- Anzeige -

Kein Internet nach langjährig einwandfreier Funktion.

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Kein Internet nach langjährig einwandfreier Funktion.

Beitragvon tom050505 » 05.01.2016, 09:52

Hallo zusammen,
ich habe schon seit 5 Tagen kein Internet mehr. Vor vier Wochen war das auch mal so und nach einem Anruf bei UM funktionierte es wieder. Vielleicht habe die irgendwas in Gang gesetzt?

Vorgestern habe ich wieder angerufen und man wusste nicht was los ist. Ein paar Werte wurden ausgelesen, die allerdings der Hotline merkwürdig vorkamen.

Seit über 10 Jahren bin ich zufriedener UM Kunde und alles funktionieret mit meine 3play-Vertrag mit 36000er Geschwindigkeit einwandfrei.
Ich hab das ModeM " Motorola Surfboard sbv5121e " und dahinter den Router " Netgear WNR3500L ".
Den Router brauche ich, weil ich per Netzkabel mit PC und Playstation3 ins Internet gehe und ab und an nochmal mit einem Notebook per wlan online gehe.

Folgendes Habe ich unternommen:
Ich habe bestimmt 10 mal einen Neustart von Modem und Router gemacht, kein Erfolg.
Auf dem Router wird durch ein orange blinkende Internet-Lämpchen angezeigt, dass keine IP-Adresse empfangen wird. So steht es in der Anleitung.
Wenn über den PC ins Routermenü gehe und mir den Routerstatus anschaue stehen dort auch nur „Nullen“ bei IP-Adresse.
Das kann ja nicht funktionieren.
Auch das Kabel zwischen Router und Modem ist in Ordnung. Habe ein anderes ausprobiert, auch da keine Internet.

Seltsam ist folgender Umstand. Wenn ich das Netzwerkkabel (zwischen PC und Router) direkt in das Modem stecke dann funktioniert mein Internet.
Ich habe auch schon daran gedacht, dass der Router defekt ist (hat bisher immer wunderbar funktioniert), aber auch als ich einen anderen Router mal ausprobiert habe, bekam ich kein Internet.

Weis jemand da eine Lösung? Bitte bitte ganz leicht verständlich schreiben, weil ich wenig versteht in solchen Netzwerksachen.
Ich wäre 1000 fach dankbar für ein gute Lösung oder einen Tipp.
Tom
:kratz:
tom050505
Kabelexperte
 
Beiträge: 161
Registriert: 09.10.2007, 16:37
Wohnort: Bonn

Re: Kein Internet nach langjährig einwandfreier Funktion.

Beitragvon firevegeta » 05.01.2016, 12:02

Ruf nochmals bei UM an?!
firevegeta
Kabelneuling
 
Beiträge: 33
Registriert: 02.11.2015, 15:04

Re: Kein Internet nach langjährig einwandfreier Funktion.

Beitragvon mauszilla » 05.01.2016, 12:03

Was sagt denn das Modem, hat das Internet?
BildBild
mauszilla
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1037
Registriert: 16.11.2014, 11:14

Re: Kein Internet nach langjährig einwandfreier Funktion.

Beitragvon hajodele » 05.01.2016, 12:07

Bist du sicher, dass du den "anderen Router" korrekt konfiguriert hast? (einschl. Modem aus/an)
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3961
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Kein Internet nach langjährig einwandfreier Funktion.

Beitragvon tom050505 » 05.01.2016, 12:37

Also wie beschrieben, geht das Internet einwandfrei, wenn ich das Modem direkt mit dem PC verbinde (ohne Router dazwischen).

Sobald ich aber meine Netgear Router (oder einen anderen) dazwischen setze, kommt am Router der Hinweis, keine IP Adresse und das Internet geht nicht.
Ja ich habe bei beiden ausprobierten Routern den Neustart von Modem und Router gemacht.

Gerade habe ich mal mit der Technik von UM gesprochen, die wollen noch heute jemanden rausschicken. Das nennt man Service!!!
Der Techniker wird mir aber bestimmt sagen, dass über das Modem das Internet funktioniert (siehe Direktverbindung PC <> Modem)
Und er wird sagen, das was hinter dem Modem ist (Router und PC) ihn nicht interessiert.

Schwierige Ausgangssituation!
Vielleicht hat der Techniker ja ein eigenen Router mit um es zu probieren.

Verflixt, dass man durch die heutige Technik nicht mehr richtig durchblickt.

Gruß Tom
tom050505
Kabelexperte
 
Beiträge: 161
Registriert: 09.10.2007, 16:37
Wohnort: Bonn

Re: Kein Internet nach langjährig einwandfreier Funktion.

Beitragvon Bredi » 05.01.2016, 16:54

Wenn die Internetverbindung mit PC direkt am Modem funktioniert ist alles soweit ok und UM ist nicht zuständig.
Da scheint deine Hardware / der Rrouter eine Macke zu haben oder das Problem sitzt wie so oft vor den Geräten.

Mein Vorschlag .... hol dir jemanden dazu der ein wenig Ahnung hat. Häufig ist es eine blöde Kleinigkeit die man übersehen hat und ein Anderer siehts auf den 1. Blick.
Sowas passiert jedem mal , viel Erfolg.
Bredi
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 83
Registriert: 27.05.2011, 13:47

Re: Kein Internet nach langjährig einwandfreier Funktion.

