- Anzeige -

Unitymedia Business Statische IP DDWRT

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Unitymedia Business Statische IP DDWRT

Beitragvon Henning12345 » 13.12.2015, 21:06

Bild
Henning12345
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 13.12.2015, 16:59

Re: Unitymedia Business Statische IP DDWRT

Beitragvon Henning12345 » 13.12.2015, 21:45

Ok. Ich habe mein Problem gelöst.

Es lag an den LAN Einstellungen und dem eingestellten Gateway. Seit dem ich es auf 0.0.0.0. habe, funktioniert alles.

VIELEN DANK FÜR DIE HILFE :kiss:
Henning12345
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 13.12.2015, 16:59

Re: Unitymedia Business Statische IP DDWRT

Beitragvon Stereo » 17.09.2016, 19:13

Hallo zusammen,

ich weiß, der Post ist schon etwas älter, aber ich habe exakt die selben Probleme.
Feste IP von Unitymedia, und die funktioniert auch.
Kurz zur Erklärung:
Ich habe 3 WLAN- Router hier: meinen alten Netgear WNDR3700, der die ganze Zeit mit dem Cisco Modem und dyn. IP gespielt hat! Jetzt habe ich ein Hitron Modem ;)
Dann einen TP-Link WR1043 sowie ein alter Airport Express. Auf dem Netgear und TP- Link läuft dd-wrt.
Mit diesen beiden komme ich nicht ins Netz. Der Airport funktioniert.
Ich habe die IP, Gateway usw. unter "Basic-Setup"-> "Wan-Connection Type" genauso eingetragen, wie auf der vorigen Seite beschrieben (am Airport Express auch). Im Fenster "Avanced Routing" als Operating Mode "Router", Dynamic Routing steht auf disable, bei static Routing steht nix drin.
Unter Firewall habe ich alle Haken unter "Block Wan Requests" rausgenommen.
Der Router im Lan hat die 192.168.1.1 und unter WAN steht die vom Provider drin (das Modem hat die x.x.x.117, also steht bei mir diese IP unter Gateway, WAN-IP ist dann die x.x.x.118).
Ich kann die x.x.x.118 anpingen, und auch die 192.168.1.1, aber nicht das Modem (x.x.x.117)
Ich bin mir ziemlich sicher, dass irgendwo in der ddwrt- Einstellung ein Fehler drin ist! Ich finde ihn aber nicht, und das jetzt seit 2 Tagen. Wie gesagt, beim Airport stehen im Reiter "Internet" die selben IP´s usw. wie im tp-link und im Netgear. Der Airport läuft, der Rest nicht! Hat jemand einen Tip für mich, woran es liegen könnte? Leider bekomme ich die factory- firmware nicht mehr auf den tp-link, um es mal damit zu probieren!
Vielleicht noch als Ergänzung: die Verbindung von Hitron und Router geschieht jeweils über Lan- Port 1
Stereo
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 17.09.2016, 18:46

Vorherige

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 22 Gäste