- Anzeige -

ConnectBox: Subnetz ändern

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: ConnectBox: Subnetz ändern

Beitragvon GoaSkin » 20.12.2015, 14:43

rv112 hat geschrieben:Eine Unterhaltung war das nicht. Du hast lediglich das gleiche geäußert wie jetzt auch. Was ist an meiner Aussage dass die Connectbox kaum Funktionen bietet dank verkrüppelter UM Firmware nun falsch? Wenn Du wirklich IT'ler bist, kannst Du diesem Teil doch kaum etwas abgewinnen oder? (Für Die Hausfrau die 0815 Kram damit machen möchte mal ausgenommen)



Die 0815-Hausfrau macht aber den größten Teil der Kunden aus. Sie fressen ihr Produkt (den Internet-Zugang) so, wie er auf den Tisch kommt und sind die liebsten Kunden jeden ISPs. Sie haben keine besonderen Ansprüche an den Zugang. Falls sie Probleme haben, ist das Halbwissen der Hotline völlig ausreichend. Man möchte am liebsten Leute, die nur den Browser nutzen und sonst nichts.

IT-Erfahrene, die den Anspruch stellen, zu Hause Serverdienste zu betreiben, ein Subnet umzukonfigurieren oder gar einen eigenen Router nutzen wollen? Auf die hat man nicht so richtig Lust, darf das aber nicht zu laut sagen. Darum auch die ständige Empfehlung, sich doch einen Geschäftskundentarif zu nehmen.

Und wie hoch der Anteil der 0815-User ist, erkennt man schon daran, wie wenige Leute überhaupt die vorkonfigurierte WLAN-SSID umstellen. Du kannst hingehen, wo du willst. 2/3 aller WLANs, die man beim Scannen so findet, haben noch die Namen, die im Auslieferungszustand des Routers vorkonfiguriert sind. Damit ist klar, wie wenige Leute überhaupt jemals auf die Web-Oberfläche gehen.
Es gibt drei Fleischsorten: Beef, Chicken und Veggie. Von welchem Tier die kommen? Von garkeinem, sondern aus der Packung.
GoaSkin
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1094
Registriert: 12.12.2009, 17:25

Re: ConnectBox: Subnetz ändern

Beitragvon strelnikov » 20.12.2015, 19:45

rv112 hat geschrieben:Erst ab mitte 2016 wird man wohl wieder einen richtigen Internetzugang von UM bekommen können mit reinen Modems.


Wie naiv ist das denn?

Mal sehen was Mitte 2016 tatsächlich passiert. Mich würde es nicht wundern, wenn dann alle Kunden (bei denen eine Umstellung erforderlich ist), also jene die UM Hardware einsetzen und die, die auf private Hardware "schwören", nur mit IPv6 mit oder ohne DS-Lite geschaltet werden; und die Anwender mit privater Hardware erhalten eventuell noch die Telefonzugangsdaten - alle aber werden nur noch eine spartanische Konfiguration der Hardware bekommen. Damit wären auch sichergestellt, dass alle Kunden gleich behandelt werden und niemand diskriminiert wird.
Zuletzt geändert von strelnikov am 21.12.2015, 05:00, insgesamt 1-mal geändert.
strelnikov
Übergabepunkt
 
Beiträge: 321
Registriert: 23.02.2012, 07:42
Wohnort: Sowjetunion

Re: ConnectBox: Subnetz ändern

Beitragvon Dinniz » 20.12.2015, 19:55

Warum müsst ihr jetzt den nächsten Thread ins Offtopic ziehen?
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: ConnectBox: Subnetz ändern

Beitragvon rv112 » 22.12.2015, 13:49

Könnte Dir ja sagen wer damit begonnen hat.
Da die CB sowas nicht kann, ist die Frage ja geklärt und der Thread somit eh am Ende.
KabelBW Internet seit 2003
Bild
- 2 Play 200 PREMIUM
- Cisco EPC3212 IPv4
- pfSense 2.3
rv112
Übergabepunkt
 
Beiträge: 372
Registriert: 28.10.2014, 08:18

Vorherige

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Baidu [Spider], Google [Bot] und 23 Gäste