- Anzeige -

Es wird wärmer und Leitung wird schlechter ?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Es wird wärmer und Leitung wird schlechter ?

Beitragvon Red-Bull » 28.04.2008, 21:51

Jo ich schau einfach ab un zu auf die Error Rate und halt sobald was beim telefonieren auffält :wein:
Red-Bull
Moderator
 
Beiträge: 1772
Registriert: 24.02.2007, 01:02
Wohnort: Dortmund

Re: Es wird wärmer und Leitung wird schlechter ?

Beitragvon Bastler » 29.04.2008, 21:39

Es kann auch einfach (z.B. durch einen pegelmäßig veränderten ÜP, was ja durchaus mal vorkommen kann) jetzt der Verstärker stark über- oder untersteuert sein, was dann auch zu einem miserablen SNR führt.
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon
Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
 
Beiträge: 5242
Registriert: 11.11.2007, 13:38
Wohnort: Münster

Re: Es wird wärmer und Leitung wird schlechter ?

Beitragvon Dinniz » 29.04.2008, 21:40

Das hab ich doch schon in vereinfachter Form geschrieben :D
Allerdings unwahrscheinlich da RX gesunken.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Es wird wärmer und Leitung wird schlechter ?

Beitragvon Bastler » 29.04.2008, 21:51

Naja, wenn der z.B. Pegel am ÜP unter die Mindestpegel gesunken ist und der Verstärker seine volle Verstärkung drauf knallt, dann ist es nicht verwunderlich, einen miserablen SNR zu haben, da der VR dann ja zu einem nicht gerade kleinen Teil dann nur noch Rauschen hinzufügt statt zu verstärken. Trotzdem kann dadurch der RX-Pegel an der Dose ja leicht gesunken sein.

Aber bevor wir hier weiter rumraten: Ich würde es, so lange es noch läuft, einfach mal laufen lassen und nicht jede Stunde die Modemwerte auslesen :zwinker: . Wenn es dann irgendwann gar nicht mehr passt, dann sollte man mal eventuell ein Störunsticket aufmachen :zwinker: .


BTW: Wie sieht denn eigentlich das TV-Bild aus?
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon
Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
 
Beiträge: 5242
Registriert: 11.11.2007, 13:38
Wohnort: Münster

Re: Es wird wärmer und Leitung wird schlechter ?

Beitragvon Red-Bull » 29.04.2008, 22:26

Das alles OK
Red-Bull
Moderator
 
Beiträge: 1772
Registriert: 24.02.2007, 01:02
Wohnort: Dortmund

Re: Es wird wärmer und Leitung wird schlechter ?

Beitragvon red147 » 01.05.2008, 19:12

Schon mal Modem vor dem Verstärker bzw. nach dem ÜP angeschlossen & ausgelesen ?
:firefox:
Benutzeravatar
red147
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 60
Registriert: 20.02.2008, 20:40
Wohnort: 336..

Re: Es wird wärmer und Leitung wird schlechter ?

Beitragvon Dinniz » 01.05.2008, 21:09

red147 hat geschrieben:Schon mal Modem vor dem Verstärker bzw. nach dem ÜP angeschlossen & ausgelesen ?

Was hast jetzt vor?
Aus einfachen Kunden Techniker machen?
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Es wird wärmer und Leitung wird schlechter ?

Beitragvon Red-Bull » 02.05.2008, 15:40

Hab jetzt festgestellt das PowerDown etwas angestiegen ist.. 3-4 jetzt immer und SNR dadurch auch etwas .. 33-34 pendelt jetzt immer.

Hehe bei Install im November musste ich auch zurufen wann SNR 35-36 war während Techniker am Verstärker gedreht hat ;)
Ob wohl bei noch höherem PowerLevel wieder höheren SNR hab?
Red-Bull
Moderator
 
Beiträge: 1772
Registriert: 24.02.2007, 01:02
Wohnort: Dortmund

Re: Es wird wärmer und Leitung wird schlechter ?

Beitragvon Dinniz » 02.05.2008, 16:08

Der SNR wird durch viele Faktoren beeinflusst.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Es wird wärmer und Leitung wird schlechter ?

Beitragvon Red-Bull » 02.05.2008, 17:26

Gab es schon mal den Fall das bei einem Kunden der SNR mit der Zeit zu niedrig wurde und das man dann TEchniker geschickt hat der hat dann gemessen und gemerkt das es von draußen kommt und dann hat UM gesagt (sagen wir mal war nich direkt sooo dicht besiedelt) "ne dann müssen wir ihnen kündigen den Fehler zu beheben kostet zuviel" ?
Das wäre ja super gau

*PANIK*
Red-Bull
Moderator
 
Beiträge: 1772
Registriert: 24.02.2007, 01:02
Wohnort: Dortmund

VorherigeNächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 52 Gäste