- Anzeige -

Es wird wärmer und Leitung wird schlechter ?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Es wird wärmer und Leitung wird schlechter ?

Beitragvon Dinniz » 02.05.2008, 17:30

:brüll:
Deine Fantasie ist manchmal echt .. :hammer:

:D
Ein sinkender SNR hat schon seinen Grund - wenn er zu niedrig wird muss dieser gefunden werden.
Da wird niemand gekündigt weil zu teuer.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Es wird wärmer und Leitung wird schlechter ?

Beitragvon Red-Bull » 02.05.2008, 17:34

Dann ist ja gut :)

Dachte schon ekel DSL käme zurück... :jagd:
Red-Bull
Moderator
 
Beiträge: 1775
Registriert: 24.02.2007, 01:02
Wohnort: Dortmund

Re: Es wird wärmer und Leitung wird schlechter ?

Beitragvon Dinniz » 02.05.2008, 17:39

Wir haben keine Hemmungen ganze Strassen aufzureissen wegen nem Fehler von einem Kunden :winken:
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Es wird wärmer und Leitung wird schlechter ?

Beitragvon Bastler » 02.05.2008, 23:07

Gab es denn bis jetzt irgendwelche Probleme, außer dass sich die Modempegel leicht verändert haben? Sprich: gab es Ausfälle? Wenn nicht, dann lass es doch einfach mal gut sein :zwinker: !
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon
Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
 
Beiträge: 5242
Registriert: 11.11.2007, 13:38
Wohnort: Münster

Re: Es wird wärmer und Leitung wird schlechter ?

Beitragvon Red-Bull » 02.05.2008, 23:10

:closed:

..to be continued ( ? )

Kleiner Nachtrag.. muss was mit Wasser im Erdbereich zu tun haben.. jetzt wo es letzten Tage immer trocken war steigt SNR und DownPower wieder an!
Red-Bull
Moderator
 
Beiträge: 1775
Registriert: 24.02.2007, 01:02
Wohnort: Dortmund

Re: Es wird wärmer und Leitung wird schlechter ?

Beitragvon Bastler » 19.05.2008, 14:48

Gab es schon mal den Fall das bei einem Kunden der SNR mit der Zeit zu niedrig wurde und das man dann TEchniker geschickt hat der hat dann gemessen und gemerkt das es von draußen kommt und dann hat UM gesagt (sagen wir mal war nich direkt sooo dicht besiedelt) "ne dann müssen wir ihnen kündigen den Fehler zu beheben kostet zuviel" ?

Das zwar nicht :D, aber in einem Mehrfamilienhaus mit erst weit nach der Installation auftretender Einstrahlung, die sich nicht ohne weiteres beseitigen ließ wäre es bei mir einmal fast dazu gekommen. Wobei es auch dafür eine Lösung geben soll (da wird wohl so ein spezieles, sauteures Gerät am ÜP installiert, was die Einstrahlung wegfiltern kann und das Modem trotzdem durchlässt - wie das funktionierten soll ist mir allerdings nicht ganz klar, als schneller Schalter oder so!?). War aber wohl zu teuer (besonders für einen Kunden, der eh kurz vor Vertragsende war :zwinker: )...
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon
Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
 
Beiträge: 5242
Registriert: 11.11.2007, 13:38
Wohnort: Münster

Re: Es wird wärmer und Leitung wird schlechter ?

Beitragvon Mazl » 19.05.2008, 22:31

Bastler hat geschrieben:Das zwar nicht :D, aber in einem Mehrfamilienhaus mit erst weit nach der Installation auftretender Einstrahlung, die sich nicht ohne weiteres beseitigen ließ wäre es bei mir einmal fast dazu gekommen. Wobei es auch dafür eine Lösung geben soll (da wird wohl so ein spezieles, sauteures Gerät am ÜP installiert, was die Einstrahlung wegfiltern kann und das Modem trotzdem durchlässt - wie das funktionierten soll ist mir allerdings nicht ganz klar, als schneller Schalter oder so!?). War aber wohl zu teuer (besonders für einen Kunden, der eh kurz vor Vertragsende war :zwinker: )...


Also gegen Einstrahlungen und schwankenden Down-SNR kenne ich nichts, wohl aber einen "dynamischen Ingress-Blocker", den man als Notlösung und letzte Hilfe nutzt, wenn nicht abgefiltert werden kann. Wird wahrscheinlich auch nen Euro kosten dat Klötzken. War übrigens auch die Ursache für den schwankenden TX, der teilweise so hoch anstieg, dass sich das MTA ganz ausgeklinkt hat (so alle paar Minuten). Aber laut Mr. König um Gottes Willen nicht ausbauen :D

Beweis (hoffe die gelben Frösche tun es):
Bild

Einen schwankenden Down-SNR auf K39 hatte ich letztens in Essen. Laut Stormwatch innerhalb 20 Sekunden von 23 bis 37 dB alles dabei. War auch am ÜP, also weiter an die Ne3. Komischerweise das gleiche Problem bei 2 Kunden in 2 ganz anderen PLZ Gebieten.
Wer sich beschweren will soll sich Gewichte umhängen!
Mazl
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1661
Registriert: 17.05.2008, 00:03

Re: Es wird wärmer und Leitung wird schlechter ?

Beitragvon Dinniz » 19.05.2008, 22:43

Schickes Teil :D
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Es wird wärmer und Leitung wird schlechter ?

Beitragvon Bastler » 19.05.2008, 22:52

Genau um so ein Teil wird es wohl gewesen sein, was in meinem Fall zu teuer war. Danke für das Foto.
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon
Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
 
Beiträge: 5242
Registriert: 11.11.2007, 13:38
Wohnort: Münster

Re: Es wird wärmer und Leitung wird schlechter ?

Beitragvon Red-Bull » 19.05.2008, 22:57

Quanta Costa?
Red-Bull
Moderator
 
Beiträge: 1775
Registriert: 24.02.2007, 01:02
Wohnort: Dortmund

VorherigeNächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 75 Gäste