Beitragvon koax » 05.01.2016, 19:09

tom050505 hat geschrieben:Seltsam ist folgender Umstand. Wenn ich das Netzwerkkabel (zwischen PC und Router) direkt in das Modem stecke dann funktioniert mein Internet.

Das deutet darauf hin, dass mit Deinem Anschluss alles in Ordnung ist und das Problem wohl beim Router liegt.

Ich habe auch schon daran gedacht, dass der Router defekt ist (hat bisher immer wunderbar funktioniert), aber auch als ich einen anderen Router mal ausprobiert habe, bekam ich kein Internet.

Das erlaubt leider keine eindeutige Aussage, obwohl es so aussieht, dass Dein Router einen Defekt aufweist. Nicht eindeutig, weil Du ja anführst, dass Du dich nicht besonders gut auskennst und Du eventuell den anderen Router nicht richtig konfiguriert hast.
Die einzig mögliche einfache "Reparaturmethode" wäre, den Router in den Werkszustand zurückzuversetzen (mindestens 5 Sekunden die entsprechende Taste gedrückt halten) und dann neu zu konfigurieren.
Die richtige Konfiguration ist beim Abschnitt Internetzugang:
Kein Login erforderlich
Dynamische IP
Alles andere auf automatisch
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3932
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: Kein Internet nach langjährig einwandfreier Funktion.

Beitragvon tom050505 » 05.01.2016, 22:29

Guten Abend!

Danke für die Tipps. Ich hatte schon eine Routerreset gemacht und das Problem mit dem Internet weiterhin gehabt. Auch danach keinerlei Online-Möglichkeit.

Dann ist heute nachmittag tatsächlich noch ein Techniker erschienen (kaum zu glauben wie schnell) und hat das Kabel von der UM-Dose am Modem abgezogen. Nach Messung war alles bestens und ok, d.h. es kommen Signale an.

Aber jetzt kommt das unglaubliche: Nachdem er das Kabel wieder auf das Modem klemmte, funktionierte alles wieder. Also das Modem war ja noch mit meine Router verbunden von dem es in den PC weitergeht....und alles war ok. Warum das jetzt klappet verstand auch der Techniker nicht. Ich hatte ja schon bestimmt 10 mal das Modem und den Router vom Strom genommen und neugestartet.

Obwohl das Modem einwandfrei funktionieren sollte schlug er mit vor, diese in eine TC7200 zu tauschen, was ich nach den vielen Kretiken hier im Forum ablehnte. Ich brauche guten Wlan Empfang und vor allendingen nicht noch mehr Probleme mit so einem TC7200.

Daraufhin verstand der Techniker warum ich das TC7200 ablehnte und empfahl mir ich soll bei der UM- Hotlne auf eine Connect Box bestellen, notfalls mit Kündigung drohen. Er selbst dürfte mir keine Connect-Box geben.
Diese Connect-Box ist Modem und vollwertiger Router in einem (mit gutem Wlan-Empfang) und soll klasse sein und nicht mehr Probleme haben.
Sie gibt es derzeit nur für Neukunden sagte er, was ich hier schon bestätigt gelesen habe. Aber ich kann ja bei nächste Gelegenheit mit mit Kündigung drohen und versuchen diese Connect-Box als Altkunde zu erhalten.
Notfalls erhöhe ich meine Geschwindigkeit von 36000 auf 1200000 was nicht viele Euro mehr kostet.

Ich habe nur keine Lust weiterhin Probleme mit dem Internet zu bekommen, irgendwo steckt da ein Fehler in den Geräten. Ich weis nicht und der Techniker wusste nicht wo der Fehler war.
Modem und Router funktionieren jetzt wieder einwandfrei.

Was denkt Ihr...so ein Wechsel zu Connect-Box kann doch nicht schaden.
Wenn das nicht netzt geht, dann irgendwann mal in diesem Jahr.

Gruß Tom :smile:
tom050505
Kabelexperte
 
Beiträge: 161
Registriert: 09.10.2007, 16:37
Wohnort: Bonn

Re: Kein Internet nach langjährig einwandfreier Funktion.

Beitragvon Leseratte10 » 06.01.2016, 02:26

Da wärst du glaube ich der aller erste Kunde der sogar noch darauf besteht sein gutes Modem abgeben zu "dürfen"...

Mein Vorschlag: Behalt das Teil bis es abraucht oder ein Tarifwechsel nicht mehr zu vermeiden ist. Kauf dir notfalls einen eigenen Router neu, falls der dahinter hängende nicht mehr funktioniert.
Leseratte10
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1274
Registriert: 07.03.2013, 16:56

Re: Kein Internet nach langjährig einwandfreier Funktion.

Beitragvon tom050505 » 06.01.2016, 17:13

Ok, wäre ja auch zufrieden , aber mit so einem Fehler, der nicht kommt wenn wer will.
Nein danke!

Aber auch aus einem anderen Grund wäre mir neue Hardware lieb (solange sie gut ist, also wenn es geht nicht das TC7200).
Mein altes Motorola Modem unterstützt nur Geschwindigkeiten bis 36000.
Will man mehr, muss man sich sowieso was neue aussuchen.

Über diese neue Connect-Box und die Erfahrungen der Nutzer erfährt man ja nicht all zuviel.
Muss mich mal richtig erkundigen und in einem UM-Shop mir das Teil anschauen.

Gruß Tom
tom050505
Kabelexperte
 
Beiträge: 161
Registriert: 09.10.2007, 16:37
Wohnort: Bonn


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 53 Gäste