Verlängerung

Beitragvon Paralaxon » 31.01.2016, 18:46

Ist derzeit eine Enddose, den genauen Typ und die Dämpfung kann ich dir jedoch nicht sagen.

Ich habe mich aber mittlerweile dazu entschlossen, ein neues Kabel zu verlegen. Dann sollte auch die Fritz!Box gut aufgestellt sein. Sie wird mit dem 400er MAX bestückt :lovingeyes:
Paralaxon
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 31.01.2016, 12:08

Re: DATA-Anschluss Verlängerung

Beitragvon deca » 31.01.2016, 18:56

Gute Entscheidung :smile: Viel Spaß mit dem Highspeed :super:
deca
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 10.01.2016, 19:37


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 34 Gäste